Größte Enttäuschung der Saison? (Fahrer)

  • Bis jetzt natürlich der Ralf! Aber Toyota soll ja jetzt unglaublich durchstarten. ::) ;D

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Das verstehe ich jetzt nicht. Wieso ist denn Ralf eine Enttäuschung?
    Von dem habe ich eigentlich am wenigsten erwartet. Im Gegenteil, jeder Punkt den Ralf holt empfinde ich als kleine Sensation ;D.

  • Ich habe mal für Kubica gestimmt. Der hatte bisher wirklich Pech, denn die Punktedifferenz zu Heidfeld spiegelt keinesfalls den Leistungsunterschied wieder.
    Kubica und Heidfeld fahren doch eher auf vergleichbarem Niveau!?

  • Zitat

    Das verstehe ich jetzt nicht. Wieso ist denn Ralf eine Enttäuschung?
    Von dem habe ich eigentlich am wenigsten erwartet. Im Gegenteil, jeder Punkt den Ralf holt empfinde ich als kleine Sensation ;D.


    Bei Ralles Gehalt und seiner grossen Klappe ist er jedes Jahr eine Entäuschung.


    Er hat/hatte ja nicht mal seinen weniger verdienenden TK so im Griff, dass man sein Gehalt auch nur halbwegs als gerechtfertigt betrachten könnte.

  • Ganz klar Kovalainen, der sogar von Fisico in Grund und Boden gefahren wird.


    Ralf fährt halt einfach ein bisschen und verdient was. Aber die Enttäuschung ist er nicht.

  • Heikki hat schon enttäuscht, aber der Renault ist leider zur Zeit eine Gurke! Fisico ist halt routinierter.


    Ansonsten stimme ich Austin zu, Ralle ist wie immer der Megaflop (zumindest, wenn man die Gehälter betrachtet).


    Beide Honda-Fahrer floppen auch, aber da gilt ebenfalls, dass das Auto ein ziemlich schlimmer Missgriff geworden ist!


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Also um mal bei der Frage zu bleiben, enttäuscht hat mich bisher eindeutig Christjian Albers. Tut sich sehr schwer gegen Adrian Sutil nicht unterzugehen.


    Heikki ist neu, neue Fahrer schlagen selten so ein wie Lewis Hamilton im Moment.
    Barrichello und Button sind wohl eher wegen dem Auto dort hinten, was für, bzw. gegen das Team spricht und nicht gegen die Fahrer.


    Kubica und DC haben bisher einfach "nur" ein wenig Pech gehabt, wobei zumindest DC in Bahrain bis zu seinem Ausfall wirklich gut unterwegs war.


    Und Ralf, na ja, wie Insider schon schreibt, wer erwartet denn soviel mehr von ihm, daß er eine Entäuschung darstellt?

  • ich find kovalainen, hätte mehr von ihm erwartet, aber der renault ist auch nicht wirklich konkurenzfähig...naja vll verbessert sich ja das team ja im laufe der sasion und heikki kann zeigen was er wirklich drauf hat.

    "If loyalties must be broken, If the lines must be crossed, do it fast, do it Furious"

  • Klar Heikki Kovalainen ist neu in der Formel 1 aber er hat trotzdem enttäuscht bei den vielen Testkilometern die er als Testfahrer letztes Jahr gefahren ist und die Lobeshymnen die man vor der Saison über ihn gehört hat, hätte ich mir eben mehr von ihm erwartet.


    Ralf war für mich eigentlich immer eine Enttäuschung, als er in die Formel 1 gekommen ist hat man ja gesagt er sei so ein Talent wie sein Bruder, doch was ist davon übrig geblieben.


    Klar wenn er ein gutes Auto hatte lief es natürlich für ihn besser, aber der Überflieger war er meiner Meinung nach nie.


    Die größte Lachnummer für mich war ja als er zu beginn dieser Saison behauptet hat er zähle sich zu den 3 Besten Fahrern der aktuellen Formel 1.


    Und was das Honda Team angeht, haben mich da weniger die Fahrer als das gesamte Management des Team´s bzw. das Auto dass eine völlige Fehlkonstruktion ist enttäuscht.

  • man kann nur enttäuscht sein, wenn man vorher etwas erwartet oder?
    ralf ist keine enttäuschung. er ist eine lachnummer!
    heiki ist keine enttäuschung für mich. was kann er dafür, wenn er so überbewertet wird?
    für mich ist HONDA die große enttäuschung!

  • Zitat


    Ralf war für mich eigentlich immer eine Enttäuschung, als er in die Formel 1 gekommen ist hat man ja gesagt er sei so ein Talent wie sein Bruder, doch was ist davon übrig geblieben.


    Die größte Lachnummer für mich war ja als er zu beginn dieser Saison behauptet hat er zähle sich zu den 3 Besten Fahrern der aktuellen Formel 1.


    Und was das Honda Team angeht, haben mich da weniger die Fahrer als das gesamte Management des Team´s bzw. das Auto dass eine völlige Fehlkonstruktion ist enttäuscht.


    Hi Enzo!


    seh ich ebenso: Ralf ist absolut lächerlich - und nicht erst seit heuer!!


    aber das traurige ist, wie Du schon anfangs bemerkt hast, dass Honda so herumgurkt


    bei denen hätte man mehr erwarten können


    LG Marcello

  • Zitat

    man kann nur enttäuscht sein, wenn man vorher etwas erwartet oder?
    ralf ist keine enttäuschung. er ist eine lachnummer!
    heiki ist keine enttäuschung für mich. was kann er dafür, wenn er so überbewertet wird?
    für mich ist HONDA die große enttäuschung!


    Scuderia so nicht! So geht das einfach nicht! Alonso ist für dich die Enttäuschung, er wurde in Melbourne nur durch Stallorder zweiter, in Malaysia hatte er Glück, und in Bahrain war Hamilton besser. :D Mensch, wo bleibt dein Biss?
    Meiner Meinung nach ist Ralf auch eine große Enttäuschung im Teamduell liegt er auch hinten 1:4. Honda muss man natürlich auch nennen, aber Button war ja endlich mal im Winter leise deswegen ahnte ich schon dass das wieder nichts wird.

  • nein. alonso ist für mich DIE überraschung!!! ich dachte nicht, dass er seinen teamkollegen schlagen kann.
    naja, wie du schon richtig anmerkst, geschlagen hat er ihn ja nicht, sondern ist durch stallorder vor ihm ins ziel gehieft worden.
    ich sehe schon, wir denken ähnlich über die stallorder von McL :-*

  • Zitat

    nein. alonso ist für mich DIE überraschung!!! ich dachte nicht, dass er seinen teamkollegen schlagen kann.
    naja, wie du schon richtig anmerkst, geschlagen hat er ihn ja nicht, sondern ist durch stallorder vor ihm ins ziel gehieft worden.
    ich sehe schon, wir denken ähnlich über die stallorder von McL :-*


    Das du meine Selbstironie nicht verstehen würdest war mir so klar wie Alonsos Sieg in Malaysia 2006.
    Wenn du aber nach dem nächsten Alonso Sieg weiterhin so Aktiv bist -bitte im negativen Sinne wie schon immer- wäre ich dir sehr Verbunden. ;)