Wer kauft Toro Rosso?

  • Nachdem in der F1 ab 2010 Kundenteams verboten sind, gab Dietrich Mateschitz bekannt seinen Anteil an Toro Rosso verkaufen zu wollen. Gerhard Berger ist über diesen Umstand alles andere als Glücklich und sucht nun schon nach einem neuen Partner.


    Im Gespräch könnte der Milliardenschwere Russe Roustam Tariko sein, aber auch der Chef der A1GP-Series Tony Teixeira ist im Gespräch. Mateschitz gab zumindest bekannt das er das Team nicht ins Unglück stürzen lassen wird und beim Übergang mit allen Mitteln helfen wird.


    Fragt sich nur wer wird der neue Partner von Berger, oder wird Toro Rosso komplett verkauft?


    Quellen:


    Zu verkaufen: Toro Rosso!


    Berger "sehr unglücklich" über Red-Bull-Ausstieg

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)


  • vllt. steigt ja vw/audi oder porsche in die f1 ein?!

  • Die Wolfsburger wären sicherlich eine Bereicherung für die F1, denn ein wenig Abwechslung in den Antriebsaggregaten würde der Königsklasse schon gut tun. Ist allein Ferrari doch in sechs aktuellen Boliden vertreten. Wie aber Berger schon sagte kann man da nur auf die Entscheidung VW´s warten, denn überreden lassen solche Unternehmen sich nicht. Entweder Sie sind bereit oder eben nicht. :-)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • JA nen neuen Hersteller fänd ich toll.
    Aber das bringt gegenüber dem komplertt neu einsteigen doch nur enen vprteil.Das man die 48Mil€ die man für den Einstieg zahlen müsste so nicht zahlenmuss.
    Korrigiert mich bitte wen ich falsch liege.


    Marcel

  • ich wünsche berger auf jeden fall alles gut denn ich mag ihn sehr!
    bereits als fahrer und auch jetzt!
    einer der wenigen die was wahres sprechen wenn sie vor die kamera treten!

  • Jedenfalls wird Berger wahrscheinlich seinen Vettel damit verlieren, dass Red Bull aussteigt, denn Vettel hat einen Red Bull-Vertrag, keinen Toro Rosso-Vertrag. Aber bis 2010 würden sie Vettel sowieso niemals halten können... ;)

  • Zitat

    Original von Austin
    Berger wurde dazu am Sonntag interviewt von Tanja Bauer (Premiere).Er meinte es müsste ein Investor sein mit dem man auch weiter auf dem Niveau arbeiten könne wie jetzt.Er hätte keine lust auf "Minardi-Basis" zu arbeiten.


    Da hat er recht, vielleicht findet sich ja jemand.Dann kann ja auch zb. mal Merdedes die Motoren liefern..........


    ...oder BMW...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Ich hoffe es geht in gute Hände! Gerhard Berger sollte auch bleiben, er ist gut für das Team.

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."
    Voltaire