Was sollte NOCH in dieser F1 Jahr geändert werden!

  • Hallo!
    Also ich finde bis jetzt die ganze Formel 1 Sesion total blöd! Ich finde keine Spannung mehr. Ich fand schon in den letzten JAhren das Qualifing total doof. Jetzt wird es erst recht doof. Dann mit den REIFEN! Also das is für mich der größte Schwachsinn, den es gibt. Was bringt das einem Fahrer, wenn er die ersten 20-25 Runden nur mittelmäßig färht un dann erst im letzten Drittel erst Volgas geben kann, weil seine Reifen dann noch halten. Also ihr mich fragt, würde ich das Qualifing total ändern! Am besten wie in der DTM. Hoffe ihr kennt das Programm. Egal, und mit den Reifen sollte man einen Pflichtboxenstop einführen. Dann hat jeder Fahrer die möglichkeit, seine Reifen einzuteilen. Naja, will euch net vollschreiben, aber ich würde gern mal eure Meinung dazu hören.
    Bye Olii

  • erst mal hallo und herzlich willkommen aber ich glaube schau dir mal die ganzen themen hier an und da gibts schon einige die sich mit reifen und regeln usw. beschäftigen.
    ist viell. ein wenig blöd, wenn 1000 themen eröffnet werden, die den gleichn inhalt haben.
    ist nicht bös gemeint, sondern ein tip für den anfang.
    viel spass hier.

  • >:( >:( >:(!!!Der Qualifying-Modus!!! >:( >:( >:(


    Ich finde das Einzelzeitfahren mit dem Sprit im Auto fürs Rennen total uninteressant für die Zuschauer!


    Wofür zahlen die Zuschauern LIVE am KURS?
    Am Samstag da nicht mehr viel gegeben!


    Das Problem sind einfach die kleinen Teams wie Minardi oder Jordan die durch diesen Modus mehr Werbeeinnahmen machen.
    Deswegen stimmen diese Teams auch für das Einzelzeitfahren.


    Meine Idee:
    Tank muss nicht schon fürs Rennen gefüllt werden.


    Es wird in 4er-Gruppen auf die Strecke gegangen.


    Jeder in der Gruppe hat nun 10 min Zeit seine Qualifying Zeit zu fahren.


    Jeder Fahrer hat maximal 3 Runden.
    Einführungsrunden und Auslaufrunden zählen nicht.


    Die Gruppen kommen durch das Rennergebniss vom letzten Rennen zu Stande.

  • nicht schlecht....nur meinst du nicht,dass die 4 teams nicht auch wie früher bei den 60 minuten bis zur letzten sek. warten werden um ihre Runde bzw Runden zu fahren?
    Und wenn dann mal ein zb.Renault durch ein schlechtes Resultat im letzten Rennen mit den Minardi und Jordan fahren muss in einer Gruppe <---dann geht das gerede los:"Die waren zu langsam und haben mich aufgehalten"


    Ich bin für den alten Modus von 60 min Quali am Freitag.
    Und am Samstag eine Super Pole der besten 10 wie in der DTM.

  • Ein sehr guter Vorschlag!
    Da wär dann für Zuschauer Freitag, Samstag und Sonntag was geboten!
    Es gibt nur ein Problem; die kleineren Teams wie Minardi und Jordan würden einem System wo alle Fahrer auf einmal auf die Strecke fahren "könnten" nie zustimmen (60 min Quali wie früher)
    Und einer Super-Pole käme für die schon gleich gar ned in die Tüte...

  • Zitat

    Ein sehr guter Vorschlag!
    Da wär dann für Zuschauer Freitag, Samstag und Sonntag was geboten!
    Es gibt nur ein Problem; die kleineren Teams wie Minardi und Jordan würden einem System wo alle Fahrer auf einmal auf die Strecke fahren "könnten" nie zustimmen (60 min Quali wie früher)
    Und einer Super-Pole käme für die schon gleich gar ned in die Tüte...


    Wieso?Früher bei den 60 Min fuhren die Minardi auch einsam und allein am Anfang...und sogar mehrere Runden....da waren auch nur sie im Bild. ;)
    Das Argument zieht also schon mal nicht.


    Machs gut MILKA ;D