Wie werden die F1 motoren gekühlt?

  • Hallo alle miteinander. ;D


    Ich bin neu und habe eine frage zum thema F1 Motoren. ;)


    Wie werden die motoren gekühlt? ???


    Werden sie wie beim mormalen auto mir Luftkühler gekühlt (Wasserkreislaus und so)
    oder werden die einfach wie bei einigen Motorräder durch die umströmenden Luft gekühlt?


    Euer Nightlord


  • Hallo Nightlord ;D ;D ;D
    Also eine Kühlung der Motoren kommt zb durch die Airbox<---dem Loch über dem Kopf des Fahrzeugs.Soviel ich weiss gibt es beim F1 nur diese Luftkühlung.Schlitze im Chassis und Trockeneis was man in die Seitenkästen legt bei besonders heissen Temparaturen tun ihr übriges.

  • Ja nur werden die motoren mit einem Wassersystem gekühlt(Luft kühlt das wasser und das wasser kühlt den motor) oder nur mit der Luft ( Luft kühlt den motor ohne wasserkreislauf)?


    Euer Nightlord.

  • Soweit ich weiß werden die Motoren mit "Wasser" gekühlt. Wasser in Anführungszeichen weil das wohl eher eine besondere Kühlflüssigkeit ist. Diese wird widerum duch Luft gekühlt, desshalb die Lufteinlässe. Das Trockeneis wird nur beim Start verwendet damit die Motoren nicht überhitzen da kein Fahrtwind vorhanden ist.

  • Zitat

    hm....wasser?weiss da einer was genaueres?
    jeder liter wasser bedeutet mehr gewicht....gebe das mal zu bedenken ;)


    Ich habe Wasser doch extra in Anführungszeichen geschrieben. Die Kühlflüssigkeit besteht aus einem Gemisch und die Zusammensetzung ist Geheimsache. Die Autos müssen unbetankt 600 kg wiegen. Alle Autos setzen zusätzlich Bleigewichte ein um dieses Gewicht zu erreichen. Technisch ist man in der Lage die Autos weit unter diesen 600 kg zu bauen. Da sind die paar Liter "Wasser" nicht so tragisch. Die Bleigewichte werden so am Auto angebracht, dass das Auto perfekt ausbalanziert ist. Das "Wasser" ist also kein zusätzliches Gewicht, sonder nur Gewicht welches man nicht beliebig verteilen kann. Nur das Trinkwasser ist zusätzliches Gewicht.

  • Also ich habe mir das vor einigen Wochen mal ganz genau bei Toyota in Köln angesehen.
    Dort habe ich auch die Möglichkeit geabt mit einem Ingenieur der Motorenabteilung intensive Gespräche über genau deses Thema zu führen.


    1. Ein F1 Motor wird vor einem Anlassen immer erst auf eine Temperatur von min. 65° Celsius gebracht. Da alle Lager und Rädchen in dem Motor so eng am Limit gebaut sind würde er sonst sofort hochgehen.


    2. Der Motor wird u.a. über die Airbox gekühlt. Als zweites kommt ein Flüssigkeits-Kühlkreislauf dessen Wärmetauscher in den großen Luftschächten rechts und Links am Fahrzeug liegen. Ohne einen Flüssigkeitskühler würde der Motor nicht einmal die Einführungsrunde überleben.


    So und hier noch einige Bilder.




  • Zitat

    Da hat wohl einer intensive connections zu toyota ::)Toll,ich hab das Werk in Köln Marsdorf bis jetzt nur von aussen gesehn :(....und da darf man so einfach fotos machen? ::)


    Nein da dürfen keine Fotos gemacht werden (normalerweise). ;D
    Wir arbeiten eng mit der Toyota Motorsport GmbH zusammen. Ich selber fahre zwei Toyotas und habe einige freunde die dort und bei der Toyota Deutschland arbeiten.
    Ich liebe das Team und die Stimmung dort. Die Einstellung gegenüber dem Sport ist einfach fantastisch. Aber genug des Lobes.
    Eins steht fest. M. Schumacher ist der Beste Fahrer aller Zeiten und Ferrari, genau wie Mercedes ein Team mit viel Tradition ist. Ich bewundere beide, auch für die Erfolge die erziehlt wurden.


    Ich habe aber noch viel mehr Fotos aus dem Toyota Werk. Auch vom wunderschönen GT ONE. Da durfte ich auch mal einsteigen...puh ist das eng. ;D

  • Zitat

    ::)klasse.......na dann hoffe ich mal,dass du uns hier lange erhalten bleibst.
    Kompetente User sind gefragt hier :) ;)


    Klar bleibe ich... ;D ;D ;D
    Bin froh so ein F1 Forum gefunden zu haben. Habe mich sonst immer mit F1 Total und meinem Abo von Formel aktuell zufrieden geben müssen. Das hier ist wie ein Geschenk für mich ;D


    Hier noch ein paar Bilder:


    Der TF104



    Ein Auspuff aus dem Engine-Workshop



    Der Wunderbare GT ONE von 1999


  • Zitat

    wau....klasse gerät :o.....ich hab nur ne ps2 und pc zuhaus :(...aber ich muss zugeben ich fahr auch lieber real ::) ;D


    übrigens private bilder passen hier wirklich nicht hin.....dafür gibt es hier off topic ;)<---nur ein tipp :)


    Poste ich normal auch unter OT. :)
    Auf der PS2 werde ich heute mal F1 2005 testen, kommt heute. ;D


    Simulationen sind halt nur mit gutem Lenkrad spielbar.
    Ich mache mal ein Thema unter OT auf... ;D


    Lese deine Postings echt gerne. Sind sehr gut. Auch der Fanbereich von MSC ist einfach super geil. Hat mich gefreut den zu sehen.