Fahrerfeld 2008

  • In diesem Thread könnt ihr spekulieren, wer 2008 wo fährt. Das ist vielleicht jetzt noch nicht so interessant, aber das wird es werden.


    Hier meine Spekulation:


    Ferrari: Räikkönen/Massa


    McLaren: Alonso/Hamilton


    BMW: Heidfeld/Kubica


    Renault: Kovalainen/Piquet (auch wenn Fisico gut fährt)


    Williams: Rosberg/Nakajima


    Toyota: Trulli/Webber


    Red Bull: R. Schumacher/Fisichella


    Honda: Button/Rossiter


    Super Aguri: Davidson/Sato


    Toro Rosso: Ammermüller/Bourdais


    Spyker: Sutil/Winkelhock


    Prodrive: Di Resta/Senna


    Ich weiß, dass diese Auflistung noch sehr, sehr spekulativ ist, weshalb ich sie sicherlich noch einige Male umändern muss. Aber bitte beteiligt euch am Cockpittippen.


  • ferrari:rai/massa


    mclaren:ham/rosberg


    bmw: heidfeld/alonso


    renault: fisico/piquet


    williams:nakajima/rsc


    toyota:trulli/glock


    red bull:coulthard/webber


    honda: botton/??


    super aguri:sato/ davidson


    toro rosso:liuzzi/ammermüller


    spyker:sutil/albers


    prodrive:di resta/senna


    jo mal schauen...wär ja witzig wenns fast so kommen würde...

  • McLaren: Alonso/Hamilton


    Ferrari: Raikkönen/Massa


    BMW: Heidfeld/Kubica


    Renault: Kovalainen/Fisichella ( Piquet für Fisichella)


    Williams: Roßberg/Wurz ( Nakajima für Wurz)


    Toyota: Trulli/Schumacher ( Nakajima für Schumacher)


    Honda: Button/Barrichella ( Klien für Barrichello)


    Super Aguri: Sato/Davidson


    Toro Rosso: Liuzzi/Speed ( Senna für Speed)


    Red Bull: Coulthard/Webber ( Doornbos für Coulthard


    Spyker: Sutil/Albers (Winkelhock für Albers


    Prodrive: Pafett/diResta

  • Bei BMW Sauber siehts 2008 hoffentlich so aus:


    ;D

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • Zitat

    Bei BMW Sauber siehts 2008 hoffentlich so aus:


    ;D


    vettel konnte mich bis jetzt nicht überzeugen...von daher bin ich für alonso neben heidfeld...
    ;) ;) ;) ;)

  • Also hier meine Meinung


    McLaren: Hamilton/Alonso
    Ferrari: Massa/Räikkönen (obwohl mir Hamitlon bei Ferrari sehr recht wäre ;), was leider aber durch Dennis unmöglich scheint´)
    BMW: Heidfeld/Kubica
    Renault: Fisichella/Piquet (Piquet für Kovalainen)
    Williams: Wurz/Rosberg
    Toyota: Trulli/Kovalainen (KOV und TOY finden keinen anderen Platz bzw. Fahrer)
    Honda: Button/Barrichello
    Red Bull: Coulthard/Webber
    Toro Rosso: Vettel/Senna (Vettel ist Red Bull Junior und Red Bull stellt ihn ins B-Team und Senna überzeugt hoffentlich in der GP2)
    Super Aguri: Sato/Davidson
    Spyker: Sutil/Winkelhock
    Prodive: Di Resta/Paffet


    Würde mich vor allem freuen wenn der kleine Senna in die Formel 1 kommen würde. Mein Traumteam wäre wohl Massa/Senna und Hamilton. Ich wüsste nicht, wenn alle gleich gut wären zwischen welchen ich mich entscheiden würde.

  • Seht ihr wirklich alle ALO 2008 bei McL? (Vertragsgemäß schon, das ist klar...) Wenn die Situation sich teamintern so weiter entwickelt, kann ich mir auch vorstellen, dass er das Handtuch wirft. Aber zu welchem Team würde er gehen? Von den Abstrichen beim Gehalt mal ganz abgesehen.


    Und ob RAI seinen Vertrag bis zum Ende bei Ferrari erfüllen wird, finde ich auch nicht zu 100% sicher.


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Ich hoffe das Hamilton niemals zu Ferrari geht. Was soll er denn da. Wenn Mclaren jedes Jahr gut ist wieso soll er denn wechsel und wenn er dieses Jahr den Titel holt dann erst recht. Und er bleibt bestimmt lieber bei einem deutsch-britischem Team. Ich finde es gut wenn Ron ihn davon abhält.

  • Ich glaube auch, dass Alonso bei Mclaren bleiben wird. Er wird sich nicht die Blöße geben und den sprichwörtlichen Schwanz einziehen! Das würde man ihm nämlich vorwerfen wenn er flüchtet.
    Er wird stattdessen noch härter an sich arbeiten, versuchen die Reifen noch besser zu verstehen und jede freie Minute im McLaren-Simulator verbringen. Davon bin ich überzeugt.
    Er will diesen Hamilton schlagen und der ganzen Welt beweisen, dass er eben auch unter erschwerten Bedingungen Weltmeister werden kann. Wenn es dieses Jahr nicht klappt, wird er es 2008 versuchen. Dann dürfte er seinen Fahrstil auch endgültig angepasst haben!?
    Ich glaube nicht, dass sich Alonso mit dem Gedanken anfreunden kann, dass jemand schneller ist als er! Schliesslich redet er sich ja auch ständig ein, die letzten 2 Jahre besser als MSC gewesen zu sein. ;)


    Wenn sich allerdings abzeichnet, dass BMW bald das stärkste Auto im Feld ist, dann ist auch ein Wechsel zu BMW nicht ausgeschlossen! ;D
    Damit hätte ich dann aber ein Problem! ;)

  • Zitat


    Er wird stattdessen noch härter an sich arbeiten, versuchen die Reifen noch besser zu verstehen und jede freie Minute im McLaren-Simulator verbringen. Davon bin ich überzeugt.
    Er will diesen Hamilton schlagen und der ganzen Welt beweisen, dass er eben auch unter erschwerten Bedingungen Weltmeister werden kann. Wenn es dieses Jahr nicht klappt, wird er es 2008 versuchen.


    Ich hoffe, dass er so reagiert! Denn das ist die einzig richtige Art, zu antworten. Statt in Interviews unbedachte Äußerungen zu machen oder "komische Lenkmanöver in Richtung Boxenmauer" zu starten, sollte er lieber alle Energie und Leidenschaft daran setzen, HAM zu schlagen. Wäre für uns alle gut wegen der Spannung bis zum Saisonende.


    Zitat

    Wenn sich allerdings abzeichnet, dass BMW bald das stärkste Auto im Feld ist, dann ist auch ein Wechsel zu BMW nicht ausgeschlossen! ;D
    Damit hätte ich dann aber ein Problem!


    Auf deine Reaktionen wäre ich dann wirklich gespannt! ;) Was machst du, wenn er richtig schnell im BMW wäre? 8)


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Zitat

    Auf deine Reaktionen wäre ich dann wirklich gespannt! ;) Was machst du, wenn er richtig schnell im BMW wäre? 8)


    Ich glaube zwar nicht, dass es soweit kommt (obwohl BMW bald das schnellste Auto haben wird ;D ;)), aber wenn doch dann könnte sich m.M.n. Heidfeld perfekt profilieren! Ich glaube nämlich, dass Heidfeld mindestens so schnell ist wie Alonso.
    Da Heidfeld nach dieser Saison sicherlich teurer wird, wird sich BMW einen teuren Alonso sicherlich nicht "gönnen". Da kauft man lieber Vettel frei. ;)

  • Ich glaube auch das BMW nächstes Jahr um den WM Titel mitkämpft. Es kommt dann aber schon wieder auf die Zuverlässigkeit an und ob Heidfeld wirklich da vorne mitmischen kann. Mclaren hat nächstes Jahr auch gute Chancen, da beide Fahrer sich ans Auto gewöhnt haben und sie werden noch ehrgeiziger. Hamilton kann auch mit einem etwas langsameren Auto gut fahren.

  • Zitat

    Ich hoffe das Hamilton niemals zu Ferrari geht. Was soll er denn da. Wenn Mclaren jedes Jahr gut ist wieso soll er denn wechsel und wenn er dieses Jahr den Titel holt dann erst recht. Und er bleibt bestimmt lieber bei einem deutsch-britischem Team. Ich finde es gut wenn Ron ihn davon abhält.


    Hamilton wäre schon gut bei Ferrari. Ich machte auch das Emotion ( ;)) um zu zeigen, dass ich es nicht so ernst meine, aber wenn die Möglichkeit bestehen würde, wäre es schon gut für mich als Ferrarifan einen so tollen Fahrer im Team zu haben. Obwohl ich Senna junior nur von GP2 Rennen aus Eurosport kenne, denke ich er wird auch mal gut. Er wäre doch auch was für Ferrari ;). Man sagt auch das jeder Pilot mal bei Ferrari fahren sollte und Hamilton gewann die GP2 ja im Team von niemandem geringerem als Nicholas Todt, dem Sohn des Ferrari Geschäftsführers. Laut meiner österreichischen Sportzeitung (Sportwoche) war auch BMW am schwarzen Wunderkind Hamilton dran. Sie wollten ihn für 3 Jahre ausleihen:
    1. Jahr: Testfahrer
    2. und 3. Jahr: Stammfahrer


    Sie entschieden sich aber für den Polen Kubica, denn diesen mussten sie nicht ausleihen.



    In meiner Zeitung stand auch das, dass die neuen Regeln McLaren in die Hände spielten, denn sie hatten immer ein Untersteuern, war aber durch die neuen Reglen (wegen denen es jetzt ein Übersteuern gibt) in ein perfektes Gleichgewicht umgewandelt wird. Grund sind die Reifen die zum Übersteuern neigen, laut Sportwoche.


    Falls es jemanden interessiert. Bei Toro Rosso kommt Ferrari Testfahrer Marc Gene ins Spiel: http://www.motorsport-total.co…_Toro_Rosso_07061827.html



    Übrigens ebenfalls in der Sportwoche steht, dass es bei Red Bull sehr schwer wird, die Fahrerpaarung irgendwie zu ändern, denn die Verträge von Horner, Newey und Coulthard hängen angeblich zusammen. Wenn einer gehen muss, dürfen die anderen auch. Webbers Vertrag läuft ja noch etwas länger.

  • Zitat

    Ich glaube auch das BMW nächstes Jahr um den WM Titel mitkämpft. Es kommt dann aber schon wieder auf die Zuverlässigkeit an und ob Heidfeld wirklich da vorne mitmischen kann. Mclaren hat nächstes Jahr auch gute Chancen, da beide Fahrer sich ans Auto gewöhnt haben und sie werden noch ehrgeiziger. Hamilton kann auch mit einem etwas langsameren Auto gut fahren.


    Es wäre schon fast eine Skandal wenn Alonso die ganze Saison brauchen würde um sich an das Auto zu gewöhnen. ::)


    Den Beweis das Hamilton auch mit unterlegenen Material konkurenzfähig ist, ist er uns noch schuldig. Zum Glück kam er noch nicht in diese Situation. Hamilton ist ohne Zweifel ein großes Talent, vieles seiner überlegenen Stärke ist aber auch darauf zurückzuführen das er wohl der erste Rookie ist der von Anfang an in einem WM-Boliden sitzt. Dies sollte mann trotz seiner phantastischen Rennen immer berücksichtigen bevor mann andere Rookies schlecht redet.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • da hast du Recht.


    Hamilton wird sich in einem schlechten Auto genau so schwer tun wie alle anderen auch. Als Beispiel kann man da gerne Michael sehen ob nun 1992 oder 1996 gegen Williams.

  • Wilde Gerüchte um Räikkönen

    von Marco Helgert 19. Juni 2007 - 19:27 Uhr

    (Motorsport-Total.com) - Normalerweise verlagern sich die wirklich wilden Gerüchte in die Endphase einer Saison, doch von Jahr zu Jahr mehren sie sich auch vor der Formel-1-Sommerpause. So macht nach Informationen unserer Kollegen von 'Pitpass' ein äußerst seltsam anmutendes Gerücht in Silverstone die Runde.


    Kimi Räikkönen soll demnach 2008 bei Toyota anheuern und den Platz von Ralf Schumacher einnehmen. Das Gerücht ließ dabei völlig offen, was mit Schumacher passieren würde oder wer Räikkönen dann bei Ferrari ersetzen könnte. Die "Silly Season" klopft bereits an die Tür...



    ...na WER könnte Kimi bei Ferrari wieder ersetzen? Na? Das wäre doch ein Traum, der einfach zu schön wäre!? ;) ;D

  • Schumi wieder bei Ferrari. Das wäre ja einfach nur GENIAL. Hamilton gegen Schumacher. Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht daran. Kimi wird bei Ferrari bleiben. Vielleicht schnappt sich Ferrari, wenn Kimi wirklich geht ja einen jungen Piloten wie Vettel, Senna oder Hamilton ( ;D) oder einen alten Fahrer, der Massa zur Seite steht wie z.B. Fisico und dafür Kovalainen und Piquet bei Renault. Das würde mich vor allem für Fisico, denn ich sehr gerne habe, freuen. Aber nochmals glaube ich, dass das Unwahrscheinlich ist.

  • Zitat

    Schumi wieder bei Ferrari. Das wäre ja einfach nur GENIAL. Hamilton gegen Schumacher.


    Glaube nicht, dass Schumacher sich das antun würde, schon gar nicht mit Blick auf die Qualitäten des aktuellen McLaren.


    Zitat

    Vielleicht schnappt sich Ferrari, wenn Kimi wirklich geht ja einen jungen Piloten wie Vettel, Senna oder Hamilton ( ;D) oder einen alten Fahrer, der Massa zur Seite steht wie z.B. Fisico und dafür Kovalainen und Piquet bei Renault.


    Warum sollte HAM zu Ferrari wechseln? Als "McLaren Gewächs" hat er doch alle Freiheiten und im Moment läuft doch alles für ihn.


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)

  • Zitat


    Glaube nicht, dass Schumacher sich das antun würde, schon gar nicht mit Blick auf die Qualitäten des aktuellen McLaren.


    Warum sollte HAM zu Ferrari wechseln? Als "McLaren Gewächs" hat er doch alle Freiheiten und im Moment läuft doch alles für ihn.


    Hast du meinen Beitrag nicht ganz gelesen ???. Ich schrieb ebenfalss, dass er wohl nicht kommt und hinter Hamilton machte ich dieses Zeichen ;D in Klammer, damit es als Scherz verstanden wird, denn Ferrari holte sich schon ein paar mal den ZURZEIT besten Fahrer.


    Hier noch ein Bericht zu diesem Thema: http://www.motorsport-total.co…eback_geben_07062002.html

  • Zitat

    Hast du meinen Beitrag nicht ganz gelesen ???. Ich schrieb ebenfalss, dass er wohl nicht kommt und hinter Hamilton machte ich dieses Zeichen ;D in Klammer, damit es als Scherz verstanden wird, denn Ferrari holte sich schon ein paar mal den ZURZEIT besten Fahrer.


    Hier noch ein Bericht zu diesem Thema: http://www.motorsport-total.co…eback_geben_07062002.html


    Das war nicht gegen dich gerichtet... ich ertappe mich öfter mal bei dem Gedanken, "was wäre wenn...", daher habe ich das ernst genommen.


    8) ;D ::) "Niveau ist ein französicher Begriff für Level." C. Danner ::) ;D 8)