Großer Preis von Aserbaidschan / Baku 2018

  • Wer gewinnt den GP von Aserbaidschan 1

    1. Sebastian Vettel (1) 100%
    2. Lewis Hamilton (0) 0%
    3. Valtteri Bottas (0) 0%
    4. Kimi Räikkönen (0) 0%
    5. Daniel Ricciardo (0) 0%
    6. Max Verstappen (0) 0%
    7. Fernando Alonso (0) 0%
    8. ein anderer Fahrer (0) 0%

    29.04.2018 Freitag


    1. Freies Training: 11:00Uhr
    2. Freies Training: 15:00Uhr


    Samstag
    3. Freies Training: 12:00 Uhr
    Qualifying: 15:00 Uhr


    Sonntag
    Rennen: 14:10 Uhr

    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."

    Bilbo Beutlin

  • Warum auch immer man einen GP in Aserbaidschan ausrichtet. Ich denke dass Vettel das Rennen macht.
    Ferrari ist dieses Jahr einfach cleverer und sollte unter normalen Bedingungen einen Doppelsieg einfahren.
    Damit meine ich, dass kein virtuelles Pace Car oder ein Vestappen das Ergebnis auf den Kopf stellt.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."

    Bilbo Beutlin

  • Wieder ein Rennen, welches nicht wirklich auf der Strecke entschieden wurde. Hamiltons Sieg reiht sich nahtlos in die ganzen Safety-Car-Siege ein, diesmal unterstützt von Bottas Pech und dem Bullentänzchen. Vettel hat leider zu hoch gepokert, das Überholmanöver am Ende hätte ihm aber auch den Sieg einbringen können.

    Irgendwie weiß ich aber noch immer nicht, wie die Kräfte tatsächlich verteilt sind. Drei Teams sind für Siege zu haben und nun sollte mal endlich mal ein Rennen durchfahren.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."

    Bilbo Beutlin

  • Das Rennen muss ich ehrlich gesagt erstmal sacken lassen. Chaotisch, unberechenbar und eine Menge an Anfängerfehler.


    Fällt mir schwer, dem Lewis zum Sieg zu gratulieren, da absolut unverdient. Vettel und/oder Bottas waren klar schneller und wären verdiente Sieger gewesen. Warum Ferrari den Vettel auf gelb rausschickt, ist wohl ein Geheimnis, was nur sie verstehen.


    Bei Red Bull frage ich mich ernsthaft, was manche für ein Rennen gesehen haben, wenn sie RIC da ansatzweise eine Schuld geben wollen. Verstappen hat 3-4 Situationen, die kritisch waren und zum Crash hätten führen können, die allesamt nur durch RIC vorausschauende Fahrweise verhindert wurden. Dass dem dann irgendwann der Kragen platzt, wenn das Team nichts tut, kann jeder verstehen. Die eigentliche Situation geht vom Regelwerk her ohnehin auf Verstappens Kappe oder seit wann ist dreimaliges Kreuzen wieder erlaubt? Dass Marko seinen Schützling schützt ist klar, aber Kvyat wurde damals für deutlich weniger zu STR abgeschoben. Wäre schade, wenn die Bullen jetzt beide bestrafen, denn RIC kann wirklich nichts dafür, dass ihm der TK regelmäßig so vor die Karre fährt.

    "Auf der langen Geraden hast du genug Zeit, um deinen Steuerausgleich zu machen und dabei einen Espresso zu trinken." Nico Hülkenberg über die Strecke in Schanghai