Karts im Strassenverkehr

  • Habe heute bei SPON einen Artikel über Karts mit Strassenzulassung gelesen.
    Hier in Berlin habe ich die schon öfter gesehen, dachte aber das ist eine Randerscheinung. Jetzt lese ich, dass man die sogar schon in 16 Städten mieten kann und damit auf den öffentlichen Strassen rumbrettern darf. Ich sehe da ein Problem. Man sieht die Dinger als Autofahrer nicht! Das ist völlig ausgeschlossen. Scheissgesetz!
    Was denkt Ihr?



    Nachzulesen:
    http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,482718,00.html

    "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."
    Voltaire

    Einmal editiert, zuletzt von RROOARR ()

  • Da sieht mann mal wieder wie weit unsere Gesetzeshüter manchmal denken. Ich hab ( ebenfalls bei mir in Berlin ) auch schonmal eins gesehen und ihn fast bei Spurwechsel getroffen da mann die Dinger wirklich nicht sieht. Ich bin mal gespannt wann es da den ersten ernsten Unfall gibt, dann wird sofort wieder heiß disskutiert im Parlament! Und im Endeffekt wieder verboten.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)