Zusatzflügel

  • Wer kann mir schreiben, in welchem Rennen Ferrari mit Zusatzflügeln gefahren ist 1998
    Imola, Deutschland oder San Marino
    Danke Christine

  • Die so genannten X-WINGS sind Zusatzflügel auf den Seitenkästen der Boliden. Tyrrell entwickelte diese 1997, um mehr Abtrieb zu erhalten. Etliche andere Teams probierten sie dann auch, nach Prost, Jordan und Sauber folgte auch Ferrari 1998 in Imola. Nach dem Grand Prix wurden sie von der FIA verboten. Die offizielle Erklärung war jene, dass die Flügel zu gefährlich waren. Inoffiziell war es natürlich das Aussehen, das sie schnell wieder verschwinden ließ. Reglementänderungen ohne Zustimmung der Teams sind bekanntlich nur dann möglich, wenn es um Sicherheitsaspekte geht…


    Außer den X-Wings gab es schon etliche andere Arten von Zusatzflügeln 1995 hatte McLaren ein so genannten Winglet auf die Motorhaube montiert.


    Hier die häßlichsten Zusatzflügel:

    [br][br]
  • sind die Ferraris nicht noch mehr als 1 Rennen mit den dingern gefahren? Hatte da so 2 oder 3 im Hinterkopf.
    Die FIA hatte damit aber etwas gezögert, weil Ferrari damit ca 0,3 Sekunden pro Runde schneller waren, und somit auf McLaren aufholen konnten etwas gezögert. ...hab das alles aber nur so im Hinterkopf, ist ja schon etwas her :)

  • Ich denke das kommt Dir nur so vor, weil bis dahin schon viele andere Teams damit unterwegs waren. Bin mir recht sicher, Ferrari hat sie nur in Imola 1998 eingesetzt.

  • Zitat

    Sie wurden von Ferrari nur in Imola gefahren....da bin ich mir zu 100% sicher.Ich hab mich damals noch über eine Aussage von MSC aufgeregt:"Wenn sie was bringen kommen sie ans Auto"


    GSD wurden diese Dinger verboten nach Imola....ich hab selten etwas hässlicheres an einem F1 Auto gesehn.


    Guck dir mal den Zusatzflügel vom Arrows an (ganz oben im Beitrag vom "Boxengeflüster"), das ist ja noch um einiges schlimmer ;D

  • Oh man, Du scheinst ja richtig Ahnung von Formel1 zu haben. Wer hat diese dämliche Frage und vor allem Antwortmöglichkeiten überhaupt gestellt?


    Natürlich ist Imola richtig, aber warum, musst schon selbst rausfinden.


    Vielleicht bringt Dich ein klick an dieser Stelle weiter. ::)

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • Zitat

    Danke für die Antwort, Imola ist leider nicht richtig. Ferrari hat die Zusatzflügel nur in San Marino gefahren.
    Macht aber nichts
    bis bald
    Tina


    Nicht in San Marino sondern in Imola!
    Für alle dies nicht wissen (ich hoffe es gibt keinen ;) ) Imola liegt in Italien!

    "Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss."


    Anmeldedatum im alten Forum am 18.8.2006!