(Um)fragen

  • Ich möchte mal einen Thread anfangen, in dem man Fragen bezüglich der F1 an fachkundige User richten kann.


    Meine erste Frage ist:


    Warum ist dieser Riemen an Sennas Helm? - sieht so aus, als ob er seinen Kopf in den Kurven stabilisieren soll.
    Warum hat man das aber sonst nicht gesehen?
    Ist es etwa eine Art Vorläufer vom Hans System?

  • Zitat

    Ich möchte mal einen Thread anfangen, in dem man Fragen bezüglich der F1 an fachkundige User richten kann.


    Meine erste Frage ist:


    Warum ist dieser Riemen an Sennas Helm? - sieht so aus, als ob er seinen Kopf in den Kurven stabilisieren soll.
    Warum hat man das aber sonst nicht gesehen?
    Ist es etwa eine Art Vorläufer vom Hans System?


    Ich würde mal sagen der Riemen sollte die Belastungen in den Kurven verringern. Manchmal sah mann diesen Riemen auch nur auf einer Seite wenn es z.B. viele Rechtskurven gab. Darüberhinaus wurde er nur auf besonders schnellen Strecken eingesetzt.


    Falls ich falsch liege darf mann mich gern verbessern! ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Die zweite Frage, die mich interessiert, hat Starsky mal im Stefan Bellof Thread gestellt; 1984 fuhr Bellof beim Regenrennen von Monaco auf den dritten Platz. Warum fehlte er bei der Siegerehrung?


    Genau, darauf bekam ich auch noch keine Antwort! :(

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Die zweite Frage, die mich interessiert, hat Starsky mal im Stefan Bellof Thread gestellt; 1984 fuhr Bellof beim Regenrennen von Monaco auf den dritten Platz. Warum fehlte er bei der Siegerehrung?


    Gegen Tyrrell wurde noch während des Rennens eine Untersuchung eingeleitet. Denn kurz vor Rennabbruch füllten sie die Wassertanks wieder auf, um nicht mit untergewicht ins Ziel zu kommen. Bellof verzichtete zu recht auf die Siegerehrung, da er ja bereits wusste, dass das Team schummelte. Im Oktober wurde Tyrell komplett aus der WM ausgeschlossen.

  • Was ist eigentlich mit der angeblichen Sabotage bei Ferrari geworden? - die ganze Sache wurde ja durch die Spionage-Affäre überschattet, und das ging dann irgendwie unter.


    Gab es jetzt das ominöse "weiße Pulver" in den Ferrari Tanks oder nicht?

  • Zitat

    Was ist eigentlich mit der angeblichen Sabotage bei Ferrari geworden? - die ganze Sache wurde ja durch die Spionage-Affäre überschattet, und das ging dann irgendwie unter.


    Gab es jetzt das ominöse "weiße Pulver" in den Ferrari Tanks oder nicht?


    Der Italienische Staatsanwalt ermittelt ja noch! Ich denke mal das wir diesbezüglich noch ein Paar Infos bekommen.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Gerade läuft bei Premiere das Hockenheimrennen von 1989 und da fallen mir spontan zwei Fragen ein:


    - Ab wann gab es das Safety Car in der Formel 1?
    - Ab wann gab es ein Speed Limit in der Boxengasse?

  • Zitat

    Gerade läuft bei Premiere das Hockenheimrennen von 1989 und da fallen mir spontan zwei Fragen ein:


    - Ab wann gab es das Safety Car in der Formel 1?
    - Ab wann gab es ein Speed Limit in der Boxengasse?


    Also das erste Safety Car wurde 1973 in Kanada eingesetzt.Allerdings war der Fahrer damals völlig überfordert weil er nicht wusste,wie die genaue Reihenfolge des Feldes war.


    Und das erste Speed Limit in der Boxengasse wurde 1994 nach dem Boxenunfall von Imola eingeführt.

  • Zitat

    Also das erste Safety Car wurde 1973 in Kanada eingesetzt.Allerdings war der Fahrer damals völlig überfordert weil er nicht wusste,wie die genaue Reihenfolge des Feldes war.


    Und das erste Speed Limit in der Boxengasse wurde 1994 nach dem Boxenunfall von Imola eingeführt.


    Danke für deine Antworten.
    Die Frage mit dem Safety Car kam mir gerade weil im Hockenheimring-Rennen 1989 einige Situationen passiert sind, in denen es Heute längst eine SC Phase gegeben hätte.

  • Zitat

    Danke für deine Antworten.
    Die Frage mit dem Safety Car kam mir gerade weil im Hockenheimring-Rennen 1989 einige Situationen passiert sind, in denen es Heute längst eine SC Phase gegeben hätte.


    Naja bis 1992 gab es da noch keine feste Richtlinien,wann das Safety Car zum Einsatz kommen soll.

  • Frage an die Premiere Zuschauer:
    Ganz am Ende der Brasilien Übertragung wurden doch die Highlights der Saison gezeigt, mit Musik im Hintergrund. Weiß jemand wie das Lied heißt, und wer der Interpret ist?

  • Zitat

    Kennt Jemand von euch die Begründung, warum die Slicks nächstes Jahr dann doch nicht wieder kommen?


    V9 hat es so gewollt!

  • Zitat

    MODS: Bitte löschen!! - das ist wieder einmal eine reine Provokation des Users Scuderia.


    Ich sehe die Provokation nicht. Scuderia wollte lediglich aussagen, dass das wieder so eine Regeländerung ist, die kein Mensch versteht. Er hätte genauso schreiben können, Monty oder MSC haben es gewollt. Also sollte man nicht alles immer als Provokation sehen, ausserdem gab Scuderia nur eine Antwort auf deine Frage.

  • Zitat

    Kann es, ausser mir, auch jemand kaum abwarten, bis die Slicks wieder kommen?


    Hallo Paulus,gutes Neues nachträglich!


    Ja ich freue mich auch wenn die richtigen Slicks wieder zurückkommen. Manche sehen es vielleicht als Rückschritt ich hingegen kann es auch kaum abwarten :)