12 Timo Glock

  • [Blockierte Grafik: http://img149.imageshack.us/img149/332/timoglocktj6.jpg]


    Geburtsort: Lindenfels (Deutschland)
    Geburtsdatum: 10. März 1982
    Nationalität: Deutschland
    Größe: 1,69 m
    Gewicht: 64 kg
    Familienstand: ledig
    Hobbies: Kartfahren, Fitnesstraining
    Lieblingssportarten: Skifahren


    Karriereweg:
    - Rookie des Jahres Deutsche Formel BMW (2000)
    - Deutscher Formel BMW Meister (2001)
    - 3. Deutsche Formel 3 (2002)
    - 5. Formel-3-Euroserie (2003)
    - Gaststart im Porsche-Supercup (2004)
    - 8. ChampCar-Serie, Rookie des Jahres (2005)
    - 4. GP2-Serie (2006)
    - Meister GP2-Serie (2007)


    Formel-1-Debüt:
    13.06.2004 beim GP Kanada / Montreal
    Im Alter von: 22 Jahren und 96 Tagen

  • Gratulation zum 4ten Platz in Kanada.
    Glock hat in diesem Rennen eine sehr gute Leistung gebracht.
    Vor allem hat er Massa hinter sich gehalten.Und dass für einem Toyota.
    Ich find dass war eine gute Leistung

  • Glock möchte bis 2010 Weltmeister werden


    unterlegener Toyotafahrer und große Töne spucken? Lasst mich kurz überlegen, an wen es mich erinnert, richtig an Ralf Schumacher und wo der nun fährt ist ja jedem Experten hier im Forum geläufig.


    Im Ernst, Glock wird bis 2020 kein WM, da könnte ich drauf wetten.

  • Zitat

    Original von AlexHicks1985
    Glock möchte bis 2010 Weltmeister werden


    unterlegener Toyotafahrer und große Töne spucken? Lasst mich kurz überlegen, an wen es mich erinnert, richtig an Ralf Schumacher und wo der nun fährt ist ja jedem Experten hier im Forum geläufig.


    Im Ernst, Glock wird bis 2020 kein WM, da könnte ich drauf wetten.


    also ich muss sagen, das ist ziemlich hochgegriffen das er mit toyota weltmeister werden will. ich musste wo ich das gelessen hab erst ma laut loslachen. das größte budget in der formel 1 und keinen anschluß an die spitze geschweige den, einen seit jahren versprochenen ersten sieg. das muss doch zu denken geben

  • Zitat

    Original von BMWSauber
    Meiner Meinung nach dürfte er sich als Ziel setzen bis 2010 aufs Podium zu kommen


    Ja.Das glaub ich eher.
    2010 WM dass kann er vergessen.

  • Ich glaube eher, dass der Teamkollege von Trulli bis 2010 nicht mehr Glock heissen wird, aber das ist nur meine Vermutung.

  • Zitat

    Original von AlexHicks1985
    Ich glaube eher, dass der Teamkollege von Trulli bis 2010 nicht mehr Glock heissen wird, aber das ist nur meine Vermutung.


    Kann auch sein.
    Nur was glaubst du?Gut oder Schlecht für Glock?
    Oder meinst du dass Trulli geht?

  • Jarno Trulli: 20 Pkt
    Timo Glock: 5 Pkt


    Ich denke diese Statistik zeigt eindeutig die Reihenfolge innerhalb des Teams an, zumal Glock nur 20% der Toyota Punkte und Trulli 80 % der Toyotapunkte eingefahren hat. Jedenfalls spricht die Statistik nicht gerade für einen WM Glock.

  • Naja.
    Punkte hat er sicherlich weniger.
    Und WM wird er auf absehbare Zeit auch nicht.
    Aber wieviel Saisons hat Trulli und wieviel hat Glock?

  • Soo schlecht war der Glock am Wochenende zwar nicht, allerdings macht Trulli aus seinen Möglichkeiten eben mehr (erfahrener Rennpilot) und Glock macht meiner Meinung nach zu wenig aus seinen Chancen.

  • Nach diesem Rennen muss ich unbedingt was loswerden.
    Ich habe Timo von anfang an solche Resultate zugetraut und es war heute einfach eine Meisterleistung. Selbst ein dritter Rang wenn Massas Motor mitgemacht hätte, wäre absolut super gewesen, aber ein zweiter Rang ist der absolute Burner gewesen.

  • Zitat

    Original von Hamilton-Fan
    Wirklich ein Tolles Ergebnis !!! Aber das Toyota mal so stark und mal so schwach ist ist schon etwas seltsam. Trotzdem Glock war nicht schlecht :-)


    nicht schlecht?


    das war eine sensation!


    mit DIESEM auto DIESE leistung!!!


    GLÜCKWUNSCH TIMO!

  • Zitat

    Original von Hamilton-Fan
    Wirklich ein Tolles Ergebnis !!! Aber das Toyota mal so stark und mal so schwach ist ist schon etwas seltsam. Trotzdem Glock war nicht schlecht :-)


    Nicht schlecht? Glock war der Mann des gesamten Wochenendes. Das er sich die letzten Runden noch so tapfer gegen Kimi wehren konnte,verdient ebenfalls allerhöchsten Respekt!

  • wobei das an der strecke lag, ich meine jetzt das RAI nicht überholen konnte!


    er kam in riesenschritten an und dann in der dirty air war aus!


    das hat man vielen piloten gesehen!


    aber wie ich schon geschrieben habe: timo fuhr das rennen seines lebens!!!! absolut klasse!

  • bei Glock passte dieses WE fast alles, Trulli-Train hatte probs mit den Reifen, da ging die Rechnung für Toyota nicht auf.


    großartiges Rennen von Timo, es ist schön zu sehen dass es auch noch andere Jungs drauf haben wenn es mal passt. aber Toyota ist sehr unkonstant, mal kristalisieren sie sich als das viertstärkste Team heraus dann landen die mal wieder am Ende der Kette des Mittelfelds.. Da ist Renault mit Alonso konstanter. Die Red Bull sind mir zu "brav" und die Wiliams sind auch sehr unkonstant..


    also vierte Kraft entweder Renault oder Toyota. Red Bull, STR und Williams dahinter dann Honda und Force India