GP Ungarn 2007

  • Der Große Preis von Budapest 2007



    Die Nerven liegen blank!


    Nach dem aufregenden Rennen am Nürburgring sind alle die WM Kandidaten wieder mehr zusammen gerückt. Jeder fightet gegen jeden egal ob Teamkollege oder nicht. Wer kann sich in Ungarn durchsetzen? Wird Kimi wieder zu alter Stärke zurückfinden oder läuft es bei Hamilton ohne Pech wieder besser. Und was ist mit den Streithähnen Alonso und Massa werden Sie heil durch die erste Kurve kommen. Genauso wie Kubica und Heidfeld bei denen ers ja mittlerweile auch etwas härter zur Sache geht.


    Es wird spannend ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • ich habe für RAI getippt weil er am nürburgring der schnellste man des WE war.
    ohne ausfall hätte er vermutlich gewonnen!
    dahinter sehe ich MAS und HAM.

  • ich habe für alonso getippt.
    weil er auf den nürburgring gewonnen hat,und dadurch wieder neue motivation hat,um für den sieg mitzufahren.
    es wird schwer,da es noch kimi,massa,ham gibt.
    dennoch würde ich es alonso wünschen.
    dahinter wenn möglich die bmw´s.
    4-5 mas oder kimi.

  • Zitat

    ich habe für alonso getippt.
    weil er auf den nürburgring gewonnen hat,und dadurch wieder neue motivation hat,um für den sieg mitzufahren.
    es wird schwer,da es noch kimi,massa,ham gibt.
    dennoch würde ich es alonso wünschen.
    dahinter wenn möglich die bmw´s.
    4-5 mas oder kimi.


    ich denke die FERRARI werden es schwer haben, 5 und 6 einzufahren!
    RAI wird kein rennen mehr gewinnen oder?

  • Tja diesmal ist es nicht einfach auf den Sieger zu tippen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Ham. wieder voll bei der Musik ist und tendiere das Mclaren gut mit dieser Strecke zurecht kommen wird. Mir ist es egal ob Ham. oder Alonso. Hauptsache Mclaren gewinnt und wegen mir auch wieder im Regen. Bin auch mal gespannt wie sich Ferrari entwickeln wird.


    Ob sie vielleicht doch etwas Speed entnehmen und mehr auf Sicherheit setzen oder das sie voll angreifen werden. Im Endeffekt bleibt ihnen auch nichts anderes übrig. Von der Streckencharakteristik müsste der Ungarn GP Mclaren ehr entgegenkommen, als Magny Cours und Silverstone. Aber leider kann alles passieren und man muss bis zur letzten Runde abwarten. Was die Ferrari Piloten betrifft so schätze ich Rai wieder sehr stark ein.

  • Ich tippe der Pole Position Mann gewinnt, wenns nicht zufällig regnent. Ich schätze die Ferraris schneller ein und daher denke ich, dass Massa oder Kimi das Rennen gewinnen. Aber als erst sollte man mal den Freitag abwarten.

  • Ich habe für RAI getippt. Der Mann ist derzeit gut unterwegs, leider ist es so, wenn was schief geht dann meistens bei ihm...
    Zudem ist es jetzt noch etwas zu früh, eine genaue Prognose abzugeben. McLaren sollte wieder voll motiviert sein, Ferrari hat etwas Wut im Bauch, und bei BMW haben sie viel aufzuholen.
    Wird hoffentlich spannend.

  • Zitat


    dahinter wenn möglich die bmw´s.
    4-5 mas oder kimi.


    Vorhin sollte Heidfeld deiner Meinung nach noch 10 Plätze nach hinten versetzt werden, schon vergessen?
    Ach ja, da hinten kann er nicht als evtl. Puffer zu den Ferraris dienen also darf er wieder vor!? ::)
    Nervig!


    Der Ungarn-GP ist wie der Monaco-GP nur ohne Häuserschluchten. Das wird dann wohl ein McLaren-Sieg!?

  • Zitat

    Der Ungarn-GP ist wie der Monaco-GP nur ohne Häuserschluchten. Das wird dann wohl ein McLaren-Sieg!?


    Das ist richtig nofuel.Todt meinte jedoch, die Ferrari hätten das Potential alle verbleibenden Rennen zu gewinnen.


    Vielleicht straft uns ja Ferrari der Lüge was Ungaro-Ring und Monaco betrifft, wo ja bei letzterem Rennen auch noch ein gewisses Pulver eine Rolle gespielt haben soll.Diesbezüglich erwarten wir ja auch noch etwas am Donnerstag.


    Ich tippe auf einen Raikkönen Sieg.

  • Zitat

    Vorhin sollte Heidfeld deiner Meinung nach noch 10 Plätze nach hinten versetzt werden, schon vergessen?
    Ach ja, da hinten kann er nicht als evtl. Puffer zu den Ferraris dienen also darf er wieder vor!? ::)
    Nervig!


    Der Ungarn-GP ist wie der Monaco-GP nur ohne Häuserschluchten. Das wird dann wohl ein McLaren-Sieg!?


    oh gott...da wird bmw auch wieder zu kämpfen haben...


    aber dannach kommt türkey und dann monza...yeah
    ;) ;) ;)

  • Hoffentlich wird Heidfeld nicht wieder schwerer als Kubica in´s Rennen geschickt (Nürburgring war ja mal eine Ausnahme).
    Den Kubica habe ich seit seiner Äußerungen "gefressen". :-X
    Obwohl er im BMW sitzt hoffe ich, dass der ab jetzt nix mehr reißt! Perfekt wäre ein Zieleinlauf in folgender Reihenfolge nach den großen 4:


    5.Heidfeld
    6.Vettel
    7.Rosberg
    8.Sutil
    9.Kubica


    ;D


  • ach komm...das geht noch schöner...
    kubica boxt ein paar fahrer aus dem feld und wird wegen reifenschaden in der letzte runde in führung liegend letzter
    ;) ;) ;) ;)


    ja ok...spaß bei seite


    @ nofuel...wird nicht immer derjenige in Q3 leichter reingeschickt der in Q2 schneller war??


    im Übrigen bin ich der Meinung, dass HEI WM wird!

    Einmal editiert, zuletzt von bmwfan ()

  • Zitat

    Es wird auf jeden Fall wieder ein Tank-Strategie-Rennen.


    Überholmanöver können wir bei einem trockenen Ungaro-Ring wohl keine erwarten. :(



    warum bauen die eigentlich so fuck strecken bei denen man nicht überholen kann??

  • Zitat

    Woher hast du denn diese Info?


    das ist doch das einzige sinnvolle...da weiß man dann wer der schnellere von beiden ist...oder etwa nicht??


    leere tanks, gleiche reifen...

  • Zitat

    das ist doch das einzige sinnvolle...da weiß man dann wer der schnellere von beiden ist...oder etwa nicht??


    leere tanks, gleiche reifen...


    Nee nee, die Strategie wird schon viel früher festgelegt und mit dem Fahrer besprochen!

  • Zitat

    Nee nee, die Strategie wird schon viel früher festgelegt und mit dem Fahrer besprochen!


    ja aber da weiß man doch noch gar nicht welcher fahrer schneller ist oder??