Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ayrton Senna

    Beitrag
    Ich verstehe eure Aufregung nicht. Einen "Besten" kann man aufgrund der versichedenen Zeitintervale ohnehin nicht ausmachen. Man sollte viel mehr das "Gesamtbild" - die gesamte Leistung und das "Wirken" eines Fahrers in der F1 betrachten. Wie man da auf Senna kommen kann ist mir allerdings schleierhaft. Für mich kommt Senna allenfalls auf Platz 5 s.o. Diese hohle Frase von wegen Schumacher ist der "erfogreichste" dient doch niemanden. Ebenso "Senna ist der Beste" <-- das ist Unfug.
  • (Zitat) Ich würde bei Brawn nicht von einem Materialfehler sprechen, denn die Feder selber war ja intakt. Warum löst sich so etwas denn während der Fahrt? Natürlich kann man beides nur bedingt vergleichen, da bei einem Boxenstopp wo elementare Dinge am Auto gewechselt werden nicht noch auf jede Feder geachtet werden kann. Teile fliegen vom Auto - gab es schon immer. Vor allem in den letzten 20 Jahren miit den ganzen "Flügel und Aero Teilchen" etc.
  • Ich glaube kaum, dass das Team noch der Fahrer die fehlerhafte Montage des Reifens zunächst realisiert haben. Aber als dann die Radkappe in Fetzen vom Rad flog hätten dies das Team schon dazu bewegen können Alonso zum anhalten aufzufordern. Dieser fuhr ja auch dann noch weiter, als sich der Reifen in der Linkskurve von der Aufhängung nach rechts vom Auto zog. Meiner Meinung nach grob Fahrlässig. Durch einen blöden Zufall hätte das Rad vielleicht Alonso selber am Kopf getroffen oder einen andere…
  • Felipe Massa (2009)

    Beitrag
    (Zitat) Das wird in sämtlichen Medien berichtet - aber in wie weit das der Fall oder ob es überhaupt der Fall sein wird weiss noch niemand.
  • Ayrton Senna

    Beitrag
    (Zitat) (Zitat) (Zitat) ROFL....ich glaube du bringst es auf den Punkt ;D Wenn es denn eine Liste für den Besten liest die sich wie folgt: 1. M.Schumacher . .. ... 2.Jim Clark . 3. Prost 4. Fangio 5. Senna
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Die "Fehler" häufen sich nicht ab 2006, die hat Schumacher immer gemacht - vereinzelnd. Sei es jerez 97, Monaco 06 etc. Bei 16 Jahren am Limit .....
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) 2005-Gleich starkes Auto, ja. Gleichstarke Reifen - nein. 2006- Ausgeglichen mit dem glücklicheren Ende für Alonso.
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Wenn man auf P1 liegt und der Motor platzt ist der Fahrer auf P2 der Mann der Stunde?....soso....nun ja gut, Alonso hat ja auch gekämpft und ist somit verdient WM geworden. Man muss aber davon ausgehen,dass Alonso ohne diverse Regeländerungen nie Weltmeister geworden wäre. Jedenfalls nicht 2005 und 2006.... Lewis, um auf den heutigen GP zuürück zu kommen hat Potential noch die ein oder andere WM zu gewinnen - aber mehr auch nicht. Zudem brauch er ein Siegerauto....ich glaube kaum, dass …
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    PS : Kova - setz mal einen Rosberg neben Lewis in den Mclaren ;).....
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Wir werden es ja sehen in den nächsten Rennen und Jahren....Ich bleibe jedenfalls bei meiner Einschätzung. Alonso hat Schumacher 2005 und 2006 geschlagen, richtig. Die Umstände sind bekannt, nur darum geht es hier nicht.
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Nein, Lewis ist kein starker Pilot bzw Ausnahme Fahrer. Er ist ein überdurchschnittlicher Pilot. Mehr nicht. Das was er da leistet könnten viele andere auch im Mclaren. Aber dafür kann ja der Junge nichts. Lauda meinte heute wenn man Schumacher zurückholt würde er alles samt auch heute noch schlagen. Glaub ich zwar auch nicht dran, aber ein Hamilton ist halt kein Schumacher,Prost,Clark oder Senna.....
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Oh waia.... Warte einfach die nächsten Rennen ab......
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Nein. Lewis fuhr so wie immer - die andern haben nur ihr Potential nicht abgerufen. Eine Strecke wie Ungarn hat sowieso ähnlich wenig Aussagekraft wie Monaco.
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Hamilton war nicht schlechter oder besser als sonst auch. Streckenbedingt ist Ungarn Monaco "ähnlich". Natürlich muss man Lewis und Mclaren gratulieren, aber es war auch sehr viel Glück dabei, sonst wäre RAI auch nicht zweiter geworden.
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Glaub ich dir....
  • GP Ungarn 2009

    Beitrag
    (Zitat) Gehst du eigentlich auch mal vor die Tür? Glücklicher Sieg von Hamilton - aber verdient. Die "andern" haben es halt nicht auf die "Reihe" gebracht.
  • (Zitat) Hm, ich dachte halt die paar Punkte reichen um DIESES Zitat zu kommentieren. Sorry Mein letzter qualitativer Beitrag befindet sich im Senna Thread mit ca. 1500 Zeichen. ::) Gruß Austin
  • (Zitat) ....
  • Felipe Massa (2009)

    Beitrag
    Ich finde es ja ziemlich respektlos wie hier mit Massa umgegangen wird. Vor allem wenn ich mir diverse Schimpfwörter gegenüber Massa in diesem Thread durchlese. Gute Besserung sollte man ihm schon wünschen..... :-/
  • Felipe Massa (2009)

    Beitrag
    Viele Grüsse an Felipe Massa. Gute Besserung. Ich hoffe Du bist bald wieder da.