Großer Preis von Spanien / Barcelona 2019

  • Ferrari bringt die erste Motor-Ausbaustufe und zahlreiche Aero-Updates mit nach Barcelona, leider ändert alles nichts an der Mercedes-Dominanz. Ferrari und auch der Rest des Feldes fahren nun mindestens eine halbe Sekunde hinterher und sollten sich eher über eine mögliche Überrundung sorgen. Die Fahrer scheinen sich schon einig zu sein und gehen von einem weiteren silbernen Doppelsieg aus. Das sind leider nicht die besten Voraussetzungen für ein spannendes Rennen und die Aussicht auf spannende Duelle im Mittelfeld lockt niemanden mehr vor den Bildschirm. Die Mercedes-Dominanz entwickelt sich zu einer F1-Krise.

  • Ohje, das war schlimmer als erwartet. Wie soll man weitere Doppelsiege noch verhindern? Mittlerweile fährt Mercedes in einer eigenen Liga. Sollte der Rest des Feldes auch in Monaco chancenlos bleiben, dann wäre die Saison für mich gelaufen. Es interessiert mich herzlich wenig, ob Bottas oder Hamilton die WM unter sich ausmachen.