GP Europa 2007

  • Grand Prix von Europa auf dem Nürburgring




    Die Saison entwickelt sich so langsam zum echten Krimi. Ferrari gibt z.Zt. den Ton an kann sich aber trotz starker Leistung nicht an die Spitze der WM kämpfen solange es technische Tücken gibt. Alonso läuft auch langsam wieder zur alten Form auf und macht Jagd auf Hamilton. Massa sollte mann natürlich nicht abschreiben da dieser trotz Pech phantastische Rennen fährt und seinen Rückstand somit in Grenzen hält.


    Bei BMW setzt sich z.Zt. gerade Kubica im internen Duell durch, beide BMW´s müssen sich aber vor den Reanults in acht nehmen.


    Der Grand Prix am Nürburgring wird für Spannung und Highlights sorgen, nicht zuletzt weil der 7 fache Champion da ganz besonders geehrt wird. ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • ist das nicht der deutschland GP?


    und MAS ist nicht in der auswahl? :o

  • Zitat

    ist das nicht der deutschland GP?


    und MAS ist nicht in der auswahl? :o


    Auf der offiziellen Seite der Formula1 wird er als Europa Grand Prix präsentiert. ???

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Mein ganz persönlicher Saisonhöhepunkt nähert sich!
    Ah, ich freu mich schon so. Am 19. Juli in denn Morgenstunden gehts zur Burg. Das wird der Hammer. Und Norbert Haug schwärmmt auch schon die ganze Zeit von diesem Wochenende: "Leute kommt zum Nürburing wir hauen da richtig rein." Hat er nach dem Frankreich Rennen letzte Woche gesagt.
    Mir stellt sich nur noch eine Frage: Kann Alonso vierter werden?

  • Zitat


    Mir stellt sich nur noch eine Frage: Kann Alonso vierter werden?


    naja, mal nicht zu hohe erwartungen!
    ich denke er wird es schwer haben mit den williams und den renaults.
    sollte er die schlagen dann grenzt das schon an eine sensation!!!

  • Zitat

    naja, mal nicht zu hohe erwartungen!
    ich denke er wird es schwer haben mit den williams und den renaults.
    sollte er die schlagen dann grenzt das schon an eine sensation!!!


    Williams und Renault müsste er normal schaffen können. Er muss sich hauptsächlich gegen die BMW bewähren. Die sind bei ihrem Heimrennen sicherlich stark. Alonso muss alles für dieses eine Ziele -den vierten Platz- geben.

  • Zitat

    Williams und Renault müsste er normal schaffen können. Er muss sich hauptsächlich gegen die BMW bewähren. Die sind bei ihrem Heimrennen sicherlich stark. Alonso muss alles für dieses eine Ziele -den vierten Platz- geben.


    ein WM punkt wäre schon klasse oder?

  • Zitat

    ein WM punkt wäre schon klasse oder?


    Damit wäre ich nicht ganz zufrieden wenn ich ehrlich bin. Platz 4 wäre ein Traum. Wenn das nicht möglich ist muss er einfach versuchen in die vorderen Punkteregionen (also 4-6 normalerweise) zu fahren.

  • Zitat

    Damit wäre ich nicht ganz zufrieden wenn ich ehrlich bin. Platz 4 wäre ein Traum. Wenn das nicht möglich ist muss er einfach versuchen in die vorderen Punkteregionen (also 4-6 normalerweise) zu fahren.


    stimmt. bei dem übermächtigen teamkollegen und den starken BMW´s wird es wohl so sein!
    aber viell. wird es besser wenn er sich an die reifen und das team gewöhnt hat!

  • ich denke auch dass FERRARI wieder favorit sein wird! McL..en auf deutschen boden zu schlagen nachdem sie den heimGP von onkel ron gewonnen haben wird das i-tüpfelchen sein!
    habe zum ersten mal auf RAI getippt!

  • Zitat


    Mir stellt sich nur noch eine Frage: Kann Alonso vierter werden?


    Ist das jetzt ein ernstgemeinte Frage?

  • Zitat

    Ist das jetzt ein ernstgemeinte Frage?


    na klar! er gehört zum team und weiss mehr als wir!!!


    wenn sich McL..en wieder so bei der reifenwahl verzockt hat es FERRARI leicht!

  • Leute dann sieht man mal, wie wichtig Ross Br. und MS waren. Ferrari braucht diese Personen überhaupt nicht mehr und kommen sehr gut ohne sie zurecht.

  • Zitat

    Leute dann sieht man mal, wie wichtig Ross Br. und MS waren. Ferrari braucht diese Personen überhaupt nicht mehr und kommen sehr gut ohne sie zurecht.


    ich glaube mama hat gerufen. deine medizin ist fertig!

  • Zitat

    Leute dann sieht man mal, wie wichtig Ross Br. und MS waren. Ferrari braucht diese Personen überhaupt nicht mehr und kommen sehr gut ohne sie zurecht.


    Brawn und Schumacher hatten die Fähigkeit auch mit
    unterlegenen Material Siege einzufahren.


    Solange der Ferrari das beste Paket im Feld ist, haben Kimi und Felipe es nicht ganz so schwer zu siegen.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Brawn und Schumacher hatten die Fähigkeit auch mit
    unterlegenen Material Siege einzufahren.


    Solange der Ferrari das beste Paket im Feld ist, haben Kimi und Felipe es nicht ganz so schwer zu siegen.


    Richtig. Sprich: Wäre Ross bei McLaren, hätte Alonso durch eine perfekte Boxenstopstrategie in Silverstone gegen Kimi gewonnen
    ;D


    Aber das ist jetzt nur eine Vermutung und passt nicht hierher 8)

  • Zitat

    Da wär' ich mir nicht so sicher...
    Robert hat sich wohl langsam an die neuen Reifen gewöhnt.


    Kommt wieder einmal mehr auf die Strategie an! In den letzten beiden Rennen schickte man immer Kubica leichter in´s Rennen. Vielleicht bleibt man dabei um Heidfeld beim Vertragspoker in eine schlechtere Position zu rücken!? ;) ;D