Beiträge von sauber

    Es gibt nur eins Ferrari muss diesemal bestraft werden. Das ist Lebensgefährlich. Keine Punkte für Ferrari in diesem Renne. Diesmal kann die FIA Mafia die Augen nicht mehr schliessen, ansonsten verraten sie sich selbst.

    wo ist ein vorteil wenn ich ab dem gas gehen muss damit RAI vorbei kommt. setzt dich mal in ein auto und teste es aus. Wie heisst es in der formel1 wenn du vom gas gehst ist das wie eine vollbremsung.
    also wo ist der vorteil ??????????????????????

    Nestroit
    Deine Regeln sind uns jetzt auch klar. 1. Wenn du einen Ferrari vor dir hast ist überholverbot ansonsten strafe.2. hast du einen Ferrari hinter dir sofort vorbei lassen und 500m abstand halten ansonsten strafe.


    Wo sind wir, ist ja wo klar gewesen das HAM wieder angreiffen wird. sind ja nicht im kindergarten glaubte ich doch wenn ich das urteil anschaue sind wir im FIA und Ferrarikindergarten. Leider aber eines ist sicher auf die dauer geht es so nicht. Ohne Fans keine Formel1. Keine Formel1 keine FIA.

    ja nestroit dass du für Ferrari und massa bist musst du nicht extra erwähnen. Du schreibst ja auch durch eine rote Brille. Alles was nicht rot ist und gewinnt ist sch..... Doch die meisten Fans wollen Formel1 wie früher und nicht solche rennen wo lächerliche strafen entscheiden.

    Ja sicher nur kommt man Ferrari immer entgegen seit jahren. Und offensichtllicher bestrafen so dass Ferrari profitiert kann man nicht mehr. Ja doch eines würde noch gehen McLaren ausschliessen.

    Ja alle bestrafen nur nie aber gar nie einen Ferrarifahrer. Einmal mehr das Motto an einem Formel1 Wochenende. Und wer sich daran hält wird von der FIA und Bernie beloht. Der Rundkurs darf eine weiteres Jahr im Kalender verweilen. Ein Hoch auf die "Mafia"

    Ist ja auch schon bezahlt. Wie alles andere sonst kämen nicht solche lächerlichen Strafen zu stande. Ausser du bist bei Ferrari da kanst du alles mit Geld regeln

    Wenn ihr mal die ganze Saison bis jetzt anschaut, ist das ganze nur Schiebung. Seht mal die Strafen gegen Ferrari und dann die gegen den Rest und ganz besonders gegen McLaren. Wenn andere mit Punkte abzu bestraft werden bekommt Ferrari eine Rückversetzung. Wenn Ferrari fehler in der Box begeht (fast Unfall) bekommen sie kleinere Geldstrafen als wen HAM zu spät zur Pressekonferenz kommt. Wo ist die fairnis. Oder besser gefragt wie viel zahlt Ferrari damit sie die Titel bekommen. Die Formel1 ist so lächerlich geworden. ES WAR MAL SPORT.

    Lächerlich wie die FIA die Formel1 an Ferrari verkauft. Die grösste Mafia der Welt. Mit solchen lächerlichen Strafen gegen McLaren muss Schluss sein. Alle werden bestraft nur Ferrari kann es immer wieder mit Geld regeln,seht letztes Rennen. Ich habe es immer gesagt ohne FIA und das Geld wird Ferrari nie Weltmeister. Und Bernie Ecelstone ist kein deut besser schaut zu und garniert das Geld.
    Lachhaft und eine Volksverarschung sonder gleichen.
    Ein ehemaliger Formel1 Fan der hofft, dass die Zeit kommt und BMW, Honda, Mercedes etc. so wie die Fans keine Rennen mehr besucht und mit machen. Dann hat auch die Ferrari und FIA Mafia ausgedient.