Gp Usa 2007

  • Wenn es nichts ausmacht übernehme ich das jetzt mal an dieser Stelle. Starsky und Insider sind ja derzeit abwesend!




    Ein Rennen zwischen Höchstgewschwindigkeit und Präzision im Infield. Hier die richtige Abstimmung zu finden ist gar nicht so leicht!
    Wird sich Ferrari hier wieder besser präsentieren? Kommt Alonso zurück?
    Und wer ersetzt den verunglückten Kubica?



    Hier noch die Wetteraussichten:



    Auf ein spannendes Rennen! :D

  • heidfeld wird das rennen gewinnen...


    es wird die gleiche situation wie in montreal geben...
    heidfeld auf position 3...schnappt sich alfons und hamilton's mclaren kackt ab...
    kann aber sein das alonso diesmal die pole holt...

  • ach ja nochwas...ferrari wird dort und ich denke auch in den nächsten rennen immer mehr die dritte kraft sein...
    ross brawn fehlt einfach und natürlich auch msc
    kubica wird ersetzt durch glock

  • Ich hoffe das die Ferrari dieses Rennen unter sich ausmachen. Statistisch gesehen steht es zwischen Ferrari und McLaren 5:1, wenn man die GPs seit 2000 zählt. 2005 hat nur statistischen Wert also 4:1. Ich glaube auch das bei Ferrari nun alle Alarmglocken läuten und sie spätestens beim übernächsten Rennen, dem GP von Frankreich, das Auto verbessert haben.


    Mein Tipp (in Montreal ging der aber ziemlich in die Hose):


    1.) (Wieder mal) Massa (langsam ist das Zweckoptimismus)
    2.) Heidfeld
    3.) Alonso
    4.) Raikkonen
    5.) Fisichella
    6.) Vettel, Glock oder Kubica
    7.) Wurz
    8.) Sato


    Bei Hamilton hoffe ich auf einen Ausfall damit es in der WM aus Ferrari Sicht wieder besser aussieht und spannender wird, obwohl ich Lewis Hamilton sehr mag.

  • Zitat

    ach ja nochwas...ferrari wird dort und ich denke auch in den nächsten rennen immer mehr die dritte kraft sein...
    ross brawn fehlt einfach und natürlich auch msc
    kubica wird ersetzt durch glock


    das fürchte ich auch - so wie es aussieht


    schade drum - denn ich hätt mich sehr gefreut wenn es in der saison 3 Topteams geben würde
    aber sowas ist sehr selten und soll scheinbar auch heuer nicht so sein
    doch malen wir den Teufel nicht an die Wand
    vielleicht hatten die Roten nur gesern nen schlechten Tag


    LG Marcello *für den Ferrari etwas ganz besonderes ist*


    PS: ich hab eigentlich schon früher (zu Schumis Zeiten) damit spekuliert, dass die "Ferrari nach Schumacher" zur alten Form zurückkeheren werden - wär echt traurig wenn ich da recht gehabt hätte

  • werde vorerst mal noch keinen tip abgeben, denke aber dass die verhältnisse ähnlich sein werden wie in montréal; mclaren vorne weg und ferrari und bmw etwa auf augenhöhe, auch wenn ich ferrari im US grand prix schon stärker erwarte als noch in kanada. dass kubica dieses wochenende fährt kann ich mir dabei genauso wenig vorstellen, wie dass glock eine gute vorstellung abliefern wird

  • Zitat


    kubica wird ersetzt durch glock


    glaub ich nicht ich glaub das kubica wieder im bmw sitzt


    ich denke auch das mercedes noch ein tick die nase vorne hat aber ferrari die chance schon hat den gp für sich zu entscheiden auch wenn es nicht so leicht wird wie 2005 ;D

  • Zitat


    glaub ich nicht ich glaub das kubica wieder im bmw sitzt


    ich denke auch das mercedes noch ein tick die nase vorne hat aber ferrari die chance schon hat den gp für sich zu entscheiden auch wenn es nicht so leicht wird wie 2005 ;D



    ich glaube das ferrari nicht den hauch einer change hat den gp zu gewinnen wenn ein mclaren ins ziel kommt und es kein chaosrennen wird...
    hast du das letzte rennen nicht gesehen...ferrari tat sich unglaublich schwer mit bmw mitzuhalten...ich würde sogar sagen bmw hat ein kleines bisschen die nase vorne gehabt...

  • Zitat

    werde vorerst mal noch keinen tip abgeben, denke aber dass die verhältnisse ähnlich sein werden wie in montréal; mclaren vorne weg und ferrari und bmw etwa auf augenhöhe, auch wenn ich ferrari im US grand prix schon stärker erwarte als noch in kanada. dass kubica dieses wochenende fährt kann ich mir dabei genauso wenig vorstellen, wie dass glock eine gute vorstellung abliefern wird


    warum sollte glock keine gute vorstellung abliefern...erstmal abwarten...ich denke er ist ein guter fahrer...und ich denke auch das vettel überschätzt wird...er hat in den ft´s nicht mit den stammfahren mithalten können...er war meisten eine halbe sekunde hinter dem jeweiligen piloten...
    und zudem heißt es kann er nicht so gute abstimmungs arbeit am auto leisten wie glock...

  • Zitat

    ich glaube das ferrari nicht den hauch einer change hat den gp zu gewinnen wenn ein mclaren ins ziel kommt und es kein chaosrennen wird...
    hast du das letzte rennen nicht gesehen...ferrari tat sich unglaublich schwer mit bmw mitzuhalten...ich würde sogar sagen bmw hat ein kleines bisschen die nase vorne gehabt...


    naja wollen wir mal realistisch bleiben 1. werden wieder mit der härteren reifen gefahren die ferrari besser liegen 2. muss mann sich den zeitabstand vor dem 1. boxenstopp anschauen der war gerade mal 4 sek hinter heidfeld und ab dem 1. safteycar hat ja keiner (ausser ham und hei weil die vorm saftycar gestoppt haben)seine strategie auspielen können


    also wir werden es dann spätestens sonntag abend 21 uhr sehen wie das kräfteverhältniss wieder aussieht

  • Zitat

    naja wollen wir mal realistisch bleiben 1. werden wieder mit der härteren reifen gefahren die ferrari besser liegt 2. muss mann sich den zeitabstand vor dem 1. boxenstopp anschauen der war gerade mal 4 sek und ab dem 1. safteycar hat ja keiner (ausser ham und hei weil die vorm saftycar gestoppt haben)seine strategie auspielen können


    also wir werden es dann spätestens sonntag abend 21 uhr sehen wie das kräfteverhältniss wieder aussieht


    das kräfteverhältnis sehen wir teitlweiße schon am samstag nach dem qualifying...wenn da beide bmw vor den ferraris stehen dann können sie ne strategie haben was sie wollen...
    da ist dann bmw einfach schneller...
    aber natürlich können sie durch die strategie noch weiter vorkommen...

  • Normalerweise war Indy ja immer eine Ferrari-Strecke. Aber jetzt wissen wir das nicht. Ich tippe, dass Ferrari besser sein wird als zuletzt, aber wohl immer noch einen Tick schlechter als die McLaren. Auf jeden Fall schätze ich sie wieder vor BMW.


    Der Kubica will tatsächlich wieder fahren. Na ja, und das obwohl Indianapolis wohl die gefährlichste Stelle des Jahres im Layout hat: Turn 13, eine Kurve, in der absoluter HighSpeed gefahren wird und trotzdem nur eine Betonwand an der Seite steht.


    Ich bin wirklich gespannt auf Räikkönen. Denn jetzt steht es (auch wenn er in Kanada nicht so schnell war) wieder 3-3 im Teamduell. Massa war ganz allein schuld an seiner Disqualifikation (soweit er nicht farbenblind ist ;D).


    Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass Montreal vielleicht ein Herzinfarktrennen war, aber sicher nicht sehr aussagekräftig, denn die neue SafetyCar-Phase bringt keine Sicherheit (wenn man mal den Namen beim Wort nimmt). Im Schweizer hatten sie Peter Sauber als Co-Kommentator, der offenbarte, dass dieses Konzept schon vor einigen Jahren kommen sollte, aber unter anderem Willi Rampf sich vehement weigerte. Jetzt sehen wir warum.


    Hamilton darf jetzt verteidigen.

  • Zitat


    ich glaube das ferrari nicht den hauch einer change hat den gp zu gewinnen


    ja genau. drum auch deine neuen themen die du aufgemacht hast!
    so weit war MAS nicht weg und er wäre 3. oder 2. geworden (ohne SC)
    das einzige was mir sorge macht ist RAI, der ja bummelzug fährt!
    wartet indy mal ab, danach reden wir weiter!



  • kommentar bezieht sich auch auf scudi...


    warum sollte sich innerhalb einer woche so viel ändern...auch wenn die strecke ferrari *liegt* heißt das noch lange nicht das sie da wieder erstarken...
    schließlich unterscheidet sich die strecke ja wohl nicht so sehr von montreal oder??

  • Zitat

    ja genau. drum auch deine neuen themen die du aufgemacht hast!
    so weit war MAS nicht weg und er wäre 3. oder 2. geworden (ohne SC)
    das einzige was mir sorge macht ist RAI, der ja bummelzug fährt!
    wartet indy mal ab, danach reden wir weiter!


    ach ja jetzt muss ich disen text hier doch noch kurz kommentieren...
    ;) ;) ;)


    massa wäre maximal 3. geworden...heidfeld war einfach nicht mehr in reichweite...
    wenn doch kannst du mir mal erzählen wie massa denn heidfeld hätte schnappen sollen??? :o ??? ??? ??? ???

  • Zitat

    massa wäre maximal 3. geworden...heidfeld war einfach nicht mehr in reichweite...
    wenn doch kannst du mir mal erzählen wie massa denn heidfeld hätte schnappen sollen??? :o ??? ??? ??? ???


    wie schon gesagt massa war vorm 1. boxenstopp gerade mal 4 sekunden hinter heidfeld mann hätte halt mal sehen müssen was gewesen wäre wenn das rennen seinen normalen lauf genommen hätte ich denke das heidfeld dann schon in den rückspiegel schauen gemüsst hätte


    aber mann wird s nie erfahren

  • Zitat

    wie schon gesagt massa war vorm 1. boxenstopp gerade mal 4 sekunden hinter heidfeld mann hätte halt mal sehen müssen was gewesen wäre wenn das rennen seinen normalen lauf genommen hätte ich denke das heidfeld dann schon in den rückspiegel schauen gemüsst hätte


    aber mann wird s nie erfahren



    waren das nur 4 sek.??...weiß ich nicht mehr genau...naja...letztlich müssen wir eh auf´s we warten...aber ich denke es wird so kommen wie ich es gesagt habe...oder so ähnlich...
    außer msc sitzt am we im ferrari ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)

  • Zitat

    naja wollen wir mal realistisch bleiben 1. werden wieder mit der härteren reifen gefahren die ferrari besser liegen 2. muss mann sich den zeitabstand vor dem 1. boxenstopp anschauen der war gerade mal 4 sek hinter heidfeld ...


    ähm ... Heidfeld hatte vor seinem ersten Boxenstop, also nach 19 Runden, fast 9s Vorsprung auf Massa! ;)

  • Zitat

    ähm ... Heidfeld hatte vor seinem ersten Boxenstop, also nach 19 Runden, fast 9s Vorsprung auf Massa! ;)


    danke danke...wurde ja auch zeit das du langsam auftauchst...die luft wurde langsam dünn...mein gedächtnis is irgentwie nicht so gut was zeiten anbelangt...
    ;) ;) ;)