Nachwuchsförderung für die F1

  • Hi Leute!


    In einem anderen Thread sind wir auf eine Homepage (http://www.two4f1.com) gestoßen, wo man für kleines Geld (35 Euro) einen Aufkleber auf einem F3 Auto kaufen kann, um so zwei deutsche Nachwuchsfahrer zu unterstützen (die Theobald-Brüder).


    Mich würde nun interesseiren, was ihr davon haltet. Ist das was für Euch, würdet ihr das selber machen, findet ihr das sympathisch usw. Freue mich über Eure Beteiligung!

  • Habe "Ist Ok, mir aber zu teuer" gewählt. Allerdings nicht, weil es mir zu teuer ist, sondern einfach, weil die Idee ansich Ok ist, aber ich mein Geld nicht einfach dem nächst besten hinterherschmeissen tue, egal was er/sie mir verspricht.


    Aber die Idee ist durchaus in Ordnung um an Geld zu kommen, welches leider nötig ist, wenn man zumindest eine Chance auf Erfolg haben will. Vielleicht findet sich ja ein ganz besonderer Gönner, der Ihnen weiterhilft. Schön wäre es schon, wobei ich denke um an die wirklich großen Geldgeber heranzukommen muß man sich ein bißchen mehr anstrengen, wie "nur" so eine Homepage.


    Wie erfolgreich die zwei sein werden, lässt sich für mich zur Zeit nicht vorhersagen. Wie im anderen thread bereits erwähnt, mal schauen was sie in den nächsten zwei bis drei Jahre erreichen, dann lässt sich eher was sagen.