GP Japan 2007

  • Grand Prix von Japan 2007 auf dem Fuji Grand Prix!



    Die Situation in der WM ändert sich zur Zeit von Rennen zu Rennen, dachte mann noch in Monza Ferrari sei nun hoffnungslos abgeschlagen belehrten Sie uns nun in SPA wieder eines besseren. Und schon hat Kimi wieder größere Chancen auf den Fahrer W-Titel!


    Fuji ist für die F1 komplettes Neuland und es bleibt abzuwarten wer hier das beste Setup hinbekommt. Vielleicht schafft es ja auch mal BMW durch einen Glücksgriff in der Abstimmung doch noch mal um den Sieg mitzufahren. Oder kann Ferrari gleich noch einen nachlegen und den Abstand weiter verkürzen.


    Und was passiert bei McLaren? Lässt sich Hamilton nun die Führung abjagen oder dreht er den Teaminternen Spieß nochmal um und ruft die Wahnsinnsleistung vom Saisonanfang wieder ab.


    Es belibt spannend, meine Herren und Damen Ihre Meinungen bitte! ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • ich bin guter dinge da dies die einzige strecke ist, wo McLügen keine daten von FERRARI haben kann!!!
    ich hoffe mal auf einen roten doppelsieg mit RAI an der spitze!
    gleichzeitig hoffe ich, dass sich ron erinnert, wer ihn erpresst hat!

  • Ihr könnt mich jetzt vielleicht für verrückt erklären, aber ich sehe leichte Ähnlichkeiten mit Spa. Vor allem von Kurve 10 bis zur letzen Kurve, folgt eingentlich Kurve auf Kurve und in Spa war Ferrari vorallem im technischen 2. Sektor überlegen. Die restlichen Kurven sind so Kurven, wo man einen Zwischenweg braucht, damit man auf den Geraden schnell ist und in den längeren Kurven viel Anpressdruck hat. Die erste Kurve schaut mir Recht kriminell aus. Ich glaube es gibt mindestens ein Kollision in der ersten Runde bzw. ersten Kurve. Die Strecke ist meiner Ansicht nach recht gefährlich. Die erste Kurve ist sicher auch abschüssig. Wenn jemand vor dir fährt kanns blöd hergehen.

  • Zitat

    Allein das ist schon fast eine Bank auf einen Ferrari - Doppelsieg!


    Dir ist das Rennen selber egal, ob es spannend oder langweilig ist, hauptsache Ferrari gewinnt.

  • Zitat

    Sagt wer? :o :-*


    Du findest solche Rennen wie heute auch noch toll. Und dazu beschwerst du dich, dass Alonso den Ham. auf die Seite gedrängt hat. Na merkst du was. Die Mclarens kämpfen wenigstens gegeneinander und setzen nicht nur auf einen Fahrer, so wie es Ferrari die ganze Zeit macht und bei den Starts sieht man noch nicht mal ein paar Angriffe von Massa. Armselig dieser Massa, der hat schon längst seine Titelchancen aufgegeben. Ok das Monza Rennen war auch nicht gerade das aufregendste, aber man hat wenigtens ein tolles Überholmanöver von Ham. gesehen und für Spa Verhältnisse war es ein absoluter Reinfall.

  • Zitat

    Du findest solche Rennen wie heute auch noch toll. Und dazu beschwerst du dich, dass Alonso den Ham. auf die Seite gedrängt hat. Na merkst du was. Die Mclarens kämpfen wenigstens gegeneinander und setzen nicht nur auf einen Fahrer, so wie es Ferrari die ganze Zeit macht und bei den Starts sieht man noch nicht mal ein paar Angriffe von Massa. Armselig dieser Massa, der hat schon längst seine Titelchancen aufgegeben. Ok das Monza Rennen war auch nicht gerade das aufregendste, aber man hat wenigtens ein tolles Überholmanöver von Ham. gesehen und für Spa Verhältnisse war es ein absoluter Reinfall.



    Das muss mal so festgehalten werden!


    Also ist es nicht nur bei Schumacher so, dass bei Ferrari eindeutig der eine Fahrer bevorzugt wird :D


    Das pöse, pöse , pöse Ferrari Team. :P

  • Zitat

    Das muss mal so festgehalten werden!


    Also ist es nicht nur bei Schumacher so, dass bei Ferrari eindeutig der eine Fahrer bevorzugt wird :D


    Das pöse, pöse , pöse Ferrari Team. :P


    Was Mclaren auf de Strecke macht ist Racing, bei Ferrari ist es nur Strategie. Wenn ich Mclaren gewesen wären, dann hätte ich um ehrlich zu sein auf Ham. gesetzt. Wenn sie es die ganze Zeit gemacht hätten, dann wäre sein Vorsprung fast uneinholbar, aber so ist für Rai noch alles möglich.

  • Wir werden sehen wie Ferrrari mit der momentanen Situation umgehen wird...
    Das Quali in Spa war z.B. zwischen den Ferrari irre knapp...
    Und im Rennen ist der Start eben entscheident... oder hat Hamilton nach dem fight am Start Alo nochmal die Hölle heiß gemacht?
    Ich glaube übringens auch das Fujii eher eine Ferrari Strecke sein dürfte... aber schaun ma mal...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    Wir werden sehen wie Ferrrari mit der momentanen Situation umgehen wird...
    Das Quali in Spa war z.B. zwischen den Ferrari irre knapp...
    Und im Rennen ist der Start eben entscheident... oder hat Hamilton nach dem fight am Start Alo nochmal die Hölle heiß gemacht?
    Ich glaube übringens auch das Fujii eher eine Ferrari Strecke sein dürfte... aber schaun ma mal...


    So sehe ich das auch.Ich gehe von einem weiteren Ferrari Doppel-Sieg in Fuji aus.

  • Mit einem doppelsieg rechne ich eher nicht... 1 und 3 für Ferrari halte ich für wahrscheinlicher, da sonst die Überlegenheit wirklich groß sein muss.

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Ich wünsche mir einen McLaren doppelausfall und nen Sieg von RAI!
    Was wären das dann noch für letzte 2 Rennen? Wo die besten 3 Fahrer gerade mal 3 Punkte trennen?
    Am besten noch im letzten rennen einen Totalausfall von McLaren und RAI und einen Sieg vom MAS! Dann hätten wir im letzten Rennen DAS Rennen! ;D

  • Zitat

    Ich wünsche mir einen McLaren doppelausfall und nen Sieg von RAI!
    Was wären das dann noch für letzte 2 Rennen? Wo die besten 3 Fahrer gerade mal 3 Punkte trennen?
    Am besten noch im letzten rennen einen Totalausfall von McLaren und RAI und einen Sieg vom MAS! Dann hätten wir im letzten Rennen DAS Rennen! ;D


    wär schon witzig....
    leider nicht realistisch ;)

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Ich hoffe und denke, dass Mclaren den Fahrertitel holt. Mclaren hat einfach den Vorteil, dass beide Fahrer noch gute Chancen auf den Titel haben. Dazu glaube ich, dass Mclaren mit diesen Strecken besser zurechtkommen wird, als zuletzt in Spa. Komm Alonso hol dir den Titel. Ich wünsche dir viel Glück dabei.

    Einmal editiert, zuletzt von Benzpower989907 ()

  • Zitat

    Ich hoffe und denke, dass Mclaren den Fahrertitel holt. Mclaren hat einfach den Vorteil, dass beide Fahrer noch gute Chancen auf den Titel haben. Dazu glaube ich, dass Mclaren mit diesen Strecken besser zurechtkommen wird, als zuletzt in Spa. Komm Alonso hol dir den Titel. Ich wünsche dir viel Glück dabei.


    mal sehen...
    Ich tippe Ferrari 1 und 3 Maclaren 2 und 4 oder die schicken sich dieses mal in Kurve1 ins nirvana... kann ich mir nach den ereignissen heute echt vorstellen

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    mal sehen...
    Ich tippe Ferrari 1 und 3 Maclaren 2 und 4 oder die schicken sich dieses mal in Kurve1 ins nirvana... kann ich mir nach den ereignissen heute echt vorstellen


    Ein zweiter Platz würde einem Mclaren Fahrer vollkommen ausreichen. Die Doppelsiege von Ferrari sind dagegen nicht so toll. Spannend wird auf jeden Fall und wahrscheinlich wirds erst im letzten Rennen entschieden.

    Einmal editiert, zuletzt von Benzpower989907 ()

  • Zitat

    Ein zweiter Platz würde einem Mclaren Fahrer vollkommen ausreichen. Die Doppelsiege von Ferrari sind dagegen nicht so toll. Spannend wird auf jeden Fall und wahrscheinlich wirds erst im letzten Rennen entschieden.


    wohl war...
    für mich gets aber nicht um irgendwelche WM's mehr in dieser Saison. Hier ist zuviel verpfuscht worden...
    Für mich kann die WM nicht mehr gewonnen werden. Allerdings gibt es diese Saison einen Großen Verlier... die F1...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Da hast du leider Recht. Beide Titel haben in diesem Sinne keinen besonders hohen Stellenwert mehr. Dies hat man heute auch bei Ferrari gesehen, so richtig gefreut haben sie sich nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Benzpower989907 ()