GP Europa 2006

  • tja, das sind gute fragen. ich denke es geht wieder mit den großen 3, FERRARI, R und McL
    wer wie stark ist muss man schauen.
    auch wenn ich ein MSC fan bin muss man sagen, dass Alfons wohl wieder favorit ist.
    schauen wir mal!!!

  • Ja,auf dem Nürburgring sehe ich Renault auch noch als Favoriten und wenn wir ehrlich sind,waren sie es heute auch in Imola.


    Ferrari wird sich jedoch nicht ausruhen und ob Renault die Entwicklung von Ferrari und Mclaren im laufe der Saison halten kann,ist mehr als fraglich bis unmöglich.Ferrari und Mclaren müssen nur in die richtige Richtung arbeiten dann gerät Renault ganz schnell ins Hintertreffen wie letztes Jahr.Und 2007 wird Renault noch grössere Probleme bekommen,wenn alle BS fahren.


    Nichts desto trotz zeigt Alonso wie es geht und er ist Titelanwärter NR1 weil er so gut wie keine Deffekte hat du die optimalen Punkte holt.<---so wird man Weltmeister.


    MS hat allerdings Heute den Kampf aufgenommen und ich bin mir sicher,dass es noch sehr,sehr spannend wird in diesem Jahr. ;)

  • Zitat

    MONTOYA WIRD SIEGEN!
    Es ist sowieso ein Heimrennen für Mercedes und nicht für den Schweizer Schumacher.


    ich weiss schon was du schreibst, wenn der übernächste GP eröffnet wird: na?
    und der danach?
    und dann der nächste?
    na?
    :-* :-* :-*

  • Beim Europa GP ist für mich Renault als Gesamtpaket definitiv Favorit und ich denke das sie als Team das beste Ergebniss holen werden. Ich tippe da mal auf Platz 2. und Platz 3. denn ich denke das Michael Schumacher auch den Europa GP gewinnen wird. Ist nur so ein Gefühl und meine persönliche Meinung und ich gebe euch Recht das Renault immer noch das beste Paket hat.


    Sven

  • Sehe ich ähnlich wie Sven


    1.Michael Schumacher (Ferrari)
    2.Fernando Alonso (Renault)
    3.Giancarlo Fisichella (Renault)
    4.Niko Rosberg (Williams)
    5.Kimi Raikkönen (McLaren)
    6.Juan Pablo Montoya (McLaren)
    7.Jenson Button (Honda)
    8.Felippe Massa (Ferrari)


    wobei Rang 4 mein Geheimtipp ist...
    Ferrari: da macht der Fahrer eine ganze Menge aus
    Renault: wird gut sein...Gesamtpaket stimmt
    McLaren: werden beim HeimGP enttäuschen...sorry nobby
    Honda: nur Button ist in der Lage Pkt zu holen
    Rosberg: Geheimtipp

  • Zitat

    MONTOYA WIRD SIEGEN!
    Es ist sowieso ein Heimrennen für Mercedes und nicht für den Schweizer Schumacher.


    Ist ja komisch. Dafür das das sein "Heimrennen" ist und hier gewinnt hat er das aber in den letzten Jahren geschickt zu verbergen gewusst. :D


    Ich sehe Renault noch einen Tick vor Ferrari hoffe aber das das in den nächsten 2 Wochen aufgeholt werden kann und dann der Meister zuhause zeigen kann wo beim Pavian die Hupe hängt. Wie schreibt doch eine spanische Zeitung heute so treffend "Zum ersten Mal seit langem, dass der Kaiser wieder ganz oben steht"
    Auf das diese Zeitung in 2 Wochen etwas ähnliches schreiben kann und wir wieder spannung haben. Ich wünsche ja keinem Fahrer etwas schlechtes aber wenn Alonso mal ausfallen würde wären das zu Barcelona nur noch 5 Punkte und dann kocht die Wurscht.

  • Ist irgendwer von euch am Nürburgring?


    Ich frage nur interessehalber nach. Kann leider nicht da sein bin momentan finanziell eher auf dem schmalen Ast.

  • Ich hoffe auf ein schönes Rennen und glaube Michael schafft es mindestens unter die ersten 3.
    2004 war ich am Ring aber dieses Jahr kann ich leider auch nicht zeitlich. :-/

  • Zitat

    Ist irgendwer von euch am Nürburgring?

    Ich frage nur interessehalber nach. Kann leider nicht da sein bin momentan finanziell eher auf dem schmalen Ast.


    Auch in diesem Jahr werde ich wieder am "Ring" sein, und nach meiner Rückkehr eine ausführliche Fotodokumentation (unter "Mein G.P.") präsentieren.... ;)

  • Zitat

    MONTOYA WIRD SIEGEN!
    Es ist sowieso ein Heimrennen für Mercedes und nicht für den Schweizer Schumacher.



    Montoya hatte ja schon---im Einklang mit deiner weisen Prognose---in Imola gesiegt; allerdings NICHT beim Formel-1-Rennen, nach dessen Ablauf er sich die deutsche und italienische Nationalhymne anhören musste.... ;D ;D
    Aber beim Onanierwettbewerb in Imola---an dem er mit dir als "Partner" teilgenommen hatte---war er sicherlich siegreich..... ;D


    Von welchem Heimrennen---für Mercedes---schreibst du denn? Mercedes nimmt an der F1-WM lediglich als Kapitalgeber (40%) für McLaren Int'l Ltd teil, und die mediokren Motoren werden immer noch in England gebaut, wenn auch unter einer etwas größeren Einflussnahme (als zuvor) durch Mercedes, nachdem man auch seine Beteiligung an Illmor erhöht hatte... 8)


    Schau dir mal die Personalbesetzung von McLaren an, dann wirst selbst du---als kleiner Provinzpatriot---feststellen müssen, dass McLaren alles andere als ein deutsches Team ist.
    Red Bull versteht sich durch die Verwendung von Ferrari-Motoren sicherlich auch nicht als italienisches Team, oder?


    Außerdem hat der Rekordweltmeister immer noch einen deutschen Pass, auch wenn er mit der---nach deutschem Steuergesetz---ungerechten Umverteilung seiner Steuerabgaben NICHT einverstanden ist. Es wäre in der Tat eine Schande, wenn MSC etwa die Hälfte seines Einkommens in Deutschland versteuern würde, damit einkommens- und hirnlose Sozialparasiten wie McLaren_F1 von diesen Steuergeldern profitieren könnten..... ;D
    Im Gegensatz zu dem Pauschalsteuer-Abkommen---welches MSC mit den Schweizer Behörden ausgehandelt hatte---zahlt das indianische Bergäffchen aus Bogota mit seinem monegassischen Wohnsitz ÜBERHAUPT keine Einkommenssteuern..... ::)
    Ist der G.P. von Monaco deshalb ein Heimrennen für dieses aufmüpfige Dummerchen? Ich kenne keine Monegassen, die sich mit diesem unzivilisierten Stadtindianer identifizieren würden.

  • ich war 2004 das erste und einzige mal da. doppelsieg für FERRARI und monty hat ralle in der ersten kurve rausgekegelt.

  • Dieses Jahr werde ich es wohl nicht zum
    Ring schaffen obwohl mir der Besuch des
    Grand Prixs in den letzten Jahren immer
    sehr gut gefallen hat. Ich war 2004, 2005
    am Ring und wenn es sich einrichten lässt
    dann versuche ich es auch dieses Jahr zu
    schaffen.


    Wie sieht das Kräfteverhältnis beim
    Europa GP aus, was denkt ihr?


    LG Sven

  • Ich sehe Ferrari in jedem Fall auf dem Podium wenn alles "normal" läuft.Die Renault werden noch als Favoriten ins Wochenende gehen das ist schon mal klar.Bleibt nur abzuwarten,in wie weit MS Alonso attakieren kann ::)


    Das grösste Fragezeichen steht für mich weiterhin hinter Mclaren.Für den Ring sind mal wieder neue Teile am Auto angekündigt worden.Aber das machen sie nun ja schon bei jedem Rennen ;D
    Ich schreibs mal so:Wenn sie am Nürburgring nicht zumindest um den Sieg mitkämpfen können wird sich daran auch in den nächsten Rennen nicht viel ändern.Und dann ist schon fast "Halbzeit".