Fahrerpaarungen 2009

  • Hey,


    also einige Cockpits sind ja bereits fix, aber wie schaut es mit den anderen Cockpits aus...?


    Ferrari: Kimi/Massa
    McLaren: Ham/Kov
    BMW: Hei/Kub
    Renault: Alo/Piq
    Toyota: Tru/Glo
    Red Bull: Web/Vet
    Williams: Ros/Nakajima
    Honda: But/Bar
    STR: Bou/Senna
    Force: Sutil/Fisico


    Anmerkung: In Rot die meiner Meinung nach offenen Cockpits...

  • Bruno Senna hat Kontakte zu Honda und Torro Rosso. Wenn er nicht irgendein Job bekommt, ist es ein großes Wunder...

  • Zitat

    Original von Max Power
    Nakajima hat doch (leider) schon einen festen Platz bei Williams?


    Ja,warum leider? Bis darauf dass er sich oft als Kamikaze erwiesen hat war er durchwegs konstant mit Rosberg auf einer Länge.

  • Zitat

    Original von Max Power
    Eben, weil er ein Kamikaze ist! ;D


    Das war aber schon klar als ich seinen Namen gehört habe,also letztes Jahr... mal ohne rasistisch zu sein


    Nein im ernst wenn er erst mal die Dimensionen seines Bolidens im Kopf hat und sich mit der Physik beim fahren auseinandersetzt kann er ein guter Formel 1 fahrer werden.Ich bin absolut dafür dass man ihn ein weiteres Jahr hält. ;)

  • Zitat

    Original von Max Power
    Eben, weil er ein Kamikaze ist! ;D


    Aber nicht so ein Kamikaze wie Sato... DD

    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)

  • Aber Takuma war schon einer der besten Japaner, die je in der F1 gefahren sind;) Davon, würde ich sagen, ist Nakajima noch weit entfernt! Vielleicht schafft er es in 2009 näher daran zu kommen.

  • Der Beste war ja wohl Aguri Suzuki, seitdem habe ich immer auf einen japanischen Champ gewartet, wurde aber jedesmal so enttäuscht, dass ich jetzt schon beim Gedanken an japanische Fahrer weglaufen könnte! ;D

  • Ich persönlich hoffe auch , das Nakkajima noch ein weiteres Jaht bleibt. Viele behaupten ja er wäre schlecht gefahren in dieser Saison aber der Meinung bin ich absolut nicht.Er lag ja oftmals sogar vor Nico Rosberg.

  • naja nakajima war diese saison schon schlech würde ich sagen, in den letzten rennen lag er sogar oftmals hitner den force india. nico rosberg war da schon um einiges besser.


    überhaupt ist mir aufgefallen, dass williams im laufe der saison sehr abgebaut hat und von anderen teams wie z. B. toro rosso oder red bull überholt worden sind.


    auffallend finde ich auch die tatsache, dass es selten zu beginn einer neuen saison so wenige cockpitwechsel gab wie dieses mal. selten kamen auch nur so wenige newcommer hinzu wie 2009.


    auch während der saison 2008 gab es glaube ich keinen einzigen wechsel eines piloten, ganz rare angelegenheit.


    ich hoffe übrigends auch, dass takuma sato wieder ein team findet, denn er hat es meiner meinung nach verdient, in der formel 1 zu fahren.

  • Zitat

    Original von 0815boy
    naja nakajima war diese saison schon schlech würde ich sagen, in den letzten rennen lag er sogar oftmals hitner den force india. nico rosberg war da schon um einiges besser.


    genau das gegenteil war der fall!


    der ach so hochgelobte ROS konnte sich meiner meinung nach NICHT deutlich gegen seinen teamkollegen durchsetzen!


    er hat in 13 rennen grad mal 3 punkte geholt und nur dank des 2. platzes von SIN konnte er sich von NAK absetzen!



  • aber wenn man sich die qualifyng und auch rennergebnisse anschaut, erkennt man schon, dass rosberg meistens deutlich besser war als nakajima, es geht in so einem fall wie williams nämlich nicht umd ie punkte, sondern um die ergebnisse, denn punkte haben beide fahrer nur wenig geholt, weil der williams dafür einfach zu schwach war diese saison.

  • Dafür das dass Nakajimas erste Saison war und er am Talent Rosberg so lange dran geblieben ist,ist das für mich eine gute Leistung.Zumal Roserg die Rennen wo er was reissen konnte meißt weggeworfen hat.

  • Zitat

    Original von BMWSauber
    Dafür das dass Nakajimas erste Saison war und er am Talent Rosberg so lange dran geblieben ist,ist das für mich eine gute Leistung.Zumal Roserg die Rennen wo er was reissen konnte meißt weggeworfen hat.


    Richtig und ich sehe in Rosberg schon einen klasse Fahrer, immerhin hat er die GP2 gewonnen. Daher kann Nakajima kein schlechter Pilot sein, eher im Gegenteil.

  • Ich weiss gar nicht was ihr habt...


    Nakajima zog doch eindeutig den kürzeren gegen Rosberg...


    Qualifyingvergleich: 13:5 für Rosberg
    Rennvergleich (incl.Ausfallsplatzierungen) 11:7 für Rosberg
    Rennvergleich (ohne Ausfälle der beiden) 9:5 für Rosberg


    Punktemäßig liegt er eh mit 17:9 vorne...


    Die Spreu würde sich in einem McLaren oder einem ferrari ganz schnell vom Weizen trennen, da bin ich mir ziemlich sicher.

  • Also ich seh da nur im Qualy endeutig Rosberg vorne: 13:5
    Und dafür kann man sich nix kaufen.


    Bei allen anderen muß man wie esagt bedenken, das Rosberg ja auch keine Graupe ist und schon 2 Jahre in der F1 fährt.
    Wäre Nakajima so von einen unmotivierten Coulthahrt abgeseift worden, würde ich mir andere Gedanken machen.

  • Nakajima ist nicht schlecht, aber Rosberg ist der bessere und hat von daher das sichere Cockpit...


    Aber apropos Rosberg. Vllt könnte die Fahrerpaarung mitte oder spätestens Ende der Saison wechseln, denn Nico hat ja die Nase voll von Williams und nach eigener Aussage gibt es noch andere möglichkeiten.