Die besten F1 Rennen der Geschichte

  • Dijon 79, Adelaide 86 und Nürburgring 99.


    Sind zumindest die Rennen an die ich mich so spontan errinern kann. Gab aber etliche mehr. Kann mich z.B. noch an ein Rennen in Estoril errinern, wo Mansell und Senna Rad an Rad die Gerade runtergekommen sind, weis aber nicht mehr welches Jahr das war.

  • Jerez 97 war wegen der WM-Situation wohl absolut ein Krimi, aber vom sonstigen Rennverlauf eigentlich eher lahm. Da ich erst seit 95 die Rennen kenne sind meiner Meinung die absoluten Weltklasse Rennen diese gewesen:


    Spa 95
    Adelaide 94 und 95
    Monaco 96
    Hockenheim 97
    Argentinien 98
    Silverstone 98
    Nürburgring 99
    Indy 00
    Ungarn 01
    Interlagos 03
    Spa 05
    Ungarn 06



    Ich trage noch welche nach. Das sind so die ersten, die mir noch im Kopf waren.


  • Also Eins hast auf jeden Fall vergessen: Monaco '92.

  • Suzuka 1988 Sennas Aufholjagd zum ersten WM Titel.
    Interlagos 1991. Sennas erster Heimsieg
    Monaco 92. Rundenlanges Duell zwischen Senna und Mansell
    Interlagos 1993. Sennas Grandioser Sieg im Regenrennen
    Donington 93 In meinen Augen das beste Rennen von Ayrton Senna.
    Spa 1995 Rundenlanges Duell zwischen Schumacher und Hill.
    Spa 2000 Grandioses Überholmanöver von Häkkinen an Schumacher
    Ungarn 2003 Erster Sieg von Alonso
    Ungarn 2006 Eins der besten Regenrennen der Formel 1 Geschichte.

  • Spa 1998 - Der Klassiker schlechthin
    Nürburgring 1999 - Ebenfalls spannend wobei Diniz` Unfall das Rennen überschatete, auch wenn ihm nichts größeres passiert ist.
    Spa 2000 - Auch eines der spannenderen Rennen in Belgien
    Kanada 2001 - Kanada Rennen sind fast nie langweilig aber dieses fand ich besonders geil.
    Sao Paulo 2003 - Tolles Regenrennen aber mit ungutem Ende.
    Suzuka 2005 - Super Rennen von Alonso von 16 auf 3 inklusive mega Manöver!
    Melborune 2006 - Einfach großartiger Motorsport.

    Einmal editiert, zuletzt von Ungarn-Parte_Dos ()

  • Zitat


    Also Eins hast auf jeden Fall vergessen: Monaco '92.


    er schrieb aber

    Zitat

    Da ich erst seit 95 die Rennen kenne

    ;)


    jetzt kapiert :-X

  • So, will ich auch mal meinen "Senf"dazugeben.
    -Monaco 84 (Regen ohne Ende und ein geschenkter Sieg für Prost ,aber egal) Was Senna und Bellof da geleistet haben ist schon überirdisch gewesen.
    -Adelaide 86 (soviel Pech gibts ja gar nicht, und wer wird Weltmeiste??? na klar Prost)
    -Brasilien 2006 (warum ??? Weil Schumi nicht aufgibt egal, ob letztes Rennen, ob 10ter Startplatz, oder platter Reifen.) Saustarkes Rennen von ihm

  • naja, die besten rennen der F1 geschichte ist so ne sache.
    ich denke, wir können nicht beurteilen, wie die rennen in den 60er jahren waren, die sicher auch ihren reiz hatten.
    wenn es darum geht, die rennen zu beurteilen, die man miterlebt hat, vielleicht sogar live, dann war für mich z.b. suzuka 2000 eines der besten rennen. mika führte bis zum 2. stop das rennen an und wurde dann durch einen unglaublichen kraftakt von MSC, als er in 2 runden rund 4 sekunden herausholte nach dem 2. stop vor mika lag. brisant natürlich deshalb, weil MSC duch einen sieg erster FERRARI WM seit 1979 werden konnte.
    bestes rennen deshalb, weil MSC in dieser phase genau den plan des komandostandes umsetzen konnte und nach mikas 2. stop fabelzeiten in den asphalt brannte um anschliessend vorne zu sein!
    wie gesagt, ist sicher immer aus der sicht des betrachters.
    naja, dann noch SPA 1995 und Nürburgring 1995

  • Zitat

    Dijon 79, Adelaide 86 und Nürburgring 99.


    Sind zumindest die Rennen an die ich mich so spontan errinern kann. Gab aber etliche mehr. Kann mich z.B. noch an ein Rennen in Estoril errinern, wo Mansell und Senna Rad an Rad die Gerade runtergekommen sind, weis aber nicht mehr welches Jahr das war.


    Hello! :)


    das war nicht in estoril sondern 1986 in Jerez
    Mansell abgeschlagen wechselt auf Quali-Reifen und holt so auf den führenden Senna auf, dass er in der Zielkurve zum Überholmanöver ansetzt
    Senn bleibt um 13/1000 vorne (knappester Zieleinlauf der Geschichte)


    ja dieses Rennen war klasse!


    Anderstorp 78 (Staubsauger debütiet, siegt und wird verboten)


    Zeltweg 86
    Mexiko 86
    Adelaide 86
    Monza 88
    (alles wegen Gerhard Berger ;-) trotzdem ich Prostfan war)


    Monaco 84
    Hockenheim 89 Prost will sein Auto ins Ziel schieben
    Phoenix 90 (Alesi der Neuling kontert Senna
    Spa 92 war nie ein echter Schumi Fan - aber damals war ich sehr stolz auf den Gleichaltrigen Michael Schumacher (und hab mich sehr für den jungen Fahrer gefreut)


    Suzuka 2000 (Ferrari ist wieder da)


    gibt sicher viel mehr - ich zähle hier auch eher emotionale Erinneruneen auf - als unbedingt gute Rennen ;)


    LG Marcello

  • Buenos Aires 1955 - Fangios Sieg bei der Hitzeschlacht
    Nürburgring 1957 - Der Klassiker der Aufholjagden ,machte Fangio endgültig zur Legende
    Nürburgring 1961 - Stirling Moss schlägt auf Lotus die alles überlegenen Ferraris in der Grünen Hölle bei Starkregen
    Spa-Francorchamps 1963 - Jim Clark gewinnt bei Starkregen mit 5 Minuten Vorsprung
    Monza 1967 - Jim Clark verliert an der Box 1 Runde ,holt sie später auf um in der letzten Runde ohne Benzin als 3 über den Zielstrich zu rollen.
    Nürburgring 1968 - Jackie Stewart gewinnt bei der Nebelschlacht mit 4 Minuten Vorsprung
    Monte Carlo 1970 - Jochen Rindts Aufholjagd wird am Ende durch Jack Brabhams Fehler belohnt.
    Monza 1976 - Rückkehr von Lauda
    Dijon-Prenois 1979 - Grandioses Duell zwischen Arnoux und Villeneuve
    Monte Carlo 1984 - Regenchaos in Monaco. Geburtsstunde von Ayrton Senna und Stefan Bellof
    Estoril - 1.Sieg von Ayrton Senna ,Demonstration seiner Stärke bei Nässe
    Adelaide 1986 - Ein an Spannung nicht zu überbietendes WM-Finale
    Monza 1988 - Emotionalster Moment der F1-Geschichte. Ferrari-Doppelsieg in Monza nach Enzo Ferraris Tod.
    Suzuka 1989 / 1990 - Duelle zwischen Senna und Prost
    Spa-Francorchamps 1992 - 1.Sieg von Schumacher bei wechselhaften Bedingungen
    Monte Carlo 1996 - Eines der besten Regenrennen aller Zeiten. Olivier Panis Überraschungssieger
    Spa-Francorchamps 1998 - Bestes Rennen aller Zeiten
    Interlagos 2003 - Regenchaos von Sao Paulo
    Budapest 2006 - Duell Alonso vs Schumacher auf nasser Strecke
    Interlagos 2007 - Herzschlagfinale zwischen Alonso ,Hamilton und Räikkönen
    Monza 2008 - 1.Sieg von Vettel ,Regenrennen in Monza
    Sepang 2012 - Glänzende fahrerische Leistung von Alonso auf unterlegenem Ferrari


  • Spa-Francorchamps 1963 - Jim Clark gewinnt bei Starkregen mit 5 Minuten Vorsprung


    Wahrscheinlich der überlegenste Sieg in der ganzen F1-Geschichte. Und das, obwohl Clark (gemäss seinem Buch) bei dem Rennen anscheinend ziemliche Probleme mit dem Getriebe hatte:"Das bedeutete praktisch, daß ich bei diesem Knick [Zielgerade] mit der rechten Hand den Ganghebel festzuhalten hatte, aber gleichzeitig mit der linken Hand unten gegen das Steuerrad drücken mußte, weil der Wagen nach meiner Erfahrung ausgerechnet in diesem Knick immer die Neigung hatte, von einer Fahrbahnseite auf die andere zu drücken und ich infolgedessen auszugleichen hatte. Klammerte ich meine Hand tief unten ums Steuerrad, so konnte ich dieses ruckartige Versetzen unter Kontrolle halten, aber Runde für Runde war dieses Manöver durchaus keinen Spaß." (Jim Clark, Als Favorit am Start, S. 178).

  • Spa-Francorchamps 1998 - Bestes Rennen aller Zeiten


    Kannst du das genau begründen? Das war doch das Crash Rennen, wirklich gutes Racing hat man nicht gesehen und um den Sieg gab es auch keinen spannenden Fight wegen Teamorder. Es war wohl eher das Teuerste Rennen für die Teams :D

  • Spa 1998 war wahrscheinlich die größte Regenschlacht der letzten 15 Jahre.
    Schumi als Dreirad ,der Startunfall und die ganzen anderen Dreher bzw Unfälle (Irvine,Häkkinen,Fisichella,Villeneuve) bleiben einem im Gedächtnis
    Und das alles in Spa :)
    Was ich noch vergessen habe war Monte Carlo 1997 ,Interlagos 2008 , Imola 1993 und Donington Park 1993