Wer wird Weltmeister 2010 ?

  • Wer wird Weltmeister 2010 ? 29

    1. Sebastian Vettel (10) 34%
    2. Lewis Hamilton (7) 24%
    3. Fernando Alonso (7) 24%
    4. Michael Schumacher (2) 7%
    5. Mark Webber (2) 7%
    6. Nico Rosberg (1) 3%
    7. Jaime Alguersuari (0) 0%
    8. Kamui Kobayashi (0) 0%
    9. Lucas di Grassi (0) 0%
    10. Timo Glock (0) 0%
    11. Heikki Kovalainen (0) 0%
    12. Jarno Trulli (0) 0%
    13. Robert Kubica (0) 0%
    14. Sébastien Buemi (0) 0%
    15. Vitantonio Liuzzi (0) 0%
    16. Adrian Sutil (0) 0%
    17. Jenson Button (0) 0%
    18. Nico Hülkenberg (0) 0%
    19. Rubens Barrichello (0) 0%
    20. Felipe Massa (0) 0%
    21. Pedro de la Rosa (0) 0%

    Dann starte ich mal die neue Saison mit der alljährlichen Umfrage. In die Liste habe ich nur die Fahrer aufgenommen, die am heutigen Tag als gesetzt gelten.

  • Schön :D


    Hast du vor diese Umfrage bei Saisonstart neu zu starten, oder bleibt sie so wie sie ist?

    If everything seems under control, you're just not going fast enough - Mario Andretti

    He loves walls being close, he loves no margin for error - that's what divides men from boys - M.Brundle about Robert

  • An statistisch begründeter Wahrscheinlichkeit gemessen werden Hamilton u. Alonso den Titel unter sich ausmachen, weil sie für die Teams fahren, deren Potenzial am größten ist - und ihre Teamkollegen können ihr Tempo nicht mitgehen. Ich tendiere aus Sympathiegründen mehr zu Hamilton und habe deshalb für ihn gestimmt.


    Schumacher zähle ich nicht zu den Titelkandidaten, denn ich traue Mercedes als Team 2010 nicht den Titel bzw. ein titelfähiges Auto zu, noch nicht, auch wenn ich hoffe, mich zu täuschen.


    Red Bull war eine Eintagsfliege. Das sollte klar sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Klapperschlange ()

  • wiso sollte RedBull eine Eintagsfliege gewesen sein? Die anderen Teams kopieren ja schon das Auto.........Newey wird sich schon noch was einfallen lassen.

  • Das ist nur meine subjektive Meinung: Newey mag manchmal sehr gute Ideen haben, aber oft genug lag er auch daneben. Womit er am besten und besser als alle anderen umgehen konnte waren meist massive Regeländerungen, so wie von 2008 auf 2009. Bedeutet nicht automatisch, dass es 2010 auch wieder klappt, zumal es keine so großen Regeländerungen gibt bzw. nicht so viele. Wenn RB den Entwicklungsvorsprung nutzt gewinnen sie aber vllt. sogar 2010 ein, zwei Rennen. Aber mehr ist meiner Meinung nach nicht drin, nicht mit diesem Team, und bei gleichstarkem Auto wie der Rest nicht mit diesen Fahrern.

    2 Mal editiert, zuletzt von Klapperschlange () aus folgendem Grund: Völlig überflüssiges Zitat entfernt.

  • Ich hätte dies bezüglich eine Frage an Ramon:
    Warum hast du die Umfrage jetzt schon reingestellt? Es kann noch keiner sagen, wer wie stark ist. Es gibt noch keinerlei Vergleiche. und dass sich eine Kräfteverhältnis stark aändern kann, haben wir letzes jahr gesehen ;)

  • in dieser Phase geht es auch nur darum zu "raten".
    Aber wann fängt man denn sonst an mit so einem Thread?
    Nach den ersten Tests weiß man auch nicht viel mehr. Nach den ersten Rennen ebenfalls noch nicht zu 100%, da sich das Kräfteverhältniss noch starkt ändern kann.
    So gesehen kann man immer streiten wann man so einen Thread aufmacht.
    Vielleicht sollte man mehrere Solcher Threads aufmachen. Zum Beispiel nach dem ersten Rennen nochmal von neuem durchfragen.

  • Also, ich finde den Zeitpunkt der Umfrage sehr passend. Momentan kann keiner so
    wirklich wissen, wie das Kräfteverhältnis ist. Aber nach den ersten Tests kristallisiert
    sich schon relativ schnell das Kräfteverhältnis heraus. Brawn ist im letzten Jahr
    aus dem Nichts gekommen und alle warfen ihnen vor zu Bluffen. Keiner konnte sich
    vorstellen, dass aus dieser Konkursmasse ein Weltmeisterauto entstehen könnte. Und
    momentan scheinen wenige Alonso auf der Rechnung zu haben. :)

  • Dies Umfrage spiegelt nur die Fangemeinde im Forum wieder, weil keiner wirklich objektiv abstimmen kann. Ich werde mich deshalb an dieser Umfrage nicht beteiligen. Die Favoriten sollten klarsein: Alonso, Massa, Hamilton, Button, Rosberg, Schumacher, Vettel oder Webber. Einer von diesen 8 Fahrern wird es, und wenn ich noch eine persönliche Meinung abgeben darf, dann bitte nach zwei britischen Weltmeistern wieder eine andere Nationalität.



  • Also, wenn dein Post nach dem ersten Satz die Begründung für deinen ersten Satz sein soll, ist es ziemlich unlogisch ;)

  • Was ich ausdrücken wollte war, dass Umfragen vor den Tests eine "Erwartungshaltung"
    der Fans einfangen kann. Nach den ersten Tests ist schnell klar, welche Teams die
    besten Chancen auf den Titel haben. Damit kann man mit einem vorher-nachher-Vergleich
    sehen, wie gut das "Bauchgefühl" der Fans ist :). Natürlich hat diese Umfrage auch einen
    gewissen "Befangenheitscharakter". Man stimmt instinktiv für den Lieblingsfahrer ab (und
    ich behaupte mal, dass ich weiß, wer auf "Trulli" getippt hat ;) ). Somit könnte man über
    diese Umfrage auch "Wer ist euer Lieblingsfahrer" schreiben ;).


    Einen "informierten Tipp" kann man natürlich erst nach den Tests abgeben.

  • Ausserdem ist niemend gezwungen, seine Stimme bereits jetzt abzugeben.
    Ich werde mir noch ein wenig Gedanken über die neuen Fahrer und Trends an den Autos machen und meine Stimme kurz vor Beginn der Testfahrten abgeben. Die Tatsache, dass dieses Jahr viele Teams ihre Boliden erst in Valencia Preisgeben, macht die Sache natürlich nicht einfacher.
    Letzte Saison habe ich übrigens auf Webber getipt. Naja... ;)

  • Ich habe für Alonso gestimmt. Momentan scheint für nur sehr wenige Fans Ferrari ein Titelkandidat zu sein. Ich als Fan halte aber selbstverständlich zur Scuderia.
    Eigentlich ist es für Prognosen zwar noch zu früh, aber es ist doch interessant, wenn man im Herbst einfach mal den Tipp von damals mit der Realität vergleicht.
    Ich hoffe im Übrigen auf Massa als WM.

  • Zitat

    Original von insider
    Wie gesagt: Ich gebe meine Stimme vor den Testfahrten ab.


    Dann war der Tipp ziemlich gut, wie du sicher weißt^^. Brawn konnte keiner ernstnehmen vor den Testfahrten und RB... nunja...


    auf wen hast du diesmal getippert bzw. wirst du dann tippen? ;D

    Einmal editiert, zuletzt von Klapperschlange ()

  • Zitat

    Original von Daniel Zerres
    Ich hätte dies bezüglich eine Frage an Ramon:
    Warum hast du die Umfrage jetzt schon reingestellt? Es kann noch keiner sagen, wer wie stark ist. Es gibt noch keinerlei Vergleiche. und dass sich eine Kräfteverhältnis stark aändern kann, haben wir letzes jahr gesehen ;)

    Beurteilt die ersten Testfahrten und spekuliert ein wenig. Kurz vor dem ersten GP können wir gerne eine neue Umfrage starten.

  • Tja da man das zur Zeit keines Falls realistisch einschätzen kann hat Adrian meine Stimme bekommen. Naja wer die Favoriten sind weiß man ja schon irgendwie, aber sicher ist das noch lange nicht. Nach den ersten Tests hat man auch nur eine ungefähre Vorahnung und Mitte der Saison kann alles wieder noch anders aussehen.


    Auf jeden Fall hoffe ich, dass FI weiter so gut arbeitet wie zuletzt. Ich denke diese Saison wird richtungsweisend für das Team. Entweder bleibt es ein Hinterbänkler Team oder es geht mal weiter ins Mittelfeld.


    Von den Favoriten in den wahrscheinlich "tollen" Autos würde ich mir Rosberg als WM wünschen.
    Komisch, dass nun plötzlich kaum jemand Fernando als WM sieht.
    Weiterhin hoffe ich, dass Lewis den Herrn Button ordentlich bügelt.

    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."


    Leonardo da Vinci (1452-1519)