Button: Zukunft steht fest

  • Habe gerade gelesen, dass Jenson Button´s Team für nächstes Jahr
    feststeht, nur will er nicht rausrücken, wer es ist, aber innerhalb der
    nächsten Tage wird es klar, also vor dem Hockenheim WE. JB war in i.ü. zu
    Besuch bei Sauber, redete sich aber damit heraus, dass seine Schokoladen-Vorräte zu Ende gingen, und er in der Schweiz "nachfüllen" musste...


    I.ü. gibt es traditionell nur ein Team, das zum Hockenheim WE seine Fahrerpaaarung bekannt gibt: Mclaren-Mercedes! Wobei ich jetzt nicht annehme, dass Button zur Stätte seiner ersten F1 Kilometer zurückkehrt.

  • Nun ist es fix: Jenson Button wird in den kommenden Jahren für BAR an den Start gehen.


    Der 22-Jährige hat einen Zweijahres-Vertrag mit beidseitiger Option auf weitere zwei Jahre bei dem in Brackley ansässigen Rennstall unterschrieben.


    Der Jungstar nimmt sich für diesen Abschnitt seiner Karriere einiges vor: "Das Team verbessert sich immer weiter. Das ist das Team, bei dem ich glaube, in den nächsten vier Jahren Weltmeister zu werden."


    "Button wird in den nächsten vier Jahren Weltmeister"


    Sein neuer Teamchef David Richards schlägt in die selbe Kerbe: "Ich bin sicher, dass er in den nächsten vier Jahren Weltmeister wird."


    Sehr optimistische Töne, wenn man bedenkt, dass BAR seit dem F-1-Einstieg 1999 der Konkurrenz hinterherfährt.


    Was hat man dem denn ins Getraenk gegossen? Mit BAR Weltmeister? Ich bitte Euch, nee, oder?