"Heikki, let Lewis pass for the Championship!"

  • Zitat

    Original von 2OO8


    Welche Seite jetzt hier ''heult'' ist klar die rote ;)


    Nochmal. Es geht nicht um "heulen". Es geht darum, das die Silberfische bei so einer Aktion von Ferrari sich aufregen und jetzt alles o.k. ist.


    Aber jo klar - Kov. ist natürlich der silberne Weihnachtsmann, der freiwillig Punkte an seinen Teamkollegen verschenkt.
    Wer das glaubt, der glaubt auch, das der Klapperstorch zu Weihnachten die Ostereier bringt.

  • Zitat

    Original von 2OO8
    Auch ich habe nichts gegen Teamorder , weder Bei Ferrari noch bei Honda


    Gestern war es Teamorder , genau wie letztes Jahr in Brasilien bei Ferrari
    Beides für mich verständlich
    Ich hab mich damals nicht aufgeregt , und rege mich auch jetzt nicht auf


    Welche Seite jetzt hier ''heult'' ist klar die rote ;)


    Zitat

    Original von 2OO8


    Nein natürlich düfen auch die ''roten Maden'' aus Ihren Löchern kriechen ,,,
    Denn diese müss sich ja wegen ''2002'' rächen , das haben die noch nicht verkraftet ;)


    Und wo wir jetzt bei 2002 sind
    Das war damals eine ganz andere Aktion
    Ich erinnere mich noch als damals ein Fahrer augebuht wurde , und die Zuschauer ihm damals den Stinkefinger ausstreckten

    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

    3 Mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

  • Also hätte Rubens damals besser einen Verbremser vortäuschen sollen.
    Ferrari hätte ihn für einen weiteren (unnötigen) Boxenstopp an die Box holen können.
    Das wäre dann also "tolles Racing" gewesen?!?


    Oder vielleicht hat Rubens ja M.S. freiwillig vorbeigelassen, so wie Kov. gestern Hamilton, weil er gar nicht gewinnen wollte?!?
    Denn Kov. wollte doch auch nicht auf Treppchen fahren ;)

  • Ich meine Fakt ist das Hamilton eindeutig der schnellste an diesem Rennwochenende wahr. Und der Sieg war auch mehr als verdiehnt aber wenn jemand so dominant ist hat er es dann nötig so am Teamkollegen vorbei geschleust zu werden? Ich glaube nicht.


    Aber mal ganz ehrlich wenn KOV gedacht hat er bekommt ne faire Chance bei den Silbernen dann ist Er ganz schön naiv gewesen. Mann hat ja gesehen was sie letztes Jahr mit Alonso angestellt haben.

  • Wenn du meinst



    Ich denke solange es um die WM geht , ist es ok
    Wie bei Alonso 2006, Kimi letztes Jahr , oder auch bei Ham in diesem


    Wenn man aber mit beiden Wagen den anderen Teams weit überlegen ist, und auch deutlich in Führung liegt,
    sollte man solche Spielchen wie 2002 lieber sein lassen

    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

  • Zitat

    Original von Andy79
    Ich meine Fakt ist das Hamilton eindeutig der schnellste an diesem Rennwochenende wahr. Und der Sieg war auch mehr als verdiehnt aber wenn jemand so dominant ist hat er es dann nötig so am Teamkollegen vorbei geschleust zu werden? Ich glaube nicht.


    Aber mal ganz ehrlich wenn KOV gedacht hat er bekommt ne faire Chance bei den Silbernen dann ist Er ganz schön naiv gewesen. Mann hat ja gesehen was sie letztes Jahr mit Alonso angestellt haben.


    Kova soll froh sein , dass er im McLaren fahren darf
    Das es ihm nicht pass ist zu verstehen , aber es hätte ihm nichts gebracht
    Er konnte anders als Ham , keinen der vor ihm liegenden Autos überholen


    Und somit war es nur logisch den Ham früher vorbei zu lassen , als später überholt zu werden , und dadurch Hams Rennen zu versauen ;)

    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

  • Zitat

    Original von Andy79


    Aber mal ganz ehrlich wenn KOV gedacht hat er bekommt ne faire Chance bei den Silbernen dann ist Er ganz schön naiv gewesen. Mann hat ja gesehen was sie letztes Jahr mit Alonso angestellt haben.


    Was unterstellst Du jetzt den Silberfischen?
    Dort werden grudsetzlich beide Fahrer gleich behandelt. Beide bekommen identisches gleiches Material. Damit das sichergestellt und es keine Unterschiede gibt, bekommt Kovalainen angeblich sogar die gefahren Reifen von Hamilton. Damit will McLaren sicherstellen das es keinen Unterschiede in der Qualität beim "schwarzen Gold" gibt.
    Ist doch absolut fair. ;) <--- Ironie Smilie

  • Zitat

    Original von 2OO8
    Und wo wir jetzt bei 2002 sind
    Das war damals eine ganz andere Aktion
    Ich erinnere mich noch als damals ein Fahrer augebuht wurde , und die Zuschauer ihm damals den Stinkefinger ausstreckten


    Wieso reitest Du nun auf Österreich 2002 rum. Da waren wir uns doch alle einig das dies unpassend war. Nur leider war dies nicht der einzige Aufreger der Silberfraktion. Mein Gott in den letzten Jahren gabs doch fast jedes zweite Rennen was an Ferrari bezüglich Stallorder auszusetzen, selbst dann wenn dort garnichts war. Da wurde Barrichello zum Wasserträger Schumachers hochsterilisiert und hinter jedem Überholmanöver der Ferraris untereinander von Verschwörung gesprochen.


    Heikki wird ja nun auch zum Wasserträger, und zu diesem Umstand hätte ich gern mal ein Statement und nicht zur aufgewärmten 2002-Leier. ::)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Original von 2OO8
    Ich erinnere mich noch als damals ein Fahrer augebuht wurde , und die Zuschauer ihm damals den Stinkefinger ausstreckten


    ich wette das hättest du auch gemacht ;D


    ist das jetzt nach jedem rennen so dass du nach 11 tagen hier her kommst um zu stänkern?


    nur mal so ne frage!

  • Zitat

    Original von 2OO8
    Ja genau
    Dir als rote Made bleibt nach solch einem Wochenende ja nichts anderes übrig


    Du kannst froh sein dass ich kein FER Fan bin.
    Ich würde die Rote Made als beleidigung sehen ((

  • Zitat

    Original von fatoli


    Du kannst froh sein dass ich kein FER Fan bin.
    Ich würde die Rote Made als beleidigung sehen ((


    Dann lies mal weiter oben, er hat nicht damit angefangen.


    Und ich möchte noch etwas dazu sagen.
    KOV "mußte" Hamilton lediglich vorbeilassen, da Hamilton eh um einiges schneller war. Außerdem hatte KOV einen riesen Vorteil, dass Hamilton nicht während der SC Phase mit an die Box kam, denn somit wäre er um einiges weiter hinten - nur so nebenbei.
    Also geht es bei McLaren nur darum, dass der schnellere an den langsameren vorbeiziehen dürfen.
    Bei Ferrari hingegen war es oft viel schlimmer. Da mußte der oft auch SCHNELLERE den LANGSAMEREN vorbeilassen und dann schön während dem ganzen restlichen Rennen die Geschwindigkeit an den langsameren anpassen.
    So wie unter anderem im Jahr 2007. Das ist ein kleiner aber feiner unterschied.
    Ich fand die Aktion von Ferrari im Jahr 2007 in Ordnung, so wie ich diese von McLaren in Ordnung finde. Ich bleibe bei meiner Meinung, egal welches Team davon gebrauch nimmt - im Gegensatz zu einigen anderen hier. Das ist auf der menschlichen Ebene wirklich eine total schwache Leistung sich alles so rumzudrehen wie man es haben möchte.

  • Zitat

    Original von maestro
    Dann lies mal weiter oben, er hat nicht damit angefangen.


    Achso.....
    Und wenn einer von der Brücke springt dann springt er hinterher.
    Aha

  • Für mich war die Situation zwischen KOV und HAM regelwidrig und insofern bestrafungswürdig, da Stallorder in jeglicher Hinsicht verboten ist. Dadurch sollte die FIA gegen solche Regelverstöße härter vorgehen.
    Wenn KOV schlau gewesen wäre, dann hätte er sich "verbremst" oder sonst was, aber so offensichtlich wars ne Frechheit.


    Noch einmal ich bin für die Abschaffung dieser Regel und man sollte Stallorder komplett freigeben. Solange es das Stallorderverbot jedoch gibt, sollte man auch eben hart durchgreifen gegen jedes Team ob ferrari oder mclaren.

  • so seh ich das auch alex!


    ich bin dafür, dass stallorder erlaubt wird weil es ein teamsport ist!


    aber im moment ist es verboten und McL hat diese ganz offen angewandt!

  • Also maestro ist mir zuvor gekommen , und hat es gut erklärt
    Ich möchte noch hinzufügen , wenn man sowas bei Honda oder Renault macht sagt keiner was
    Wenn Hei den Kub vorbeil lässt ist es auch nicht so wild


    Aber wenn die McLaren Fahrer das machen , dann auch noch HAM (Verdient!) gewinnt und die WM anführt
    Dann muss hier ein neues Thread eröffnet werden und darüber diskutiert werden DD
    Mal sehen was passiert , wenn die Ferraris das mal machen
    Letztes Jahr kann ich mich nicht daran erinnern dass solch einThread nach Brasilien eröffnet wurde :-*

    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

    Einmal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

  • Zitat

    Original von fatoli


    Du kannst froh sein dass ich kein FER Fan bin.
    Ich würde die Rote Made als beleidigung sehen ((


    Wie würdest du ''Silberfisch'' als McLaren Fan sehen

    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

  • Nein , ich denke nicht , bin ja auch kein richtiger McLaren Fan


    Aber beleidigen wollte ich dich nicht mit ''rote Made''
    Ich wollte dir bloss zeigen wie es eben rüber kommt wenn du schreibst
    ''Silberfische kriechen aus ihren Löchern'' ;)

    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

    2 Mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()