Teamduelle 2017

  • Ich dachte eine Umfrage tut mal ganz gut und ich wäre gespannt wen ihr in den Teamduellen dieses Jahr vorne seht.


    Hier mal meine Tipps:


    Mercedes: Hamilton - Bottas
    Red Bull: Ricciardo - Verstappen
    Ferrari: Vettel - Räikkönen
    Force India: Perez - Ocon
    Williams: Massa - Stroll
    McLaren: Alonso - Vandorne
    Toro Rosso: Kvyat - Sainz
    Haas: Grosjean - Magnussen
    Renault: Hülkenberg - Palmer
    Sauber: Ericsson - Wehrlein

  • Mercedes: Hamilton - Bottas
    Red Bull: Ricciardo - Verstappen
    Ferrari: Vettel - Räikkönen
    Force India: Perez - Ocon
    Williams: Massa - Stroll
    McLaren: Alonso - Vandorne
    Toro Rosso: Kvyat - Sainz
    Haas: Grosjean - Magnussen
    Renault: Hülkenberg - Palmer
    Sauber: Ericsson - Wehrlein


    Zur Erläuterung: Die Duelle mit grün unterlegtem Sieger sind für mich qualitativ eindeutig, sodass es für den Verlierer schon fast peinlich wäre, wenn dort der andere gewinnen würde. Die gelb unterlegten sind die mMn leicht favorisierten Piloten, wobei das je nach Form auch genauso gut in die andere Richtung laufen kann.

    "Auf der langen Geraden hast du genug Zeit, um deinen Steuerausgleich zu machen und dabei einen Espresso zu trinken." Nico Hülkenberg über die Strecke in Schanghai

    Einmal editiert, zuletzt von RaceFan () aus folgendem Grund: F1Alonsomaniac

  • Boah mach bitte dieses gelb in ner anderen Farbe....kann man ja 0 erkennen und tut weh in den Augen....Darf ich fragen, warum Verstappen gegen Ricciardo Favorit sein soll? Sowohl im Qualiduell als auch im Rennduell war Ricciardo 2016 eindeutig vorne(11:6 und 10:7), auch in der WM war er besser platziert. Für mich klarer Favorit bei den beiden, Verstappen wird noch einige Jahre brauchen, um seine zu ungestüme Art abzulegen, das wird ihn sicher ein ums andere mal Punkte kosten.

  • Darf ich fragen, warum Verstappen gegen Ricciardo Favorit sein soll?

    Ist ja auch nicht eindeutig, deshalb die gelbe Markierung. Das Duell ist relativ offen, wenn man bedenkt, wieviele Punkte Max durch seine ungestüme Art verloren hat, begegnen sich beide auf Augenhöhe. Eine Prognose ist daher relativ schwierig, weil es bei denen formabhängig ist, wer da die Nase vorne hat. Von der Grundschnelligkeit sehe ich leichte Tendenzen für Verstappen, daher mein Tipp.


    Was die gelbe Markierung angeht, stört die mich nicht, denn ich habe den dunklen Hintergrund, da ist es okay. Ich kann es aber auf orange ändern, um deutlich zu machen, dass es da keinen klaren Favoriten gibt.

    "Auf der langen Geraden hast du genug Zeit, um deinen Steuerausgleich zu machen und dabei einen Espresso zu trinken." Nico Hülkenberg über die Strecke in Schanghai