Nico Rosberg

  • Ja Leute,


    Also ich finde er ist schon ziemlich gut aber zu Webber fehlt noch ein wenig die Erfahrung. Aber das kommt sicherlich auch noch. Er hat doch auch ein Angebot von Toyota bekommen. Aber er ist ja längerfristig an Williams gebunden.


    was haltet ihr von ihm? Was kann er in der Formel 1 alles erreichen? Wird er sich in der Saison noch steigern können?

  • Danke für den Thread,Ungarn! :)


    Hier der Steckbrief:


    Aktuelles Team Williams-Cosworth
    Porträt (Stand 26. Januar 2006) Die Formel 1 bekommt in der Formel-1-Saison 2006 einen vierten Deutschen: Nach Michael und Ralf Schumacher sowie Nick Heidfeld gibt der erst 20-jährige Nico Rosberg sein Debüt bei Williams.


    Zwar ist Vater Keke Finne, doch der in Wiesbaden geborene Rosberg fühlt sich eher als Deutscher, da zu Hause Deutsch gesprochen wird. Seine Mutter Sina ist Deutsche, aufgewachsen ist er in Monaco und besitzt sowohl die deutsche als auch die finnische Staatsbürgerschaft und fuhr im Motorsport auch beim Gewinn des GP2-Titels mit deutscher Lizenz.


    Rosbergs Vater Keke gewann 1982 mit nur einem Sieg den WM-Titel mit Williams und trat 1986 nach fünf Grand-Prix-Siegen und 114 Starts zurück. Rosberg jun. wird der jüngste Fahrer in der Startaufstellung sein. Schon im zarten Alter von 17 Jahren bewegte Rosberg im Jahr 2002 nach dem Gewinn der Formel BMW ADAC Meisterschaft erstmals einen Formel-1-Boliden.


    Nach Damon Hill, Michael Andretti und David Brabham ist er ein weiterer Sohn eines ehemaligen Formel-1-Weltmeisters, der in der Formel 1 an den Start geht. Er ist jedoch der erste Weltmeistersohn, der für das gleiche Team an den Start geht wie sein Vater.
    Linktipps
       
    Geburtsort Wiesbaden (Deutschland)
    Geburtsdatum 27. Juni 1985
    Alter: 20 Jahre, 11 Monate und 8 Tage
    Nationalität Deutschland
    Größe 1,78 m
    Gewicht 69 kg
    Familienstand ledig, Freundin Viviane
    Erlernter Beruf Rennfahrer
    Hobbies Fußball, Snowboarden, Jetskifahren
    Lieblingssportarten Fußball, Tennis, Snowboarden
    Musikgeschmack Rock (3 doors down, Mike Oldfield)
    Lieblingsessen Pasta Aglio Olio
    Lieblingsgetränk ---
    Erfolge vor der F1 - Mini-Kartmeister der Region Côte d'Azur (1996)
    - Französischer Mini-Kartmeister (1997)
    - Nordamerikanischer ICA-Kartmeister (1998
    - Italienischer Kart-Vizemeister, Klasse ICA Junior (1999)
    - 4. Kart-Europameisterschaft, Klasse ICA Junior (1999)
    - Kart-Vizeeuropameister, Formel A (2000)
    - Formel BMW ADAC Meister (2002)
    - 2. Rookiewertung Formel-3-Euroserie (2003)
    - 4. Formel-3-Euroserie (2004)
    - GP2-Meister (2005)
       
    Formel-1-Debüt 12.03.2006 beim GP / Manama
    Im Alter von: 20 Jahren, 8 Monaten und 15 Tagen
    Karriere in der F1 - Testfahrer Williams (2005)
    - Williams (2006)
    Erste(r) Punkt(e) Platz 7
    12.03.2006 beim GP / Manama
    Im 1. Rennen der Karriere
    Im Alter von: 20 Jahren, 8 Monaten und 15 Tagen




    Quelle

  • da hat sich ein fehler eingeschlichen. rotzberg gewann die WM 1982 und nicht 1986 (prost)


    ändere es ich lösch dann meinen beitrag

  • Schade das Nico in Monaco ausgefallen ist. Wegen dem doofen Gaspedal. Sonst hätte er gute Chancen gehabt aufs Podium zu fahren. Hoffentlich kann er in dieser Saison einmal aufs Stockerl fahren wäre toll. Aber erstmal abwarten ob Williams das Entwicklungstempo der großen Teams mitgehen kann.

  • Er ist auf jeden Fall ein sehr talentierter Fahrer. Das hat er ja auch schon bewiesen! (Bahrain: schnellste Rennrunde)
    Leider sitzt er in einem Auto, was zu unzuferlässig ist! Jedoch sollte er froh sein, direkt im ersten Jahr in einem Williams zu sitzen! Andere mussten kleiner anfangen! (Alonso z.B.)


    Was ist eigentlich daran dran, dass er angeblich ein hoch dotiertes Angebot von McLaren hat?! :-/

  • Zitat

    Er ist auf jeden Fall ein sehr talentierter Fahrer. Das hat er ja auch schon bewiesen! (Bahrain: schnellste Rennrunde)
    Leider sitzt er in einem Auto, was zu unzuferlässig ist! Jedoch sollte er froh sein, direkt im ersten Jahr in einem Williams zu sitzen! Andere mussten kleiner anfangen! (Alonso z.B.)


    Was ist eigentlich daran dran, dass er angeblich ein hoch dotiertes Angebot von McLaren hat?! :-/


    Hab ich auch gehört Patrick Head hat dazu nur gesagt: "Ron braucht gar nicht erst anrufen". ;D
    Toyota will ja auch was von Nico.
    Aber Toyota will jeden Fahrer verpflichten ich glaub die wollen 2007 mit 10 Autos starten. ::)

  • is das schlimm wenn mir das wurscht is wo er landet?
    wer sich als rookie so abfällig über einen 7 fachen WM äussert beachte ich nicht.

  • er war auch nicht wesentlich besser.


    Ich finde das viele Fahrer hier nicht ganz verstehen das sie als kleine Rädchen hier nich das Maul bis zum Anchlag aufreißen müssen. Im Driversbreefing hat ja auch keiner auch nur ein Wort dazu gesagt.

  • ist schon cool vor der camera den grossen meister anzugreifen und dann im meeting den schanz einzuziehen.
    wurz ist auch so einer.
    zum glück war der ziegenhirte heute nicht auf premiere zu sehen.

  • beweise?
    er hat in den ganzen jahren bei McL null und nix dazu beigetragen, dass sich das auto verbessert. im gegenteil.
    er hat für mich gar nix ausser eine grosse fresse wenn es darum geht (vor dem micro) MSC zu verurteilen.
    wenn er ihm gegenüber steht erstarrt er vor ehrfurcht.
    ausserdem hat sein grosses maul nix mit der leistung zu tun. er hätte genauso ein grosses maul, wenn er gut wäre.
    so ist er aber ein normaler bis schlechter fahrer der ein grosses maul hat und wenn er mal aufhört hat er keine erfolge aufzuweissen.
    wie monty :-* :-*

  • Schön das Rotzberg heute mal keine Punkte abbekommen hat. Nachdem er ja 14 tage über Schumacher hergezogen ist geschieht ihm das ganz recht und er kommt vielleicht nun mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, und konzentriert sich wieder auf seinen Job ;D

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)