Großer Preis von Monaco / Monte Carlo 2019

  • Ich habe mir zum ersten Mal seit 20 Jahren den GP von Monte Carlo nicht angesehen. Nachdem Mercedes auch noch die Monaco-Qualy dominierte war ich durch und habe am Sonntag meinen Urnengang mit einem Ausflug verbunden.


    Was ich heute im Morgenmagazin gesehen habe war in der Kürze schon spektakulär. Leider kann eine 60 Sekunden Zusammenfassung nicht das ganze Rennen widerspiegeln.
    Offensichtlich war es ein sehenswertes Chaos-Rennen mit einem glücklichen zweiten Platz für Vettel.


    Kollision, Stau und Unachtsamkeit in der Boxengasse
    Lebensmüde Streckenposten
    Funk-Gezeter
    Aggressive und ungeduldige Rookies
    Schnellste Rennrunde für RedBull