Wer wird 2003 nicht mehr in der F1 fahren?

  • Für ein paar Fahrer wird der Traum der F1 bald vorbei sein.


    >:( David Coulthard: wird noch in der F1 bleiben, aber nicht mehr bei McLaren, seine Leistung ist einfach zu schwach.


    :P Takuma Sato: hat einfach nichts gebracht, für ihn war es das wohl.


    :D Jacques Villeneuve: Deine Zeit ist um, sieh es endlich ein, werde lieber Teamchef oder fahr noch etwas Indy-Cart.


    ;) Olivier Panis: Sollte besser langsam aufhören und sich um seine Familie und seine Kinder kümmen, Weltmeister wird er wohl nicht mehr werden aber schlecht ist er nicht.


    8) Eddie Irvine: laß lieber ein paar Junge Fahrer ran.


    ??? Heinz-Harald Frentzen: Sollte auch langsam ans Aufhören denken, warum tut er sich das bei Arrows an, das hat er nicht verdient.


    ::) Alexander Yoong: Der wohl untalentierteste Fahrer der Formel1


    :o Allan McNish: Chance vertan, das war zu wenig, er war ja sogut wie nie zu sehen, denke Toyota wird nächstes Jahr einen anderen Fahrer holen

  • Mach ich das mal so wie Boxengeflüster..... ;)


    - wird wohl noch in der F1 bleiben denke aber auch, das er nicht bei McLaren bleiben wird. Eher so ein Mittelfeld-Team ::)


    - wenn er bleibt, dann entweder noch ein Jahr bei Jordan (Chance), oder aber ganz weit hinten. Kein Kandidat für ein Top-Team :P


    - Sollte sich überlegen, ob es das war, was er nach seinem WM-Titel 97 wollte. Sollte die F1 verlassen, bevor es zu spät ist, einen halbwegs guten Abgang zu machen. :D


    - eher unauffälliger konstanter Fahrer. Traue ihm zu, daß er noch 2-3 Jahre dabei bleibt. Allerdings auch nur hinteres Mittelfeld :-*


    - sollte sich besser um seine "Bunnys" kümmern. Bringt kaum Leistung (bei dem Team aber auch kein Wunder) 8)


    - Ich sage es ungerne, aber für HHF sind die besten Zeiten auch vorbei. Entweder schafft es für die kommende Saison den Sprung in ein Team mit Geld, das bereit ist, seine Vorschläge umzusetzen, oder er hört auf


    - Wird uns wohl als Ukyo-Ersatz noch ein bißchen erhalten bleiben. Er hat zwar kein Glück und er bringt keine Leistung - aber bringt immerhin 20 Millionen Dollar mit ins Team.... ;D


    - war meines Wissens nach eh nur für diese Saison vorgesehen. Sozusagen als Prämie von Toyota, dafür das er all die Jahre für Toyota gearbeitet hat. Da er ein absoluter Newcomer in der F1 ist - noch dazu ziemlich alt, scheint es mehr als sicher, daß sein erstes auch sein letztes F1-Jahr sein wird. ;)

  • Irvine hat ganz klar versagt. Er war überhaupt keine Hilfe für Jaguar, weder bei der Weiterentwicklung des Fahrzeugs noch in den Rennen.
    Er wird wohl so schnell wie möglich gegen HHF eingetauscht werden.

  • Hi


    Irvine hat dem Team sehr wohl gehollfen! Aber was hat er dafür wenn die Aero schon im Windkanal nichts taubt. Oder wenn der Windkanal erst seit ein paar Wochen in England ist? Früher war er in den USA. Also Formel Eins ist Teamwork! Das Team muss funktionieren, sonst gehts nicht.

  • In meinen Augen hat Irvine klar versagt! Man schaue sich doch nur mal die Quali-Duelle mit De La Rosa an. Zudem kommt noch das er sich mit Webber in einem Minardi messen muss -> HALLO...das ist ein Zeichen!!!
    Klar ist er frustriert, wer waehre das nicht in solch einem Team!?
    Aber er zeigte doch schon bei Ferrari eklatante Schwaechen, und die werden bei einem schlechten Auto noch offensichtlicher...

  • David Coulthard: Sein Vertrag gilt 2003 noch und ich glaube denn wird er noch erfüllen (dürfen) und dann 2004 ist vielleicht Schluß, aber nächstes Jahr noch nicht!

    Takuma Sato: Am Anfang sah es ja so aus als würde ihm Eddie Jordan für nichts auf der Welt hergeben, aber jetzt sieht es fast soa us als will er ihm los werden und sucht sich schon einen neuen Teamkollegen für Fisichella

    Jacques Villeneuve: Reif für einen Abschied aber der wird wohl keine Ruhe geben bis er mal entweder irgendwo sich in der F1 stark verletzt oder so tief sinken wird das er dort wo Yoong immer steht starten wird.

    Olivier Panis: Das wars! Button fährt 2003 für ihm bei BAR und für Panis gibt es außer einen Job als Testfahrer sicher nichts mehr mit dem er in der F1 bleiben kann

    Eddie Irvine: Ich schließe mich Boxengefluester an. Er hatte seine Chancen, siegte 4 Mal und wurde einmal Vize-WM, was bessres las Punkteplätze kann der Ir(r)e eh nicht mehr erreichen

    Heinz-Harald Frentzen: Der ist geil aufs fahren, ich glaube den wird man mit irgend etwas drohen müssen das der nicht mehr weiterfährt. Aber ich glaube nächstes Jahr fährt er bei Toyota falls die nicht zu dumm sind und mcNish weiter behalten

    Alexander Yoong: Óhne seinen vielen Sponsoren wäre er nie in die Formel1 gekommen, aber ich muss ihm loben er ist besser als Mazzacane und Marques zusammen ;D

    Allan McNish: Wenn Toyota nicht so dumm ist und ihm weiterbehält ist der LeMans Sieger raus aus der F1. Außer er darf weiter für Toyota testen ...



    PS: Ich hab aber trotzdem für McNish gestimmt. Ich dachte mir der LeMans sieger wäre gut aber bis jetzt konnte er Salo nii im Qualifying schlagen und im Rennen ist er auch nicht besser. Aber der wahrscheinlichste der nächstes Jahr nicht mehr weiterfahren aknn ist doch ENRIQUE BERNOLDI!