Einstieg neuer F1 Team's

  • Einstieg neuer F1 Team's 0

    1. Nein das kann sich keiner mehr leisten (0) 0%
    2. Vielleicht ja wenn die Formel 1 nicht so ein kosten faktor wäre( entwicklung) (0) 0%
    3. Ja es ist voll einfach in die Formel 1 einzusteigen (0) 0%

    Ich finde es gut, das es noch Menschen gibt, die sich was trauen, in der großen Finanzkrise der Welt in die Formel 1 zu kommen, find ich toll. Was sagt ihr zu dem neuen Americanischen Team. :-)

  • Finde es ebenfalls wie du toll das sich ein solches Team in der Formel 1 etablieren will.
    Allerdings ist mir das ein wenig zu viel Patriotismus. Amerikanische Mitarbeiter, amerikanische Fahrer, amerikanischer Firmensitz, amerikanisches Essen, amerikanische Servietten und was weiß ich alles. Bei so viel Heimatliebe wird mir ein wenig schlecht.


    Aber die Grundidee ist nicht schlecht. Motoren sollen angeblich von Cosworth kommen.

  • Zitat

    Original von Deftones:
    Aber die Grundidee ist nicht schlecht. Motoren sollen angeblich von Cosworth kommen.


    Genau, hier ist nochmal der Link für alle die es verpaßt haben! ;)

  • Es ist immer Toll wenn ein neues Team in die Formel 1 einsteigt.
    Das Auto wird warscheinlich die Farben Rot-Weiß-Blau bekommen wie auf der Amerikanischen Flagge ;D ... aber solange es nice aussieht störts mich auch nicht.


    Nur Cosworth Motoren ?! Das erinnert mich an Minardi :-/ die sind Jahrelang mit diesen Motoren gestartet und haben nie es zu etwas gebracht ... leider ...


    Ich hoffe nciht das es das zweite "Minardi" wird ... wäre Schade.


    Zitat

    Original von Max Power
    Ra, Du bist ein kluger und weiser Mensch! :)


    JARNO TRULLI


    ~ The One and the Only ~

  • Zitat

    Original von Max Power
    Schumi wurde doch mit Cosworth 1994 WM! ;D


    ja scho :D nur da hatte er noch ein Tolles Auto ringsherum mit guten Aerodynamik schnick-schnack...
    doch ich meine Heutzutage fährt doch keiner mehr Cosworth :-/
    also ich weiß nicht ... ich hätte mir entweder Chevi Motoren geholt :P
    oder ein anderen Kundenmotor ...


    Zitat

    Original von Max Power
    Ra, Du bist ein kluger und weiser Mensch! :)


    JARNO TRULLI


    ~ The One and the Only ~

  • Na ja, der Cosworth hatte damals den Vorteil dass der V8 gegenüber den V10 und V12 Motoren bei gleichem Hubraum deutlich mehr Drehmoment hatte! Cosworth hat auf jeden Fall Tradition, und auch RedBull oder TorroRosso fuhr doch auch zuletzt damit?

  • Zitat

    Original von Max Power
    Na ja, der Cosworth hatte damals den Vorteil dass der V8 gegenüber den V10 und V12 Motoren bei gleichem Hubraum deutlich mehr Drehmoment hatte! Cosworth hat auf jeden Fall Tradition, und auch RedBull oder TorroRosso fuhr doch auch zuletzt damit?


    Soweit ich weiß wurde der bisher letzte Cosworth Motor in der Formel 1 von Williams im Jahr 2006 eingesetzt.
    Welche Motoren Red Bull zu beginn hatte (2005) weiß ich nicht mehr Hundertprozentig. Ich hätte auf Ferrari getippt.

  • Folgene Teams haben Cosworth-Motoren eingesetzt:
    2004:
    Jaguar
    Jordan
    Minardi


    2005
    Minardi
    Red Bull


    2006
    Williams
    Toro Rosso


    2007
    Cosworth hat für die Formel-1-Saison 2007 keinen Rennstall als Kunden gewinnen können, so dass der Name Cosworth aus der Königsklasse verschwand


    Zitat

    Original von Max Power
    Ra, Du bist ein kluger und weiser Mensch! :)


    JARNO TRULLI


    ~ The One and the Only ~

  • Zitat

    Original von Deftones
    Finde es ebenfalls wie du toll das sich ein solches Team in der Formel 1 etablieren will.
    Allerdings ist mir das ein wenig zu viel Patriotismus. Amerikanische Mitarbeiter, amerikanische Fahrer, amerikanischer Firmensitz, amerikanisches Essen, amerikanische Servietten und was weiß ich alles. Bei so viel Heimatliebe wird mir ein wenig schlecht.


    Aber die Grundidee ist nicht schlecht. Motoren sollen angeblich von Cosworth kommen.



    Ich schließe mich dir an, irgendwie bekomme ich jetzt schon einen kleinen Brechreiz. Nunja die Amerikaner sind bekannt für ihren Patriotismus.

  • Zitat

    Original von Icewoman



    Ich schließe mich dir an, irgendwie bekomme ich jetzt schon einen kleinen Brechreiz. Nunja die Amerikaner sind bekannt für ihren Patriotismus.


    Mich stört das auch ein wenig.


    Die F1 ist ein multikultureller Sport, in dem kein oder wenig Platz für Patriotismus übrig bleibt.


    Sollten die Fahrer bei 3 mal am Tag bei McDonalds essen, wirds eng mit dem Platz im Cockpit. 8) ;D

    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)

  • Senna Fan


    Nunja die amerikanischen Nascar Fahrer sind für ihre fettreichen Essgewohnheiten ja bekannt.. ;D
    Deswegen gewann das letzte Nascar Rennen ja auch ein älterer Herr dem es wahrscheinlich nicht mehr so gut schmeckt ;D

  • Zitat

    Original von =[Ra]=
    also ich weiß nicht ... ich hätte mir entweder Chevi Motoren geholt :P


    Das Problem bei Chevy wäre aber, dass die Reifen noch neu wären wenn der Tank bereits wieder leer ist. ;D


    Nein, Cosworth ist für ein einsteiger Team doch optimal.

  • Cosworth ist zwar kein Amerikaner, aber ich sag mal so für ein Anfänger Team
    ist das aber nicht schlecht, so kann das Team klein Anfangen und wenn sie ein zwei Jahre dabei sind, kann man immer noch Wechseln denn Motor Lieferanten. Weil wenn sie sofort mit ein Mercedes oder Ferrari Motor an denn start gehen. Meinen alle sofort man muss Konkurenz fähig sein das ist falsch. :-)

  • Zitat

    Original von Murcièlago.aT


    wobei ich mich immer sehr wunder wie man in einem Land das null Kultur und Tradition hat überhaupt ein Patriotist sein kann ........


    McDonalds, Bürger King usw... Sag nicht, dass die keine Tradition haben ;)

  • Zitat

    Original von Murcièlago.aT


    also ich bezeichne fastfood nicht als esskultur ;)


    Ich wette Millionen Amerikaner sehen das anders und besser schmecken als Sauerkraut tuts allemal ;D


    Ich glaube nicht, dass ein rein amerikaniches Team in der Formel1 Erfolg haben kann.

  • Zitat

    Original von Icewoman


    Ich wette Millionen Amerikaner sehen das anders und besser schmecken als Sauerkraut tuts allemal ;D


    Ich glaube nicht, dass ein rein amerikaniches Team in der Formel1 Erfolg haben kann.


    das die amerikaner das anders sehen ist klar......und wenn du österreichisches essen direkt und nur mit sauerkraut verbindest dann hast du keine ahnung ;)