Formel 1 wieder im TV Studio !

  • Die große LIVE-Eventshow aus dem Coloneum in Köln..!!



    "Der große Preis von China" in Shanghai steht unmittelbar bevor. An diesem Tag feiert RTL zugleich ein Jubiläum der besonderen Art. Der Grand Prix in Schanghai ist das 300. Formel 1-Rennen, das der Kölner Sender seit dem 7. Juli 1991 ohne Unterbrechung überträgt. Florian König und Niki Lauda werden die Jubiläums-Sendung mit prominenten Gästen aus dem Coloneum in Köln präsentieren. © RTL Presse


    Desweiteren nehmen alle Zuschauer im Studio an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es auch Karten für ein Formel 1 Rennen..



    Geplanter Ablauf: (Änderungen vorbehalten)


    * 07:45 Uhr -> Formel 1: Warmup
    * 08:00 Uhr -> Formel 1: Countdown
    * 09:00 Uhr -> Formel 1: Das Rennen
    * 10:45 Uhr -> Formel 1: Highlights


    Das Rennen verfolgen Sie mit allen Zuschauern LIVE im Studio auf Großbild-Leinwand..!!


    Termin: 19.4.09 im Coloneum in Köln
    Preis: 20 Euro pro Person


    Schöne Grüße


    Uschi Emig



    02233 - 96364 33 uschi.emig@tvtickets.de

  • Ich finde einfach DSDS etisch zu fragwürdig, als dass ich mich bei denen ins Studio setzen würde. Hinterher zeigt mich eine Kamera und alle denken ich fände es gut, wenn "Künstler" gecastet werden um sie danach auszubeuten und fallen zu lassen. Man kann ja aus der Vergangenheit lehrnen was aus solchen "Superstars" wird, ausser, dass sie ihr Privatleben für immer ans Fernsehen verkauft haben. Alles gaaanz berümte Leute! :-/
    Nene besser nicht. Werbung im Forum finde ich ohnehin auch nicht gut.

  • Das hat doch nichts mit DSDS zu tun, in dem Studio findet ja nicht nur DSDS statt, sondern auch andere TV Events.


    AN sich ne ganz nette Idee, nur leider werd ich mir das Rennen vom Sofa aus ansehen ;)

  • Wird eigentlich für die Studio- Besucher das Rennen ohne Werbeunterbrechung gezeigt? Wenn nicht, würde ich mir das nicht mal als Kölner antun.
    Vielleicht war ja schon mal einer von euch an einer RTL- Studiorunde mit dabei?

  • Ich denke auch dass das Rennen im Studio werbefrei gezeigt wird, immerhin bezahlt man ja auch den Eintritt, wenn dieser frei wäre könnte ich mir die Werbeunterbrechung auch im Studio durchaus vorstellen, würde aber wiederum keinen Sinn machen, da der Studioexperte (Herr Lauda?) dann ja einige Szenen vielleicht gar nicht so beurteilen könnte!

  • Ich denke auch, dass man das Rennen werbefrei zeigen wird, eben aus dem Grund dass die Einnahmen ja durch die Eintrittspreise eingespielt werden sollen!
    Ich werde allerdings auch gemütlich im Bett lümmeln und das Rennen anschauen! ;)

  • Ein Rennen vom Studio aus zu Moderieren ist eigentlich ganz ok.
    Aber mit den DSDS "Stars" im Studio? Na toll! Ich habe nichts weiter gegen DSDS aber das finde ich sehr übertrieben...


    Ich glaube nicht dass das Rennen für die Zuschauer im Studio werbefrei ist.

    "Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen zwölf Stunden denke ich darüber nach."


    Ayrton Senna

  • Nein, die DSDS-"Stars" (entschuldigung, aber dieser Begriff macht mir den Magen etwas flau) sind nicht dabei. Es wird lediglich in dem Studio stattfinden, das die DSDS-"Talente" (noch so ein Begriff) für ihre Selbstbeweihräucherung benutzen.

  • Bitte überbewertet das nicht wegen DSDS, es wird NUR aus diesem Studio gesendet !


    Da dieses Studio absolut traumhaft gebaut ist und einen tollen Rahmen bildet, deshalb wurde es dieses Event gewählt.


    Es ist also keine Schande, dort das Rennen anzuschauen ...... ;-)

  • Zitat

    Original von Javier
    Nein, die DSDS-"Stars" (entschuldigung, aber dieser Begriff macht mir den Magen etwas flau) sind nicht dabei. Es wird lediglich in dem Studio stattfinden, das die DSDS-"Talente" (noch so ein Begriff) für ihre Selbstbeweihräucherung benutzen.


    Ok,Ok! Dann habe ich was falsch verstanden!


    Glück gehabt.... ;D

    "Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restlichen zwölf Stunden denke ich darüber nach."


    Ayrton Senna

  • Ich gehe mal davon aus weil DHL der offizielle Logistik-Partner der Formel 1 ist, und da wird es Ecci nicht gepasst haben, das RTL sich einen billigeren Transporteur gesucht hat... am Ende wird RTL hinter der Hand Ecci etwas Geld zu kommen lassen und dann bekommen die auch ihren Sendekram.

  • Da hast du bestimmt recht.


    Ich erfahre morgen erst ob ich Sonntag zeit habe.
    Hoffentlich ist es dann nicht zu spät. :-/
    Ralle und Häkkinen sollen auch kommen. :o
    Lust hätte ich schon. :-)