Renault 2007

  • tja viell. wissen die fahrer mehr als wir?
    man munkelt ja dass KIMI zu R geht, wenn MSC noch weiter im FERRARI fährt.
    fände ich aber schade.
    wenn klein KIMI wirklich was erreichen will muss er zu FERRARI.
    dabei fällt mir ein, dass sich alfons nicht gerade verbessert wenn er zum brennenden McL wechselt.

  • Also ich schätz mal Kovaleinen wird 2007 für Renault fahren. Er wurde nun auch aufgebaut wie Alonso (1 jahr für Renault Testen und dann gibts ein Stammcockbit). Ich weiß nicht ob Flav es riskieren wird mit 2 neuen Fahrern an den Start zu gehen. Ich würd Fisico behalten. Aber wenn sich die Chance ergeben würde Kimi zu holen dann - zugreifen.

  • Genau das ist das Problem. Nach etwa einem Drittel der vergangenen Saison, hat man das Auto nur noch für Ralf umgebaut, und dieses Jahr gebaut. Davor holte Trulli zwei Zweite und einen Dritten Platz. Und Ralf hat bisher nur drei Dritte Plätze geholt ::)

    "Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss."


    Anmeldedatum im alten Forum am 18.8.2006!

  • Zitat

    Also ich finde Trulli ist schneller wie Ralf. Aber Jarno liegt der Toyota nicht. Ich glaub die haben den Wagen so entwickelt wie Ralf es wollte nicht wie Trulli.


    woher hast du diese info? hab ich ja noch nie gehört.

  • Zitat

    woher hast du diese info? hab ich ja noch nie gehört.


    Wenn du dir mal die Rennen von 2005 bis jetzt anschaust wirst du sehen das Trulli seit Monza 05` nicht mehr in den Punkten war. ::)
    Außerdem sagt Ralf immer wieder: "Der Wagen verhält sich jetzt genau so wie ich das will". Das hat er Anfang 2005 nie gesagt. Aber vielleicht wiß man bei Toyota bereits mehr und Trulli ist aufm Absprung und deshalb wird auf Ralf gebaut. Nichts ist unmöglich.

  • Zitat

    Wenn du dir mal die Rennen von 2005 bis jetzt anschaust wirst du sehen das Trulli seit Monza 05` nicht mehr in den Punkten war. ::)
    Außerdem sagt Ralf immer wieder: "Der Wagen verhält sich jetzt genau so wie ich das will". Das hat er Anfang 2005 nie gesagt. Aber vielleicht wiß man bei Toyota bereits mehr und Trulli ist aufm Absprung und deshalb wird auf Ralf gebaut. Nichts ist unmöglich.


    also ist es eine vermutung :-*

  • der R wurde ja auch speziell für alfons gebaut. das kann man an den ergebnissen in 2005 genau sehen.
    der McL wurde für monty gebaut. sonst wäre KIMI nicht so oft ausgefallen. :-* :-*

  • Zitat

    der R wurde ja auch speziell für alfons gebaut. das kann man an den ergebnissen in 2005 genau sehen.
    der McL wurde für monty gebaut. sonst wäre KIMI nicht so oft ausgefallen. :-* :-*


    Klar wurde der Renault für Alonso gebaut man sah es ja 2004 :P
    Und sag bitte nicht erst 2005 wurde für Alonso das Auto gebaut, jedes Auto braucht eine Basis.

  • Ich will nicht bestreiten,dass gewisse Vorlieben der "Facto" Nr.1 Fahrer vom Team berücksichtigt werden,wenn sie mehrere Jahre in einem Team fahren.
    Jedoch kann mir keiner erzählen,dass der "NR 2" Fahrer dann unmöglich mit dem Auto fahren kann.


    Im falle von Fisico wird es sicher einfach so sein,dass er gegenüber Alonso einfach auf den meisten Strecken "alt" aussieht.In Malaysia hat er ja gewonnen.Und deswegen glaube ich auch,dass er keinen neuen Vertrag bei Renault bekommen wird.Auch wenn es einige wieder ungern lesen....So ein starker Fahrer ist Alonso nicht<---und was ist dann erst Fisico? ::)

  • Zu berücksichtigen sind immer auch die technischen verständnisse der Fahrer. Kann ein Pilot den Ingenieuren und Mechanikern nicht rüberbringen, was am Fahrzeug nicht i.O. ist, wird er auch niemals ein für ihn optimal abgestimmtes Auto haben. So sehe ich Fisico:
    Wenn die Bedingungen ihm entsprechen, kann er gute Rennen zeigen. Wenn es aber darum geht, widrige Bedingungen wettzumachen (Temperaturen, Thermik, Reifen/ Asphalt), kann er kaum mitreden und verliert dadurch viel Zeit.