"Seuchenjahr" 1994

  • Beim Grand Prix von Imola starben 2 Menschen und einer wurde verletzt (Nasenbeinbruch).
    Beim Qualifying zum GP von Monaco hatte Karl Wendlinger einen Horrorcrash.


    Auch im Finale gab es einen WM Entscheidenden Crash (Was meiner meinung keine Absicht war)


    Was denkt ihr über dieses Jahr???


    Barrichello´s Unfall [media]http://youtube.com/watch?v=Kk7IO0tohMs[/media]


    Ratzenberger´s tödlicher Unfall: [media]http://youtube.com/watch?v=-T_-4CJJwLI[/media]


    Senna: [media]http://youtube.com/watch?v=oqwbDuxSnuk[/media]


    Wendlinger: [media]http://youtube.com/watch?v=5XpFBMSVBA4[/media]


    Finale Hill vs. Schumi: [media]http://youtube.com/watch?v=p5H0w-pEe90[/media]

  • Das war leider nicht alles. Auch bei den Testfahrten gab es schwerste Unfälle. JJ Lehto verunglückte mit dem Benetton schwer, ebenfalls Jean Alesi im Ferrari. Beide trugen schwerere Rückenverletzungen davon und mussten pausieren (Lehto wurde durch Verstappen ersetzt, Alesi durch Larini).


    Ebenfalls einen Horrorunfall erlebte Pedro Lamy mit dem Lotus bei Testfahrten in Silverstone, wobei er sich schwerste Beinverletzungen zuzog. Laut den dort anwesenden ein Wunder, dass Lamy überlebte. Beim Einbiegen auf die Hangar-Gerade ist Lamy damals der Heckflügel abgebrochen. Das Auto wurde nach einem harten Einschlag über die Zäune geschleudert und landete kopfüber in vor einer Unterführung für Zuschauer.... Lamy musste für den Rest der Saison pausieren.


    Ebenfalls Pech hatte Montermini, der bei seinem ersten Einsatz für Simtek in Barcelona ebenfalls einen schweren Unfall hatte.

  • Das Jahr 1994 ist definitiv eines zum vergessen. Es ist wohl zufall, dass drei aussergewöhnliche Ereignisse in diesem Jahr vorfielen. Denn schon zu dieser Zeit bestand ja das Kohlefaser Monocoque, welches schon sehr nahe an das heutige herankam. Als leidenschaftlicher Motorsportfan ist sowas nur schwer zu ertragen. Vielleicht geht es mir noch näher, da ich persönliche Bindungen zum Sauberteam hatte (Wendlinger-Crash).

  • zwei Tote, ein Verletzter ist sicher nicht alles was beim Imolarennen 1994 passierte, es wurden auch einige Zuschauer beim JJ Lehto Start-Unfall (Rad flog in die Zuschauer) verletzte und später noch Mechaniker als ein Auto in der Box ein Rad verlor und eine ganze Mechanikergruppe niederrollte.