Wie lange halten die Rekorde?

  • MSC hält bis auf die Poles und Anzahl der GP alle Rekorde und hat diese nicht nur eingestellt sondern in eine unheimliche Dimension geschraubt.
    FRAGE: was meint ihr. welcher rekord wird mal fallen, oder sind sie alle unerreichbar?
    bitte gebt mir eine ausführliche begründung.
    DANKE:

  • Also ich denke mal, dass alle Rekorde, die er bis heute hält und noch weiter ausbaut die nächsten 30 Jahre bestand haben werden...wenn sie überhaupt mal kepackt werden. Ich glaube so ein Fahrer von Schumachers Qualitäten wird man erst in 30 Jahren wieder finden. Kimi, Monty, Alonso...alle im Ansatz gut im Kampf gegen Schumacher, können ihn auch in Bedrängnis bringen (siehe 2003). Aber ingesamt ist Schumacher der kompletteste!

  • Zitat

    MSC hält bis auf die Poles und Anzahl der GP alle Rekorde und hat diese nicht nur eingestellt sondern in eine unheimliche Dimension geschraubt.
    FRAGE: was meint ihr. welcher rekord wird mal fallen, oder sind sie alle unerreichbar?
    bitte gebt mir eine ausführliche begründung.
    DANKE:


    alle rekorde hält ms ja nicht; er war nicht der jüngste f1 pilot, nicht der jüngste f1 sieger, er ist auch nicht der älteste der f1 geschichte, hat nicht die höhste siegerquote usw; könnte bis morgen damit weitermachen, macht aber natürlich keinen sinn; wenn es die formel 1 noch weitere 55 jahre geben würde wäre es für mich klar, dass ein fahrer die f1 noch mehr dommineren würde als ms; wie schauts mit dem jungen finnen aus roc ? den könnte ich mir als nächsten senna oder ms vorstellen;


    mfg

  • ältester der f1 geschichte ist doch kein rekord. das ist maximal statistik. ich kann doch nicht bis 50 im minardi rumgurken und mich dann als rekordhalter feiern lassen. jeder normaldenkender mensch weiss dass mit rekord gp siege, gp punkte, schnellste runden, podestplatz, WM titel usw. gemeint sind. aber da haben wir ja das problem: normaldenkend.

  • Zitat

    ältester der f1 geschichte ist doch kein rekord. das ist maximal statistik. ich kann doch nicht bis 50 im minardi rumgurken und mich dann als rekordhalter feiern lassen. jeder normaldenkender mensch weiss dass mit rekord gp siege, gp punkte, schnellste runden, podestplatz, WM titel usw. gemeint sind. aber da haben wir ja das problem: normaldenkend.



    wäre ja ein weltwunder wenn minardi einen fahrer über jahrzehnte halten würde; da bräuchtest du einen prall gefüllten geldbeutel der bis zum mond reicht;


    mfg

  • Aber Rekorde sind ja dazu da um gebrochen zu werden. So ein Rekord wie 7 mal Weltmeister ist schon ein ganz schöner Brocken. Ich würde zwar nicht so weit gehen zu sagen, dass dieser Rekord nie mehr gebrochen wird, aber wenn die F1 bald zusammenbricht dann könnte das eintreten.

  • das befürchte ich auch, dass es eigene verbände gibt wie beim boxen und welcher titel ist denn dann was wert???

  • Ja, da kommen wir bestimmt auch noch hin. Warscheinlich gibts dann die F1 und die Rennserie der Hersteller BMW, Ferrari, Renault usw.

  • Zitat

    aber ich denke die sind zur zeit alle gegen ferrari?


    alle habe offensichtlich auch allen grund dazu: ferrari bekommt mit abstand das meiste geld von bernie;
    -ferrari wird von brücken total bevorzugt und erhält von enen zusätzlich millionen;
    -ferrari kann als einziges team auf zwei eigene strecken testen, ganz ungestört;


    und noch was, viele bewundern ferrari, da ferrari das einzige team ist, welches gegen weltkonzerne erfolgreich ist; das stimmt aber auch nicht so ganz, da ferrari mehr oder weniger auch von einem autokonzern sehr stark durch finanzspritzen gefördert wird; dieser konzern gehörte noch vor wenigen jahren zu den größten herstellern in europa!!!


    mfg

  • Und dieser Konzern ist auch so gut wie Pleite um das ganze mal abzurunden ;D Ja, Ferrari hat in dieser Woche (Dienstag war es glaube ich) getestet, obwohl ausdrückliches Testverbot herrschte. Aber hey, Ferrari ist doch sooooo schlecht, das sagen doch sagar die Experten ;) Die werden in Australien ordentlich einen gebügelt kriegen ;D
    Ein hoch auf die Experten 8)

  • Zitat

    Und dieser Konzern ist auch so gut wie Pleite um das ganze mal abzurunden ;D Ja, Ferrari hat in dieser Woche (Dienstag war es glaube ich) getestet, obwohl ausdrückliches Testverbot herrschte. Aber hey, Ferrari ist doch sooooo schlecht, das sagen doch sagar die Experten ;) Die werden in Australien ordentlich einen gebügelt kriegen ;D
    Ein hoch auf die Experten 8)



    ja, das ist richtig, dennoch pumpt fiat ordentlich geld in ferraris kassen; und ich wage es zu behaupten, dass ferrari das reichste formel 1 team ist;


    mfg

  • Zitat

    ja, das ist richtig, dennoch pumpt fiat ordentlich geld in ferraris kassen; und ich wage es zu behaupten, dass ferrari das reichste formel 1 team ist;


    mfg


    Also der Etat ist bei Toyota am größten, die kassieren über 550 Millionen. Da sehen ALLE anderen Teams ziemlich alt aus. Vom finanziellen her ist Toyota das Maß aller Ding, würde ich mal behaupten.

  • Zitat


    Also der Etat ist bei Toyota am größten, die kassieren über 550 Millionen. Da sehen ALLE anderen Teams ziemlich alt aus. Vom finanziellen her ist Toyota das Maß aller Ding, würde ich mal behaupten.


    lehn dich nicht allzu sehr an zahlen, diese können sehr stark variieren; das muss gar nichts heißen; beispiel: die saison 97: ferrari 160 mio dm, williams ca 90 mio)
    saison 98: ferrari 220 mio dm, mclaren 110 mio dm, williams 70 mio dm;


    außerdem sind die teams nicht recht auskunftsfreudig, deshalb wird der etat nur geschätzt; bei toyota glaube ich überschätzt mans ordentlich;


    mfg

  • Zitat

    lehn dich nicht allzu sehr an zahlen, diese können sehr stark variieren; das muss gar nichts heißen; beispiel: die saison 97: ferrari 160 mio dm, williams ca 90 mio)
    saison 98: ferrari 220 mio dm, mclaren 110 mio dm, williams 70 mio dm;


    außerdem sind die teams nicht recht auskunftsfreudig, deshalb wird der etat nur geschätzt; bei toyota glaube ich überschätzt mans ordentlich;


    mfg


    wo du immer diese zahlen her hast?
    1. McLaren und Ferrari tun sich nicht viel und das schon seit jahren. williams folgt dicht dahinter.


    2. Toyota hat kohle ohne ende. Toyota ist unabhängig. die haben die meiste kohle und das ist unumstritten


    3. FIAT steht selbst schlecht da, wie wollen die was in die kassen pumpen? nenn bitte (echte) zahlen


    4. wenn ferrari eigene strecken hat, warum sollen sie dann nicht testen? muss McLaren halt auch eine eigene strecke bauen, dann können die das auch. ferrari wäre doch blöd, wenn sie das nicht ausnutzen würden.


    5. wieviel geld bekommt denn ferrari von bernie im gegensatz zu anderen teams?


    6. was ist von brücken??? wieviele MIO zahlen die/der

  • Jo, Toyota hat mehr Kohle als Ferrari und McLaren und auch mehr als die anderen"Top Teams". Aber die machen da ja kein großes Geheimnis drum. Die Japander pumpen da so viel Geld rein, das kann man sich gar nich vorstellen. Die hatten schon im Einstiegsjahr 2002 den fettestn Etat.