Schuld an unfall? MSC oder Nick?

  • ich habe mir die scene noch mal genau angeschaut und bin zu folgendem schluss gekommen.
    keiner hat schuld!
    es hat aber nicht MSC schuld, wie von vielen "experten" behauptet wird: stuck spricht von foul, surer von unfair usw. aber das stimmt nicht.
    MSC sah nick im rückspielgel und er ist hat ganz kurz nach rechts angedeutet und ist sofort wieder zurück auf seine linie. das ganze hat max. 1 sekunde gedauert.
    er wollte andeuten (das hat er auch gesagt) hey nick, hier nicht!
    ich hatte den eindruck dass nick als eine art reflex nach rechts gezogen hat und da war das gras.
    an einer anderen stelle auf einer anderen strecke ist da platz und es passiert nix.
    dann ist nick natürlich auf dem gras gerutscht und in MSC rein gefahren. konnte natürlich nix machen.
    daher auch: rennunfall!
    jetzt redet sich wieder jeder den mund fusslig und ich finde das ist übertrieben. ich will jetzt nicht monty crashs als vergleich hernehmen, denn dann geht das geschrei wieder los, aber das hier ist meine meinung.
    wie ist eure, aber bitte wenn schon dann ebenfalls mit ausführlicher begründung.

  • Diese Meinung gefällt mir sehr gut, sie ist von einer Person wo man denken könnte sie ist vielleicht nicht ganz neutral, dennoch kann ich mich dieser Aussage voll anschließen.

    Zitat

    Grundsätzlich stufe auch ich die Situation zwischen Nick und Michael als Rennunfall ein. Allerdings hatte Nick deutlich erkennbar mehr Speed und ist er auch frühzeitig raus gezogen, was Michael auch sah, da er ebenfalls rüberzog.


    Dabei hat er die Tür ein bisschen zu sehr zugeschmissen. Nick konnte dann zwar einen richtigen Aufprall verhindern, aber auf der Wiese konnte er leider nicht mehr bremsen. Zu diesem Zeitpunkt dürfte Michael gedacht haben, dass Nick zurückgesteckt hat und sah deshalb nicht, dass er im Gras war. Sonst hätte er vielleicht auch ein bisschen mehr aufgemacht und hätte ihn vorbeischießen lassen, um danach selbst wieder innen rein zu stechen.


    Insgesamt also eine extrem unglückliche Aktion. Solche blöden Rennsituationen passieren eben manchmal. Etwas übertrieben war hingegen die Reaktion von Ross Brawn. Es ist zwar immer gut, wenn das Team seinen Fahrer in Schutz nimmt, was bekanntlich auch nicht bei allen Teams üblich ist, aber einfach trotzig "Nein, der Michael hat nichts falsch gemacht!" zu sagen, hat ein bisschen etwas von einem Vater der seinen unartigen Sohn beschützen möchte.


    Ihr könnt ja mal raten von wem diese Aussage stammt.

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • Das mit dem Türzuschmeißen ist doch völlig normal, man erinnere sich an andere Duelle. Es ist normal, dass man seine Position verdeidigt und NUR MS und Heidfeld wissen genau wieso es gekracht hat.

  • Ich grüble gerade von wem diese Meinung kommt??? ;D Jemand von Ferrari ist es nicht.....ich denke auch niemand von den Fahrern...vielleicht klärst du es ja mal auf BO.GE ;)
    Ich sehe die Schuld bei dem Crash weiterhin zu 60% bei MSC ,weil er NH schon auf der geraden zuvor im Rückspiegel gesehn hat.Ohne Grund macht jemand ja nicht so brutal die Tür zu.....MSC hat nicht "rausgezuckt"....er hat Nick aufs Gras gedrängt....Nick war doch schon halb neben ihm...gut nick hätte auch bremsen können und wäre nicht aufs Gras gekommen....in überlegung das eine rechtskurve folgte hätte somit nick den crash auch verhindern können.Auf dem Gras war bremsen nicht mehr möglich...deswegen gehn 40 % der Schuld am Crash für mich an Nick.

  • Ich würde sagen 45% an Nick den Rest an Schumacher, die Aussage ist von Sven Heidfeld, der jüngere Bruder eines Beteiligten. ;D

  • Zitat

    Ohne Grund macht jemand ja nicht so brutal die Tür zu.....MSC hat nicht "rausgezuckt"....er hat Nick aufs Gras gedrängt.....


    wenn du die zeitlupe siehst, dann wirst du erkennen, dass er ihn nicht rausgedrängt hat, also nach und nach rübergezogen ist, sondern wirklich nur einen "ZUCKER" gemacht hat. ich will ihn nicht verteidigen, um gottes willen, dafür diskutieren wir ja, aber brutal die tür zu und aufs gras gedrängt, das ist eine harte formulierung.

  • Wir haben doch alle die Piloten, denen wir etwas mehr als den Anderen die Daumen drücken.
    PS: Ich hätte auch auf einen BMW-Funktionär getippt ;)

  • jetzt mal echt. wenn ich der meinung wäre, er hätte schuld, dann würde ich das sagen.
    aber das ist halt meine meinung.
    so wie ich es oben beschrieben habe.

  • Zitat

    wenn du die zeitlupe siehst, dann wirst du erkennen, dass er ihn nicht rausgedrängt hat, also nach und nach rübergezogen ist, sondern wirklich nur einen "ZUCKER" gemacht hat. ich will ihn nicht verteidigen, um gottes willen, dafür diskutieren wir ja, aber brutal die tür zu und aufs gras gedrängt, das ist eine harte formulierung.


    Ok brutal wars nicht....aber er hat ihn aufs gras gedrängt....und das eindeutig.....Nun ist die frage:Hätte NH obwohl er mehr Speed hatte nicht versuchen sollen vorbeizukommen?Ich denke ja....und MSC darf sich bei so einem Manöver nich wundern wenn ihm NH in der folgenden rechts Kurve reinrutscht.Es bleibt dabei 60% MSC 40% NH.

  • Zitat

    ...das ganze hat max. 1 sekunde gedauert.
    so ein Gelaber MSC hätte es besser wissen müssen


    danke für diesen beitrag. jetzt wissen wir alle bescheid. oh mann, dass ich da nicht drauf gekommen bin. jetzt wird es mir klar: er hätte es besser wissen müssen....
    ....danke monty

  • 60% Schumacher 40% Nick?! Wo hast du diese Zahlen her? Das ist aber eine sehr subjektive Meinung ;D Da gibt es Leute, die sehen es so, dann wieder Andere, die sehen es völlig anders...naja, und so weiter. Aber die Prozentangaben sind schon lustig gemacht ;D

  • Doch noch etwas ;D Michael Schumacher auf seiner Homepage über den Crash:


    Bei der Sache mit Nick – viele fragten ja, wer Schuld habe – kann ich, wie so oft in solchen Fällen, keinen eindeutig Schuldigen sehen. Meine Version ist die, dass ich ihn hinter mir im Rückspiegel hatte, als ich aus der Box kam. Ich wusste, dass er versuchen würde, innen zu überholen, und ich habe meiner Meinung nach deutlich gemacht, dass ich das nicht zulassen würde. Irgendwann habe ich ihn nicht mehr im Spiegel gesehen. Ich habe dann in die Kurve eingelenkt, und plötzlich hat es den Knall gegeben. Nick war irgendwann auf dem Gras und hat da logischerweise nicht die volle Kontrolle über sein Auto. Das ist einfach dumm gelaufen.


    Die Sätze mit "irgendwann" geben zu denken ;)Warum war denn Nick "irgendwann" auf dem Gras?????

  • ich denke wir wollen das nicht wirklich bis zum erbrechen ausreizen oder?
    jeder hat so seine meinung gesagt.
    man kann es ja so oder so sehen.
    fand es aber gut, wie sachlich das hier diskutiert wurde ohne beleidigung usw. ist eine gute basis für die zukunft. wir sind ja schliesslich keine 17 mehr.