Wer wird Weltmeister 2008 ?

  • So langsam dürfen wir uns wieder freuen und es darf spekuliert werden. In die Umfrageliste habe ich die "üblichen Verdächtigen" mal zusammengefasst und bin gespannt, wie die Meinungen bis zum ersten Rennen aussehen.


    Nach dem ersten Rennen starte ich eine neue Umfrage und dann können wir mal schauen, wie stark die Prognosen sich verändern.

  • Tipps abzugeben, ist ja jedes Jahr sehr schwierig. Dieses Jahr stellen sich doch so einige Fragen:
    Sind McLaren und Ferrari immernoch so nahe beieinander?
    Rückt Renault wieder auf?
    Ist wieder mit Teams wie Honda zu rechnen?
    Kann eventuell soger BMW-SAUBER um Siege mitfahren?
    Wie gliedern sich Piloten wie Piquet Jr. oder Glock ein?


    Natürlich rechnet man vorallem mit Ferrari oder McLaren. Jedoch sind die Spekulationen für mich dieses Jahr besonders breit gefächert.
    Ich wage es Trotzdem: Renault findet wieder Anschluss, natürlich auch wegen der Hilfe von Fernando Alonso, welcher wieder ziemlich heiss sein dürfte.

  • Ich hoffe daß die Jungs von BMW mit dabei sind! :D


    So eine Meisterschaft wie letztes Jahr, wo die GP-Sieger aus nur zwei teams kamen möchte ich nämlich nicht nochmal.


    Im Moment spricht aber alles für Ferrari. Wobei man nach einem Test keine richtige Prognose abgeben kann.

  • Auch ich finde, dass es dieses Jahr besonders schwierig ist, den Weltmeister zu tippen, weil man nicht weiss, wie gut beispielsweise die BMWs und die Renaults sind. Ich denke mal, dass der Weltmeister zwischen Rai,Mas,Ham und einem Außenseiter entschieden wird. Kovaleinen braucht in meinen Augen noch ein paar Rennen, um sich auf den neuen Mclaren einzuschießen.

  • Ich glaube Massa machts dieses Jahr! So langsam hat auch er es mal verdient und außerdem braucht die Formel1 doch einfach mehr aktive Weltmeister!

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Ich würde es Massa auch gönnen, nur fehlte ihm im letzten Jahr die Konstanz. Kann mich an das letzte Jahr erinnern, wo er beim zweiten Saisonrennen in Malaysia bereits zu ungestüm fuhr, während Raikkönen cool auf seine Chancen gewartet hat. Hoffentlich bekommt er diese Konstanz in dieser Saison in den Griff, denn dann wird er nicht so unterm Wert verkauft, wie in der letzten Saison.

  • Der Brasilien GP hat Felippe wahrscheinlich sehr gewurmt und vielleicht wird er sich deswegen für diese Saison eine Menge vorgenommen haben. Er muss halt einfach in kritischen Situationen einen kühleren Kopf bewahren, aber er hat uns auch in der letzten Saison gezeigt, dass er ein großer Kämpfer ist und warum sollte er nicht in dieser Saison das Quäntchen Glück haben. Ich würde es ihm jedenfalls auch von Herzen gönnen.

  • Hi Leute :)


    ich bin natürlich gespannt wie es mit Renault läuft und hoffe das Beste.
    Auf Honda bin ich sehr gespannt und würd mich wie ich schon mal erwähnte , nicht wundern wenn die auch vorn ein wenig mitmischen.


    Ansonsten schätz ich dass es zum gewohnten Bild kommen wird:
    Mäcis vs. Ferrari - so wirds wohl sein - aber BMW wird hoffentlich so aufschlissen dass es bei den Teams zu nem Dreikampf kommt


    na ja - und ich wünsch mir nichts mehr in dem Jahr als dass Don Alonso den Hamilton bügelt - hihihihihihihi


    MfG Marcello :D

  • Ich drücke aiien Europäischen Teams oder jenen mit europäischen Mitarbeitern die Daumen, da ich europäer bin :P
    Naja... BMW kommt ja aus Bayern, und Sauber aus der Schweiz...
    Die Bayern sind ja sehr lokalstolz und die Schweiz gehört nicht zur EU -> am wenigsten bin ich also wahrscheinlich für Sauber BMW... ;)

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • also meine favouriten sind klar das sin als erstes raikönnen, massa, hamilton, alonso, kovalinen, heidfeld und vielleicht nelson piquet jr.
    Ich denke mal der große gejagte ist auf jeden fall raikönnen, allerdings wird mercedes sich sicher vom spionageskandal erholen, renault wird sicher mit alonso wieder oben mitfahren, da die fahrerkombination 2007 nicht der renner war und wenn man auch nicht abschreiben darf ist BMW die, wenn die standfestigkeit kein problem ist der größe jäger von ferrari und mercedes sein mit renault. Allerdings gönne ich es auch massa, aber er muss seinen fahrstill ändern und die standfestigkeit muss hinhauen von massa. Also ich hoffe auf eine gute und spannende Saison 2008, frei von politik und spionage


    Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

    5 Mal editiert, zuletzt von Stefan9022 ()

  • Ich habe für Raikkonnen gestimmt, weil er einfach das, wie es aussieht, beste Auto
    hat, was man im Moment noch nicht wirklich bewerten kann, und abgebrühter als
    Massa ist. Letzte Saison hat Massa in einigen Rennen Fehler gemacht, wie zum Beispiel
    in Malaysia im Kampf mit Hamilton. Den McLaren Piloten traue ich es dieses Jahr irgendwie nicht
    so zu. Alonso glaub ich auch nicht, weil er nach einem Jahr McLaren wahrscheinlich
    sich umstellen muss, und das Auto nicht auf dem Leistungsstand gegenüber der
    Konkurrenz sein wird, wie 2005 und 2006.