Autonummern

  • Hallo,


    Ich bin neu hier, und hab endlich ein Formel 1 Forum gefunden. Seit Monaten stelle ich mir die Frage, was eigentlich mit den Nummern passieren wird, wenn Schumacher Weltmeister und zugleich den Helm an den Nagel hängen würde. Solch eine Situation hatte die F1 zuletzt 1993-1994, als Prost aufhörte und Damon Hill '94 die Nummer "0" auf dem Auto hatte. Rein theoretisch müßte Kimi im nächsten Jahr dann ebenfalls die "0" besitzen, oder vielleicht Massa.


    (Ich weiß, nicht unbedingt die wichtigste Angelegenheit, aber trotzdem kurios)


    Grüße, ein weiterer Ayrton Fan :)

  • Es ist in den Regeln der FIA nicht festgeschrieben. Hill hatte damals aus Respekt verzichtet. Entweder Kimi verzichtet freiwillig oder vielleicht regelt das Ferrari. Kann natürlich auch sein das er nächstes Jahr mit der 1 auf dem Auto fährt, mal sehen ;D


    Ach und Herzlich Willkommen in unserem Forum ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Es ist in den Regeln der FIA nicht festgeschrieben. Hill hatte damals aus Respekt verzichtet. Entweder Kimi verzichtet freiwillig oder vielleicht regelt das Ferrari. Kann natürlich auch sein das er nächstes Jahr mit der 1 auf dem Auto fährt, mal sehen ;D


    Ach und Herzlich Willkommen in unserem Forum ;)



    Danke :D


    Daß Hill aus Respekt verzichtet hat, wußte ich nicht. Ich habs mir logisch zusammengedacht, daß die "1" dem Weltmeister gebührt. Wäre jedenfalls wirklich eine Kuriosität, die "0" mal wieder zu sehen.


    Grüße

  • Das stimmt wäre echt Cool! Aber warten wir mal die beiden letzten Rennen ab bevor wir über ungelegte Eier reden ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Das stimmt wäre echt Cool! Aber warten wir mal die beiden letzten Rennen ab bevor wir über ungelegte Eier reden ;)



    Also aktueller Schumacher-Unterstützer glaube natürlich fest an den Sieg Schumis, deshalb denke ich schon voraus.. ;D

  • Hallo und Herzlich Willkommen hier.


    PS: Denk immer daran, die Meinung einiger User die hier meinen streiten zu müssen ist nicht die des Forums. Also ignorier sie einfach.

  • auch von mir ein herzliches willkommen.
    es kam schon einige male vor, dass die 0 vergeben wurde.
    als z.b. mansell als WM aufhörte fuhr auch der williams im jahr 1993 mit der 0
    ich glaube nicht, dass es was mit respekt zu tun hat. die 1 gehört eben dem WM
    ich würde als FERRARI team im falle des titels für MSC mit der legendären 27 und 28 fahren.
    das hätte was !!!
    das wäre das erste mal seit 1995



  • Stimmt, ich meine auch Videos gesehen zu haben, daß McLaren sogar mit diesen Nummern mal fuhr. Aber seit den großen Änderungen 1995-96 sind die Nummern nicht mehr durcheinander. (1994 z.B. wurden diverse Nummern ausgelassen, wenn ich recht informiert bin)


    Auch ulkig ist, daß die "13" nicht geführt wird. Spiritueller Glauben in der F1 - ich finds gut...:D

  • Zitat

    als prost als WM zu FERRARI ging hat McL die 27 und 28 übernommen.
    das war 1990!


    Danke! Dennoch wären die Nummern 27 und 28 nicht mehr denkbar, es sei denn, neue Teams kämen hinzu was sicherlich genial wäre.
    Trotzdem, legendäre Nummern haben immer etwas. Wie Schumi z.Z. mit der "5" fährt, die er ja schon 1994 hatte..:)

  • Zitat

    Es ist in den Regeln der FIA nicht festgeschrieben. Hill hatte damals aus Respekt verzichtet. Entweder Kimi verzichtet freiwillig oder vielleicht regelt das Ferrari. Kann natürlich auch sein das er nächstes Jahr mit der 1 auf dem Auto fährt, mal sehen ;D


    Ach und Herzlich Willkommen in unserem Forum ;)


    Wie bitte?Ich weiss zwar nicht was in den Regeln festgeschrieben ist zu dem Thema und was nicht, aber Hill oder sonst jemand wäre wohl nie auf die Idee gekommen die 1 vom WM zu übernehmen.


    Es ging vielmehr darum wer die "NULL" und wer die "ZWEI" fährt.Und beide , Prost und Senna lehnten die Null ab 93 und 94.Somit MUSSTE Hill als NR.2 die Null nehmen.

  • Auch von mir noch ein herzlich willkommen :)
    Ich glaube ja ziemlich an die "0", und bin mir ziemlich sich dass Massa diese nächstes Jahr trägt ;)

    "Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss."


    Anmeldedatum im alten Forum am 18.8.2006!

  • Zitat

    Warum eigentlich 0? Kann es nicht sein, dass es einfach erst bei 2 anfängt? Ich hab keine Ahnung von solchen Sachen, aber siehe DTM.


    Ich glaube, dann gerät das ganze System aus den Ufern, da seit etlicher Zeit die Teams in der Konstellation "1-2";"3-4" ... fahren.
    Die Sache mit der "0" finde ich da passender..

  • Zitat


    Stimmt. Man kann es drehen und wenden wie man will, die 5 ist, neben der 1 natürlich, seine Nummer :D


    Natürlich war es 1997 auch eine Pechnummer. Es kam ja zu stande, weil der WM Hill zu Arrows ging und die 1 und 2 mitnahm. Williams (WM Team) bekam 3 und 4 und Ferrari die 2. wurden in der KWM bekamen 5 und 6. Ich hoffe das Ferrari mit der 27 und 28 fährt, weil es einfach spektakulär wäre. Glaube aber das sie mit der 0 und 2 fahren.

  • Zitat

    Natürlich war es 1997 auch eine Pechnummer. Es kam ja zu stande, weil der WM Hill zu Arrows ging und die 1 und 2 mitnahm. Williams (WM Team) bekam 3 und 4 und Ferrari die 2. wurden in der KWM bekamen 5 und 6. Ich hoffe das Ferrari mit der 27 und 28 fährt, weil es einfach spektakulär wäre. Glaube aber das sie mit der 0 und 2 fahren.


    Die Nummern "0-2" erscheinen mir da eindeutig wahrscheinlicher als 27 und 28, kurios wäre es aber schon..^^