Wird Ross Brawn Teamchef bei McLaren-Mercedes?

  • da haste recht weil Ross da erstmal staubsaugen würde in dem noblen hochgezüchteten Proletenladen.


    Aber ehrlich ich glaube es nicht.

  • Zuzutrauen wäre es Ross Brawn. Allerdings glaube ich kaum, dass Ron Dennis seinen Stuhl räumen wird. Eher wird man versuchen, das Know How von Brawn einzukaufen und ihm auch wie bei Ferrari einen Posten schaffen.


    Wobei ich eigendlich mal dachte, dass es eine Spitze Ross Brawn und Michael Schumacher bei Ferrari geben wird. Aber Möglich ist in der Formel 1 natürlich viel.

  • Ich glaube das sind so Gerüchte die jeden Winter in der Szene rumflattern. Aber ich glaube eher das er bei Ferrari Jean Todt beerben wird als bei McLaren einzusteigen. Und wenn ja: Dann wird McLaren mir ein Stück sympathischer. Aber man sagt ja auch das er vielleicht zu Red Bull geht.

  • Das Gerücht geht bereits seit Ende letzter Saison um, ist also nichts Neues.
    Da Ross Brite ist, erscheint es durchaus möglich, dass er bei einem britisch/deutschen Rennstall anheuert. Sollte es dazu kommen, sieht es für Alfons nicht schlecht aus - denn Ross ist unbestritten einer der Besten seines Fachs! Das WM-Titel sammeln kann also weiter gehen! :)


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Ferrari hat gezeigt, dass sie auch ohne ihn können. Ich bin sicher, dass er Honda voranbringen wird, allerdings wird er es nicht zu einem Spitzenteam formen.

  • Zitat

    http://www.motorsport-total.co…ei_Honda_an_07111205.html


    Offiziell: Ross Brawn dockt bei Honda an


    Ich habe diesen Thread zum Thema passend mal ausgegraben.Ob sich Ross damit einen Gefallen tut?


    Er wird dort Teamchef, was bei Ferrari wohl nie möglich gewesen wäre. Ich hoffe mal er hat Erfolg, denn die geschikcten Schachzüge eines Ross Brawn kommen am besten bei einem Konkurrenzfähigen Team zur Geltung.
    :)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Na, da hat Ross einiges zu tun! Ich finde seine Entscheidung mutig, aber die Herausforderung, das Team endlich signifikant nach vorn zu bringen, hat ihn sicher gereizt. Ich drücke ihm die Daumen, es wäre schön, wenn mit Honda ein weiteres Team um Punkte und Podestplätze mitkämpfen kann. Aber Wunder werden 2008 wohl nicht zu erwarten sein.


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)