GP Monaco 2006

  • Ich denke Ferrari und Michael werden hier wieder
    um den Sieg mitfahren. Renault hat wieder sehr
    gute Chancen da sie sehr gut aus engen Kurven
    herausbeschleunigen und dort ihre große Stärke
    liegt. Mein Tipp...


    01. Michael Schumacher(FERRARI)
    02. Kimi Räikkönen(MCLAREN)
    03. Fernando Alonso(RENAULT)


    ...Kimi wird mit einer guten Qualifying Runde
    in der Lage sein aufs Podest zu fahren, dennoch
    wird McLaren Mercedes in dieser Saison keine
    Rolle mehr in der WM spielen.


    Den Titel machen Michael und Alonso unter sich
    aus.


    Honda sehe ich auch nicht in der Lage um die
    WM und auch nicht um Siege zu fahren.
    Ich wage mal eine mutige Prognose...


    "Jenson Button wird seine Karriere noch beenden
    bevor er einen Sieg holen wird, er ist für mich
    der mit Abstand überschätzteste Pilot der
    Formel 1"


    LG Sven

  • Auf kein Rennen freu ich mich sosehr wie Monaco (Spa und Suzuka ausgenommen). Aber Alonso war hier noch nie auf dem Podest und letztes Jahr hatten sie Reifenprobleme. Ich weiß nicht ob ich so zuversichtlich bin wie in den anderen Rennen zuvor :-/

  • Monaco ist sicherlich eines der Highlights des Jahres! Ich hab dieses Jahr Karten geschenkt bekommen und werde Life dabei sein :D. Die Strecke ist was für die besten Fahrer und immer wenn Schumacher ein konkurenzfähiges Auto hatte, stand er fast immer in der ersten Reihe. Dieses Jahr hat er ordentliches Material und er ist damit sicher gut gerüstet. In Monaco würde mich es aber auch nicht wundern wenn plötzlich ein RedBull den Grand Prix gewinnt. Warten wir mal ab.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Hoffen wir mal das Ferrari die Performance steigern kann da Ross Brawn bedenken hat was Monaco angeht.


    Aber ich denke mal das kann klappen im Fürstentum für die roten. Mir macht allerdings der Gedanke an die 3 durchgänge in der Quali sorgen. Da kann schonmal wer rausfallen der vorne reingehört wegen einem langsamen......sehr schwer.

  • Zitat

    Hoffen wir mal das Ferrari die Performance steigern kann da Ross Brawn bedenken hat was Monaco angeht.


    Aber ich denke mal das kann klappen im Fürstentum für die roten. Mir macht allerdings der Gedanke an die 3 durchgänge in der Quali sorgen. Da kann schonmal wer rausfallen der vorne reingehört wegen einem langsamen......sehr schwer.


    Sprichst du jetzt von Coulthard ? (Ich mein besonders schnell war er auch nicht) Ich mein bei der Quali kann schon mal was passieren. Nicht nur "Ausrutscher" sondern auch Motorplatzer & Co.

  • ich bin mir nicht sicher, wer wohl den gp von monaco gewinnt... ich tippe allerdings auf m.schumacher. Alonso war noch nicht sonderlich erfolgreich in monaco, und der kurs ist ihm glaub auch etwas zu ''eng'' also halt ohne freie sicht auf den streckenverlauf.
    kimi wird vorne mitfahren, da der kurs alles in allem nicht so schnell ist. ich hoffe das schumacher gewinnt, und alonso nicht in den punkten ist. kimmi sollte 2er swein...


    'immer positiv denken'...

  • Zitat

    ich bin mir nicht sicher, wer wohl den gp von monaco gewinnt... ich tippe allerdings auf m.schumacher. Alonso war noch nicht sonderlich erfolgreich in monaco, und der kurs ist ihm glaub auch etwas zu ''eng'' also halt ohne freie sicht auf den streckenverlauf.
    kimi wird vorne mitfahren, da der kurs alles in allem nicht so schnell ist. ich hoffe das schumacher gewinnt, und alonso nicht in den punkten ist. kimmi sollte 2er swein...


    'immer positiv denken'...


    Was nicht ist, kann immer noch werden. Es ist klar, dass Renault/Alonso die Weltmeisterschaft, mit 10 Punkten, ausbauen will & die "Siegesserie" vortsetzten will. Ferrari versucht aber auch alles um wieder ganz an die Spitze zu kommen. Daher wirds wieder ein überaus interessantes Rennen, was ich wirklich zu schätzen weiß ;) (Duell zwischen den 2 Chiefs liefert total erwartenswerte Quoten)

  • Zitat

    Sprichst du jetzt von Coulthard ? (Ich mein besonders schnell war er auch nicht) Ich mein bei der Quali kann schon mal was passieren. Nicht nur "Ausrutscher" sondern auch Motorplatzer & Co.


    Ne, ich meine einen "großen"

  • Zitat


    Ne, ich meine einen "großen"


    Einen "GROßEN" okay ;), dann kommen wir dem schon näher, aber ist eh nicht so wichtig! Es ist ja egal ob "groß" oder "klein" wer weit hinten ist und dann direkt im Verkehr steckt, ärgert sich grün und blau.

  • Zitat

    Ich gehe mal davon aus--oder man sah es ja auch in Spanien wieder an der schnellsten Zeit des We s-- ,dass der Ferrari nun das schnellste Auto im Feld ist.


    Somit dürfte die Pole in Monaco kein Problem und der Sieg von MS nur noch Formsache sein. 8)


    Da bin ich mir nicht so sicher. Es gibt immer wieder unerwartete Probleme ;) Ausfälle & der gleichen. Abgesichert ist noch nichts. Ich glaube auch nicht, dass der Alonso den Schumacher einfach so seine Runden zum Sieg fahren lässt. Außerdem wird es einen harten Fight um die Pole geben, da Überholen ja nicht umbedingt leicht ist.( ungeachtet den Reifensätzen ;))

  • Zitat

    Ausfälle und Probleme gibt es immer.Ich meinte ja auch nur den "Normalfall".


    Überholen ist unmöglich in Monaco.Wenn Alonso hinter MS ist kann er machen was er will.Er wird nicht vorbei kommen.Da kann auch der BS Reifen schlechter sein-egal.


    hehe ja, der "Normalfall" unterm Strich. Aber bedenke die Boxenstops, die sind auch nicht OHNE. Die Taktiker beider Teams werden Blut schwitzen & das zurecht ;)

  • Zitat

    hehe ja, der "Normalfall" unterm Strich. Aber bedenke die Boxenstops, die sind auch nicht OHNE. Die Taktiker beider Teams werden Blut schwitzen & das zurecht ;)


    Taktieren wird in Monaco nicht viel bringen.Hier ist die Pole der halbe Sieg.Eine Menge Teams werden voll auf die Pole setzten.Und der Ferrari war eindeutig das schnellste Auto in den letzten Rennen.Ich glaube wenn Ferrari die Pole will bekommen sie sie auch.Bei Renault bin ich mir nicht ganz sicher.Erstens hat Alonso in Monaco nie besonders gut abgeschnitten und zweitens wenn Honda,Williams,Toyota,Mclaren usw alle leicht mit um die Pole kämpfen,könnte es für Renault eng werden. ;)

  • Zitat

    Taktieren wird in Monaco nicht viel bringen.Hier ist die Pole der halbe Sieg.Eine Menge Teams werden voll auf die Pole setzten.Und der Ferrari war eindeutig das schnellste Auto in den letzten Rennen.Ich glaube wenn Ferrari die Pole will bekommen sie sie auch.Bei Renault bin ich mir nicht ganz sicher.Erstens hat Alonso in Monaco nie besonders gut abgeschnitten und zweitens wenn Honda,Williams,Toyota,Mclaren usw alle leicht mit um die Pole kämpfen,könnte es für Renault eng werden. ;)


    Wird sicher schwer die Pole zu "erklimmen" aber nichts ist unmöglich. Das hat man auch in Spanien gesehen. Wenn der Alonso auch 4 Reifensätze benötigt ;) ;D Er wird sich sicherlich besonders anstrengen, wobei das auch das Duell zwischen den Topfahrern 2006 immer spannender und aufregender macht. Alle setzten natürlich auf das hohe Ross & niemand will es sich nehmen lassen ganz vorne mitzumischen.

  • Zitat

    Ja,stimme ich dir zu.Wird ein harter Kampf in Monaco um die Pole.Und Ferrari sehe ich dort zumindest mit guten bzw. mit sehr guten Karten.


    Ja, sehr gute Karten. Vor allem mit dem derzeitigen Top-Speed werden sie einen bedeutenden Vorteil haben ;) Aber Renault wird sich bemühen, wie Red Bull (... die endlich wieder mal ein Rennen zu Ende fahren konnten) eine gute Platzierung zu erreichen.

  • was hat top speed in monaco für einen vorteil?
    welchen vorteil hat die boxenstrategie?


    aber: es kann viel passieren! jeder will vorne sein! es wird verdammt schwer! man muss sich anstrengen! so leicht wird das nicht!