Saison 2005

  • [glb]Ich bitte darum diesen Tread nicht mit nutzlosen Streitereien vollzumüllen!!![/glb]

    Grafik: Top 4 Fahrer
    Grafik: Top 4 Teams


    Fahrer Trends:
    v M. Schumacher
    v R. Barrichello
    v J. Button
    v T. Sato
    v A. Davidson
    ^ F. Alonso (81%)
    v G. Fisichella
    v M. Webber
    v N. Heidfeld
    ° K. Räikkönen (19%)
    v J. Montoya
    v P. de la Rosa
    v A. Wurz
    v J. Villeneuve
    v F. Massa
    ° D. Coulthard
    v C. Klien
    v V. Liuzzi
    ^ J. Trulli
    ^ R. Schumacher
    ° N. Karthikeyan
    ° T. Monteiro
    v C. Albers
    v P. Friesacher




    ^ = positiv
    v = negativ
    ° = gleich bleibend
    x = keine Bewertung


    Team Trends:
    v Ferrari (7%)
    v BAR
    ^ Renault (49%)
    v Williams
    ^ Mercedes (42%)
    ° Sauber
    ^Red_Bull
    ^Toyota (2%)
    ° Jordan
    ° Minardi




    ^ = positiv
    v = negativ
    ° = gleich bleibend
    x = keine Bewertung


    Es handelt sich hier ausschließlich um meine persönliche Meinung, die auf statistischen Zahlen beruht.


    [glb]Formel1 - Saison 2005[/glb]

    [glb]GP 1 : Australien[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    D. Coulthard
    G. Fisichella
    C. Klien




    Top 3 Verlierer:
    M. Schumacher
    K. Räikkönen
    N. Heidfeld




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Red Bull
    Renault




    Top 2 Verlierer:
    McLaren
    BAR
    [glb]GP 2: Malaysia[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    J. Trulli
    F. Alonso
    D. Coulthard/R. Schumacher




    Top 3 Verlierer:
    K. Räikkönen
    M. Schumacher
    R.Barrichello




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Toyota
    Red Bull




    Top 2 Verlierer:
    Ferrari
    BAR
    [glb]GP 3: Bahrain[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    J. Trulli
    F. Alonso
    R. Schumacher




    Top 3 Verlierer:
    M. Schumacher/R.Barrichello
    J.P. Montoya (nicht am Start)
    G. Fisichella




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Toyota
    Renault




    Top 2 Verlierer:
    Ferrari
    BAR
    [glb]GP 4: San Marino[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    J. Villeneuve
    F. Alonso
    J. Trulli




    Top 3 Verlierer:
    R. Barrichello
    J.P. Montoya (nicht am Start)
    G. Fisichella/K. Räikkönen




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Toyota
    Sauber




    Top 2 Verlierer:
    BAR (disqualifiziert)
    McLaren

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • [glb]GP 5 : Spanien[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    J. Trulli
    K. Räikkönen
    R. Schumacher




    Top 3 Verlierer:
    M. Schumacher
    R. Barrichello
    N. Heidfeld




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Toyota
    Renault




    Top 2 Verlierer:
    Ferrari
    BAR (nicht am Start)
    [glb]GP 6 : Monaco[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    K. Räikkönen
    N. Heidfeld
    R. Schumacher




    Top 3 Verlierer:
    R. Barrichello/G. Fisichella
    M. Schumacher
    J. Button (nicht am Start)




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    BMW
    McLaren




    Top 2 Verlierer:
    BAR (nicht am Start)
    Ferrari
    [glb]GP 7: Europa[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    D. Coulthard
    N. Heidfeld
    F. Alonso




    Top 3 Verlierer:
    K. Räikkönen
    M. Webber
    J.P. Montoya




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Red Bull
    Renault




    Top 2 Verlierer:
    McLaren
    BAR
    [glb]GP 8: Kanada[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    K. Räikkönen
    R. Schumacher
    M. Schumacher/F. Massa




    Top 3 Verlierer:
    J. Button
    J.P. Montoya
    T. Sato




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Ferrari
    McLaren




    Top 2 Verlierer:
    BAR
    Jordan/Minardi

    [hr]

    [glb]GP 9 : USA[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    M. Schumacher
    T. Monteiro
    R. Barrichello




    Top 3 Verlierer:
    J. Button (nicht am Start)
    J.P. Montoya (nicht am Start)
    T. Sato (nicht am Start)




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Ferrari
    Jordan




    Top 2 Verlierer:
    BAR (nicht am Start)
    McLaren (nicht am Start)
    [glb]GP 10 : Frankreich[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    F. Alonso
    J. Button
    J. Trulli




    Top 3 Verlierer:
    R. Barrichello
    J. Pablo Montoya
    N. Heidfeld




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Toyota
    Renault




    Top 2 Verlierer:
    Williams
    Ferrari
    [glb]GP 11: Großbritannien[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    J.P. Montoya
    F. Alonso
    J. Button




    Top 3 Verlierer:
    N. Heidfeld
    M. Webber
    R. Barrichello




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    McLaren
    Renault




    Top 2 Verlierer:
    Williams
    Ferrari
    [glb]GP 12: Deutschland[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    J. Button
    F. Alonso
    J.P. Montoya




    Top 3 Verlierer:
    K. Räikkönen
    R. Barrichello
    N. Heidfeld




    Team-Leistung




    Top 2 Gewinner:
    Renault
    Red Bull




    Top 2 Verlierer:
    Ferrari
    Williams

    [hr]

    [glb]Saison[/glb]
    Fahrer-Leistung




    Top 4 Gewinner:
    F. Alonso
    J. Trulli
    R. Schumacher
    D. Coulthard




    Top 4 Verlierer:
    T. Sato
    J.P. Montoya
    R. Barrichello
    J. Button




    Team-Leistung




    Top 3 Gewinner:
    Toyota
    Renault
    Red Bull




    Top 3 Verlierer:
    BAR
    Ferrari
    Williams
    Die Diagramme stellen alle die Erwartungen, verglichen mit der Leistung dar,
    ist der Balken positiv, so ist der Fahrer/das Team besser als erwartet, ist er negativ,
    so ist er/es schlechter und ist kein Balken vorhanden, dann erfüllt er/es genau die Erwartungen.

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • Warum zählst du Räikkönen zu den Top 3 verlieren, immerhin hat er aus einem ziemlich verkorksten Rennen noch ein punkt geholt !!!
    Ich würde Toyota noch zu den Verlierer-Teams zählen!!
    McLaren hat wie Williams 4 Pkt geholt!!!

  • ich sehe auch Mclaren und BAR klar als verlierer. man muss immer bedenken, mit welch einer vorgabe und mit welchen ziel man ins rennen/saison geht und da zählt für mclaren nur sieg und WM titel.

  • So ist es, die Ausgangslage zählte mit rein. Du siehst ja das Red Bull, obwohl sie weniger Punkte holten vor Renault steht. Auch Barrichello hat minimal verloren, trotz eines zweiten Platzes. DC dagegen mit Platz4 ganz klar ein Gewinner.

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • so seh ich das auch wobei ich nick nicht so sehr als verlierer sehen würde weil er ja schon ein ordentliches rennen gefahren ist. da würde ich eher jim knopf als verlierer sehen (Zitat: ich werde MSC schlagen, ich werde WM, das wird meine beste saison)

  • so sehe ich das auch. aber wie crac schon sagte, mc laren ist deshaöb nicht gleich verlierer.
    denn wenn man es so sieht hat sich ferrari auch ein ziel für diese saison gesazt, vor allem schumi und er hat auch richtig verloren.


    vick'

  • McLaren war in diesem rennen überhaupt nicht konkurrenzfähig. wenn sie nicht schleunigst anschluss finden wird es wieder nix. und das für das team, welches mit der absoluten vorgabe, WM zu werden, in die saison geht.
    Ferrari fuhr mit dem alten wagen auf P2 und hat noch den neuen in der hinterhand.
    alonso war auch stark. wobei ich die leistung von DC höher einschätze.

  • Mc laren geht jedes Jahr mit dem Anspruch an den Start Weltmeister zu werden....meist ist die Ernüchterung gross.....Man sollte im Fall MC Laren Mercedes wie überhaupt bei allen Top Teams 3 Rennen abwarten um erste Schlüsse zu schliessen wo es in dieser Saison hingeht.Aber es ist sicher richtig....So wie sich mc laren mal wieder in den Wintertests und auch im Freien training präsentiert hat,wars im Rennen genau andersherum....

  • klar sollte man ein paar rennen verstreichen lassen, v.a. weil das erste rennen durch den regen eine totale wettbewerbsverzerrung war.
    nach 3 bis 5 rennen weiss man mehr.
    ich lege mich fest: nach dem 5 rennen liegt ferrari vorn.
    platz 1 der fahrer: MSC
    sie haben jetzt schon ein gutes auto und der F2005 wird noch besser.

  • Zitat

    Ich finde ein Name fehlt.....Alonso hat für mich die stärkste Leistung in Melbourne gezeigt.....boch vor DC!


    Jop, der hat eine super Leistung abgeliefert! Wobei ich finde, dass DC am stärksten war.

  • Diese Statistiken sind reine Zahlenspiele, sie berechnen die Wahrscheinlichkeit WM zu werden, es ist dabei egal ob Nick ein klasse Rennen fährt oder nicht, wenn er ausfällt zählt er als Verlierer, denn es minimiert seine WM-Chance.


    Ein Topfahrer kann mit 1Punkt nicht zufrieden sein, egal unter welchen Umständen, Christian Klien, kann mit 2Punkten aber sehr wohl seine Erwartungen übertreffen.


    Man wird am Ende der Saison sehen wie gut diese Prognosen die Wirklichkeit wieder spiegeln können.


    Gewinner und Verlierer, sind eher auf die Saisonziele bezogen und nur indirekt auf die Rennen. Es ist gut möglich, dass Red Bull im nächsten Rennen wieder als Gewinner dasteht ohne überhaupt zu punkten, sie haben ja jetzt schon mehr Punkte als im Vorjahr(Jaguar) und wohl auch mehr als die Meisten erwartet haben.

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • Jo, interessant ist es schon. Ich finde nur interessant, dass die WM-Chancen von MSC in dieser Statistik im unendlichen liegen...bei fast 95 (ich glaube es sollen Prozent sein). Aber ansonsten interessant, werde das weiter verfolgen.

  • Naja, ein Fahrer der 1,75mal soviel Punkte hat wie sein nächster Verfolger (von RB abgesehen) und dessen Team soviel Punkte hat wie alle angekündigten Verfolger (Renault,BMW,McLaren) zusammen, der darf ruhig zum Saisonstart eine WM-Wahrscheinlichkeit von 92% haben. Jetzt ist sie ja schon unter 90%. ;)

  • Das ist schon richtig mit Ferrari....ich denke mal ausser Renault wird es in diesem Jahr keinen Gegner geben für die roten.Dazu warn mir Webber und auch Montoya zu schwach in Melbourne als gradmesser für Mc laren und Williams.....Auch wenn es eine verzerrte Quali war....Montoya,Webber und Rubens hatten gleiche bedingungen....Webber sogar trockene....Rubens war noch hinter Mc laren in der Startaufstellung und wurde 2ter im Jahreswagen....Was soll denn das bitte geben wenn erst der F2005 kommt?

  • ja aber mclaren wird schon kommen, da bin ich mir sicher. auch williams. zu einem zweikampf kommt es sicher nicht, aber das ist ja das gute.
    wenn MSC gegen 4 oder 5 fahrer kämpft, dann muss er ja nur punkte sammeln und ab und zu gewinnen und dazu ist er immer in der lage.
    anders war es als es nur 2 fahrer gab, HAK und MSC.
    ich finde das gut.

  • Gegen Häkkinen hatte MSC wahnsinnige Probleme. Hat man ja 1998, 1999 und auch 2000 gesehen. Nur 2000 hatte er das bessere Ende für sich. 2000 war generell eine super Saison, habe ich schon oft angesprochen. Diese Duelle zwischen MSC und Häkkinen waren einfach super. Kann mich noch an Belgien damals erinnern, als Mika Häkkinen bei einer Überrundung an MSC vorbei zog. Action pur und alles völlig fair!

  • das war ein hammermanöver. man muss aber auch fairerweise sagen, dass MSC mit regenabstimmung unterwegs war und er so mehr abtrieb hatte, also langsamer war.
    aber trotzdem, da gehört schon mut dazu so ne aktion zu starten....