Hockenheim 2010 Tribüne?

  • Hi


    nächstes Jahr möchte ich zum ersten Mal der Formel1 live einen BEsuch abstatten, und dies in Hockenheim


    Während bei der DTM die Preise wirklich ok sind, sind sie bei der F1 doch sehr frech... aber was solls, ich werde ja nicht gezwungen hinzugehen..


    Die Frage die sich mir nun stellt: Welche Tribüne?
    Ich zahle max. 300 EUR, da stehen zur Auswahl:


    Nord A: pro: Boxengasse, Start, Vollgasfahrten - contra: kaum Strecke zu beobachten


    Süd F G H: pro: Vollgasfahrten und Einblick Motodrom - contra: Start und Boxengasse schlecht zu sehen


    Süd B: Gute Sicht auf Motodrom, aber Fahrzeuge relativ langsam unterwegs??


    Liege ich da richtig? War noch nie vor Ort. Meine Favoriten sind momentan Süd G oder H.


    Bin für Tipps dankbar!


    mfG

  • Die Südtribüne kann ich eigentlich empfehlen. Dein Vorwand mit Start/Ziel ist zwar richtig, aber alles kriegt man nunmal von keinem Sitz aus mit.
    Wenn du bereits am Samstag da bist, hast du auf der Südtribüne noch guten Ausblick auf Rahmenprogramm (z.B. Dragsterstarts).

  • Habe meinen Platz für F1 2010 in Hockenheim auf der Innentribüne Block C (die zweite Kurve im Motodrom).
    Das ist mal was ganz anderes da ich bereits zweimal auf der Nordtribüne war (was auch sehr geil war, besonders der Start; aber die Autos sieht man nur relativ kurz; ).


    Auf der Hockenheim Seite kannst du dir übrigens jede Tribüne im Panorama anschauen. Hier ist meine:


    http://www.hockenheimring.net/innentribuene-c