Großer Preis von Italien / Monza 2021

  • Am kommenden Wochenende nun der vorerst letzte Triple Header, die Fahrerei im von Italien annektierten Monza.

    Ausnahmsweise sehe ich hier die beiden Silberfische vorne, freue mich aber natürlich wenn ich einem Irrtum aufliege.

    Auf gehts Max Emilian, aller guten Dinge sind 3, 7 Zwerge hast du schon verputzt, der 8. Streich folgt sodann!

  • Am kommenden Wochenende nun der vorerst letzte Triple Header, die Fahrerei im von Italien annektierten Monza.

    Ausnahmsweise sehe ich hier die beiden Silberfische vorne, freue mich aber natürlich wenn ich einem Irrtum aufliege.

    Auf gehts Max Emilian, aller guten Dinge sind 3, 7 Zwerge hast du schon verputzt, der 8. Streich folgt sodann!

    Immer noch falscher Thread.

  • An diesem Wochenende also wieder das aus Silberstein bekannte Qualifikations-Format: morgen die Quali zum Sprintrennen am Samstag, welches über die Startaufstellung am Sonntag entscheidet! Mir gefällts, ein klein wenig mehr Action kann nicht schaden. Auch wird an diesem Wochenende der Hartz-IV Sender das 3. von insgesamt 4 Saison-Rennen im uncodierten TV ausstrahlen, für diejenigen die es brauchen.

  • An diesem Wochenende also wieder das aus Silberstein bekannte Qualifikations-Format: morgen die Quali zum Sprintrennen am Samstag, welches über die Startaufstellung am Sonntag entscheidet! Mir gefällts, ein klein wenig mehr Action kann nicht schaden. Auch wird an diesem Wochenende der Hartz-IV Sender das 3. von insgesamt 4 Saison-Rennen im uncodierten TV ausstrahlen, für diejenigen die es brauchen.

    Dieser Hartz 4 Sender wie du ihn nennst hat einen Name. Gemeldet.

  • Genau wie ich es vorhersagte, ist die Macht der Maybachs im lombardisch-königlichen Monza nicht zu schlagen! Überraschend lediglich, dass Bottas am Schluß einen raushauen konnte Lewis weiterhin bei einhundertundeins Polen bleiben wird. Ein guter Start für Max wird das Ding morgen drehen, der wird volles Risiko gehen und Hamilton der auf der schmuddeligen Fahrbahnseite positioniert stehen wird direkt aufschnupfen!

  • Genau wie ich es vorhersagte, ist die Macht der Maybachs im lombardisch-königlichen Monza nicht zu schlagen! Überraschend lediglich, dass Bottas am Schluß einen raushauen konnte Lewis weiterhin bei einhundertundeins Polen bleiben wird. Ein guter Start für Max wird das Ding morgen drehen, der wird volles Risiko gehen und Hamilton der auf der schmuddeligen Fahrbahnseite positioniert stehen wird direkt aufschnupfen!

    Träum weiter.

  • Es ist schon erschreckend mir manchmal selbst unheimlich, wie ich die Dinge richtig einzuschätzen weiß. Genau wie ich es vorhergesagt habe, Hamilton mit einem Katastrophenstart! Freut mich ungemein. Gasly der Depp des Tages, mit dem Frontflügel so auf dem Pinsel zu bleiben: ohne Worte!

  • Ganz starker Sprint vom Botten, und durch das Glück des Motorenwechsel dadurch Max auf der Pole am morgigen Rennsonntag! Lewis hat es heute einfach versammelt, der Maybach kommt an den McLärrn nicht vorbei und wird morgen wieder auf der schmuddligen Seite starten müssen. Meinetwegen geht es gern weiter zurück morgen. Max Emilian müsste so langsam auch einmal fällig sein für einen Motorenwechsel, wenn er es gondeln kann sollte die Energieeinheit halten, andernfalls wird mir so langsam etwas duselig und wenn Max Emilian pushen muss dann könnte das Aggregat die Biege machen. Der Monza war bisher nie gut zu den Maschinen: Max Emilian streichle Dein Gepfährt auf dem Weg zum Hattrick. Forza!!!

  • Glückwunsch an den Exil-Italiener Daniel Ricciardo! Der Schlüssel lag auch heute am Start und zeigt umso mehr, wie viel mehr es Lewis gestern versammelt hat! Man kann auch von P2 einen Start gewinnen.


    Zum Unvermeidbaren: nach der Schmach von Silverstone war es richtig für Max Emilian dem Hamilton keinen Centimeter mehr herzuschenken. Man sollte den Lewis zur Strafe einmal ein Rennen in die verkehrte Richtung fahren lassen damit der Bengel nicht vergisst von wo er gekommen ist. Sein Fahrstil hat sich jedenfalls in Richtung der Anfänge seiner Karriere entwickelt.


    Den Crash fand ich toll, solch einen Kampf möchte ich sehen: genug von Weicheiern wie Vettel und Micky Schumacher! Das wird nicht das letzte mal gewesen sein. Ich werde mich noch umfangreicher äußern zu gegebener Stunde.

  • Ramon

    Hat den Titel des Themas von „Königlicher Preis des Lombardischen Monza“ zu „Großer Preis von Italien / Monza 2021“ geändert.
  • Mal davon abgesehen, dass ich auf die Rangeleien zwischen den Fahrern bestehe (sonst kann ich mir auch einen Stau in den Nachrichten ansehen) ist eine Sache doch sehr bedenklich.


    Wie hart ich mich in welcher Sportart auch immer mit meinem direkten Gegner auseinandersetzen muss, das eigene leibliche Wohl und das des Gegners muss immer an erster Stelle stehen!


    Wenn ein Verstappen aus seinem Fahrzeug steigt, nachdem er gerade über das Halo von Hamilton gefahren ist und sich dann einfach davonmacht, ohne sich zu vergewissern, dass es dem Gegner gutgeht, ist schon ein starkes Stück. Er hat im Weggehen noch nicht einmal einen Blick riskiert.


    So verhält sich kein Champion, das Karma wird Hamilton den achten WM-Titel in dieser Saison verleihen.

  • Wenn aber der Gegner bereits dabei ist, sich mit dem Rückwärtsgang zu befreien versucht, so kann man davon ausgehen, dass der Gegner in Ordnung ist. Zumal der Vorfall in Silberstein den Großteil dazu beitrug. Im Gegensatz zu Max Emilian war Lewis noch nicht einmal im Krankenhaus! Zumal gerade auch die psychologische Kriegsführung sehr unterhaltsam und sehenswert ist.

  • Der Unfall geht auf Versappens Kappe aber dafür ne Strafe auszusprechen ist lächerlich. Der ganze Strafenwahnsinn und die elenden Tracklimits müssen verschwinden.

    D'Accord! Wo sollte der Max Emilian denn auch hinfahren? Wenn nun einmal kein Platz ist, und der aus der Boxenstraße herausmanövrierende Pilot durch die Linie gezwungen wird eine solche Spur einzuhalten schepperts eben. In der guten alten Zeit, ohne Markierung, wäre der Lewis Hamilton einfach rübergezogen und der Max Emilian innen hereingestochen.