Fahrerkarussel 2005

  • 2005

    TEAM Reifen FAHRER 1 FAHRER 2 CHANCE 1 CHANCE 2 CHANCE 3 CHANCE 4
    Ferrari:D B :DM.Schmacher :DR.Barrichello
    McLaren:D M :DJP Montoya :DK.Räikkönen
    BMW:D ? :DM.Webber ???J.Button
    Sauber:D M :DJ.Villeneuve :DF.Massa
    Jordan??? ? D.Coulthard N.Heidfeld Ch.Albers T.Glock
    R.Zonta R.Briscoe
    BAR:D M :DT.Sato A.Davidson D.Coulthard
    Renault:D M :DF.Alonso :DG.Fisichella
    Jaguar??? Red-Bull??? M Ch.Klien A.Davidson D.Coulthard S.Speed
    Minardi??? B Z.Baumgartner G.Bruni B.Leinders S.Bourdais
    Toyota:D ? :DR.Schumacher :DJ.Trulli

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • was schimpfen die den über ihn.
    also ich glaube so lange Michael schumacher bei ferrari fährt, wird Rubens Barrichello auch dort bleiben!!

  • Zitat

    Fast alle schimpfen über Rubens, warum bekommt Michael keinen neuen Teamkollegen? Hat er Angst vor einem besseren oder was? ::)


    Rubens ist nunmal eine Flasche!!! Schau dir an, was Schumi aus dem auto macht und was Rubens daraus macht.
    Und Schumi Angst vor 'nem besseren?? Schau dir an, wen Schumi früher in seinen Anfangsjahren als Teamkollegen hatte.

  • @Vicky glaub ich auch ;)


    @MJ Das ist Mist was du erzählst!!! ;D
    Egal was früher war... warum nimmt Ferrari keinen anderen unter Vertrag? Hä warum?
    Wenn er doch so schlecht ist. ::)

    Einmal editiert, zuletzt von Kimis_Mercedes ()

  • Zitat

    Egal was früher war... warum nimmt Ferrari keinen anderen unter Vertrag? Hä warum?
    Wenn er doch so schlecht ist. ::)


    Weil Rubens früher mal gute Arbeit geleistet hat, bzw. sie immer noch leistet und man bei den Top-Teams die Fahrer nicht einfach raußschmeißt, wenn sie mal schlecht sind.


    So und damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt:
    Wenn ich sage, dass Rubens schlecht ist, weil er nicht so viel wie Michael aus dem Auto herausholt, meine ich nicht, dass er im Vergleich zur gesamten F1 schlecht ist, sondern nur im Vergleich zu MS.


    Und da sieht man mal wieder: Ein Fahrer, der aus seinem Ferrari nicht alles rausholen kann ist immer noch besser in der WM platziert, als ein gewisser Kimi Räikkönen oder andere Fahrer.

  • Stimmt. Und welcher Fahrer ist denn im Vergleich zu Schumacher nicht schlecht??? ;D Ich denke von der Mentalität her, ist Rubinhio genau der richtige Teamkollege für Michael, aber ich würde ihm schon wünschen, dass er selbst mal um den Titel mitfahren kann.

  • Weil Rubens früher mal gute Arbeit geleistet hat?
    Aha, schlecht Arrgument.
    Und er tuts noch immer? Rubens ist also der 2 beste Fahrer? Und niemand könnte ein besseres Ergebniss abliefern?
    Da widersprichst du deinem anderen Beitrag. Wo du sagtest er wäre ne Flasche.


    Es gibt ganz sicher einen anderen Fahrer, der besser neben Michael darstehen würde... Aber Ferrari will keinen anderen
    vielleicht weil Michael sonst nicht seine Rekorde so einfach einfahren könnte.


    Und man müsste Rubens mal in einen anderen Team fahren lassen... mal sehen ob er überhaupt unter den besten 10 in der Fahrer WM stehen würde. Wenn sein Auto einen Motorschaden nach dem anderen hat!!!!


    Es ist wirklich ne tolle Persönlickeit ... und sicher kein schlechter Fahrer trotzdem könnte es wer anders mit dem Ferrari besser machen.
    Oder Ferrari verhindert das Rubens was zeigen kann und gibt ihm immer die schlechtere Taktik... Das kann natürlich auch sein.
    Eins von beiden!!!

  • Zitat


    Und da sieht man mal wieder: Ein Fahrer, der aus seinem Ferrari nicht alles rausholen kann ist immer noch besser in der WM platziert, als ein gewisser Kimi Räikkönen oder andere Fahrer.


    wo und wann denn??
    also so wiet ich mich erinnern kann hat Kimi Räikkönen letztes Jahr den 2. in der WM gemacht und nicht Rubens B.
    Und dieses Jahr fährt Kimi Räikkönen jetzt auch viel besser mit als Rubens B.
    ich weis, jetzt kommt wieder --> warum ist dann Rubens auf platz 2 in der WM-Wertung bis jetzt??
    ganz einfach.
    für Kimi hat das Jahr sehr sehr schlecht angefangen.
    aber jetzt fährt er immer ein spitzen rennen!!
    es ist ja klar, das er nicht von heute auf morgen punkte machen kann, das er wieder besser ist!!

  • Ich frag mich schon ne ganze weile warum Ferrari den Barrichello hält. Es wäre doch besser einen Nachwuchsfahrer z.b. Heidfeld ins Team zu holen. Der ist Jung und Schumacher könnte ihn viel zeigen so das denn Heidfeld die näachste Generation von Schumacher wird ;).MFG

  • Zitat

    Weil Rubens früher mal gute Arbeit geleistet hat?
    Aha, schlecht Arrgument.


    Wieso??


    Zitat

    Und er tuts noch immer? Rubens ist also der 2 beste Fahrer?


    Wenn wir uns die WM-Wertung ansehen: JA!


    Zitat

    Und niemand könnte ein besseres Ergebniss abliefern?


    Hab ich nie behauptet, dass das niemand KÖNNTE, ich hab geschrieben: bisher HAT noch niemand.


    Zitat

    Da widersprichst du deinem anderen Beitrag. Wo du sagtest er wäre ne Flasche.


    Ich glaube, ich habe in meinem letzten Beitrag geschrieben, wie ich das mit der Flasche gemeint habe.


    Zitat

    Es gibt ganz sicher einen anderen Fahrer, der besser neben Michael darstehen würde


    Da hast du vollkommen Recht und das habe ich auch nie bestritten.


    Zitat

    Aber Ferrari will keinen anderen
    vielleicht weil Michael sonst nicht seine Rekorde so einfach einfahren könnte.


    Wenn du meinst!


    Zitat

    Und man müsste Rubens mal in einen anderen Team fahren lassen... mal sehen ob er überhaupt unter den besten 10 in der Fahrer WM stehen würde. Wenn sein Auto einen Motorschaden nach dem anderen hat!!!!


    1. Rubens ist schon mal in einem anderen Team gefahren (Stewart)
    2. Ich glaube auch nicht, dass er unter den Top 10 währe und ich habe auch nie ähnliches geschrieben. Ich weiß zwar, auf welche Aussage von mir du dich beziehst, aber les dir meine Aussage noch mal genau durch.


    Zitat

    Es ist wirklich ne tolle Persönlickeit ... und sicher kein schlechter Fahrer trotzdem könnte es wer anders mit dem Ferrari besser machen.


    Meine Rede.


    Zitat

    Oder Ferrari verhindert das Rubens was zeigen kann und gibt ihm immer die schlechtere Taktik... Das kann natürlich auch sein.


    OK, früher haben die das wirklich mal gemacht. Bei einem GP von Kanada hat bei Rubens plötzlich mal ein Rad beim Boxenstop gefehlt (kann ja mal passieren ;) ) und wer hat von profitiert? - Michael Schumacher.


    Aber ich glaube, niemand von uns kann beurteilen, ob das immer noch so ist, denn dazu fehlt uns einfach die Nähe zu Ferrari.

  • Wieso??
    Weil es zählt auch nicht das du früher in der 1ten Klasse gut warst oder
    Hinter der WM-Wertung steckt auch nicht viel dahinter.
    Schau dir mal den mal die Punkte zwischen Rubens und Michael an. Ein sehr guter Fahrer müsste viel näher dran sein. Darum geht es ja, das jeder darüber schimpft!!! Ich komm ja nicht einfach von Arsch auf Kuchen!! Es wird eben darüber geschimpft das ein anderer es besser machen kann. Und Ferrari traut ihm doch auch nix zu gegen Michael... warum also keinen anderen Fahrer unter Vertrag nehmen?

    Zitat:1. Rubens ist schon mal in einem anderen Team gefahren (Stewart)

    Du redest wirder von früher... die heutige Leistung zählt.
    Wenn ein Boxer nix mehr zu boden bringt, verlässt er den Ring bzw. sein Manager sorgt dafür.
    Oder soll er ewig auf die Fresse kriegen und sich an seinen frühern erfolgen freuen?
    Wobei das nicht so recht auf Rubens bezogen ist...
    Sondern zur deine Meinung es ist wichtig was früher war und nicht was heute.
    Klar zählen auch diese Erfolge.... aber bei manchen weiß man sie können diese auch wiederholen, und bei anderen nicht.... Deswegn müsste Ferrari ziemlich dumm sein, wenn sie ihn nur behalten wegen seiner damaligen Erfolge. Wenn es ein andere, vielleicht jüngerer Fahrer besser machen könnte.

    Einmal editiert, zuletzt von Kimis_Mercedes ()

  • Vielleicht will Ferrari ja nur ein gutes Fahrerpacket wo die Nummer 1 und 2 immer festgelegt wird. Wenn z.b. Michael geht dann muss Rubens das auch. Dann kommt halt ein komplett neues Fahrerteam. So würde ich das sehen.

  • Das Team will halt den größtmöglichen Erfolg. Und wie man an BMW sieht, schafft man das nicht mit zwei Fahrern die sich gegenseitig von der Strecke schießen, weil der eine besser sein will als der andere und um jeden Preis überholen will, obwohl es garnicht geht.

  • Zitat

    Das Team will halt den größtmöglichen Erfolg. Und wie man an BMW sieht, schafft man das nicht mit zwei Fahrern die sich gegenseitig von der Strecke schießen, weil der eine besser sein will als der andere und um jeden Preis überholen will, obwohl es garnicht geht.


    Und genau das werden wir nächstes Jahr bei McLaren sehen. Aber hoffentlich bauen die ein gutes Auto, sonst hauen die noch die Minardis rauß! ;D