Zukunft von T.Sato

  • Also ich hab da mal auf gar nichts "getippt" weil ich noch nichts in der Richtung gelesen habe und es deswegen nicht weiss :-/


    Vorstellen könnte ich mir Sato als Einsatzfahrer nur bei Midland.


    Als Testfahrer bei eigentlich jedem der aufgeführten Teams.


    Aber auch der letzte Punkt wäre meiner Meinung nach möglich für 2006.

  • Also kurz zu dem Was geschrieben wurde:


    Sato ist über die Verpflichtung von Button und Rubends und vor allem, dass ihn darüber keiner Informiert hat so sauer, dass er sagte er wolle nicht weiter für Honda fahren. Honda befürchtet nun aber das Sato als Japaner zum direkten Konkurrenten Toyota wechseln könnte. Sie fühlen sich auch ein wenig in der Schuld und wollen nicht so dastehen, als hätten sie ihren Landsmann fallen lassen. Deshalb haben sie wohl schon mit Red Bull gesprochen und angefragt ob er da zumindest im Rookieteam fahren könne. Midland kann einen günstigen Fahrer mit F1-Erfahrung und noch dazu einen Japaner sicher gut gebrauchen, aber auch BWM wäre nicht ganz auszuschließen, wobei ich dann an der Stelle von BMW doch eher bei JV bleiben würde.