Trends vor der Saison 2008

  • Also wer wird "Das Rennen" machen 2008 ?


    Bis zum ersten Rennen im März sind es noch ziemlich genau zwei Monate.
    Zeit in der wir uns, bei verschieden Tests, von den positiven oder auch negativen Entwicklungen bei den einzelnen Teams ein Bild machen können.


    Ferrari scheint mit dem neuen Wagen ein nahtloser Anschluss an das WM-Auto gelungen zu sein.


    McLaren wird es imo dieses Jahr nicht mehr so einfach heben.


    Der neue BMW muss sich noch beweisen, wobei ich nicht glaube dass man in München/Hinwill einen Schritt in die falsche Richtung gemacht hat.


    Renault mit Alonso vielleicht die Überraschung. Abwarten.


    ...
    und der Rest

    If everything seems under control, you're just not going fast enough - Mario Andretti

    He loves walls being close, he loves no margin for error - that's what divides men from boys - M.Brundle about Robert

  • http://www.motorsport-total.co…it_in_Jerez_08011515.html


    Gut möglich dass man den Spanier da in ein gutes Licht stellen wollte bei seinem ersten Ausrtitt im Renault. Quasi ein Werbegag. ;)


    Fakt ist er hat dem WM im neuen Ferrari, mit dem vorjahres Renault gut 3/10s aufgebrummt.

    If everything seems under control, you're just not going fast enough - Mario Andretti

    He loves walls being close, he loves no margin for error - that's what divides men from boys - M.Brundle about Robert

  • Ich hoffe, dass Renault mit Alfons den Weg zurück an die Spitze schaffen wird. Sein erster Auftritt macht mir zumindest Mut, die Zeiten waren nicht schlecht, zumal mit der alten Kiste von 2007. :D


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Also mich würde ja mal nen anderer Trend interessieren...
    Welcher Trend wird sich durchsetzen?
    Die tiefe Nase (McLaren) oder die hohe Nase (Ferrari)?
    Generell habe ich das Gefühl der Ferrari ist Airodynamisch etwas schlichter gehalten als der McLaren Mercedes...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    Original von JAun
    Also mich würde ja mal nen anderer Trend interessieren...
    Welcher Trend wird sich durchsetzen?
    Die tiefe Nase (McLaren) oder die hohe Nase (Ferrari)?
    Generell habe ich das Gefühl der Ferrari ist Airodynamisch etwas schlichter gehalten als der McLaren Mercedes...


    Der MCL war ja schon immer ziemlich extrem, was das Flügeldesign bzw. die Verwendung aerodynamischer Bauteile betrifft. Wenn die Entwicklung weiterhin zu mehr Einfachheit und damit besseren Überholmöglichkeiten führen soll, dann ist Ferrari mit der etwas schlichteren Ausführung wohl auf dem besseren Weg.


    Bin schon gespannt, welche Variante Renault gewählt hat! :)


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Ja der Mclaren fällt durch aussergewöhnlich viele "Aero-Teilchen" auf.Ob man an daran den Trend zu einer hohen oder Tiefen Nase ableiten kann entzieht sich meiner Kenntnis. ;D


    Was das Kräfteverhältbniss betrifft so kann man wohl den ersten "leichten" Trend am Ende der Testfahrten erkennen, aber es wurde auch schon oft die " goldene Annanas" bei den Wintertestfahrten gewonnen.

  • Witzig finde ich auch die extrem geschwungenen "Schnurrbart" des Toyota.
    Was es mit diesen "Nasenflüglen" wohl auf sich hat? ;)

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    Original von Austin
    Stimmt, die sieht wieder anders aus.Mein Bild stammt von der Präsentation am 10. Januar.


    meins ist von heute in Jerez...
    Aber wie gesagt, ich weiß nicht ob das nicht der alte Toyota ist...
    (man beachte die Außenspiegel)

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Was erwartest du?
    Ferrari hat ihr Design doch von 06 auf 07 schon geändert und Toyota hat das rot jetz auch flächiger...

  • ich denke die autos werden noch nicht alles zeigen, sprich am start zum ersten rennen werden dann alle karten aufgedeckt
    oder glaubt ihr alle teams lüften das große geheimnis damit sich die konkurenz dann bis märz was abkupfern können?
    es gibt ja teams, die sind noch auf photos angewiesen weil sie keine 700 seiten haben ;D 8)

  • Zitat

    Original von Austin
    Naja ich glaube aber, die Zeiten wo noch Rotwein in der Ferrari Box getrunken wurde und es sehr relaxed zuging sind dann doch vorbei.


    Ich meine sie bluffen am anfang der Saison bei den Tests mal ganz gern. Die Rotweinteiten sind vorbei,- das ist schade, aber war.

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Man soll ja auch nicht von Anfang an alle Karten auf den Tisch legen, also ich finde es schon richtig dass Ferrari am anfang ganz gerne bluffen.