spannendere rennen ab 2008????

  • finde den thread nicht sehr sinnvoll denn die rennen 2007 sind doch spannend ohne ende!
    kann mich in den leztzten jahren nicht mehr an so viele spannende rennen und überholmanöver erinnern!

  • Zitat


    man erinnere sich nur an das Überholmanöver Heidfeld an Alonso vorbei in Bahrain ;D (oder Sato an ALO vorbei in Montreal)



    leute ich bitte euch...das kanns nicht sein...es muss im schnitt 35 überholmanöver im rennen geben und nicht 5...

  • Ich bin auch der Meinung, dass die F1 in diesem Jahr richtig spannend ist und was die Überholmanöver angeht, so wurde einem schon einiges mehr geboten, als z. B. 2006. Bis jetzt war fast jedes Rennen ziemlich unterhaltsam, außer vielleicht Monaco und Magny Cours. Desweiteren findet man gerade bei den schwächeren Teams einige Überholmanöver, da sie teilweise noch dichter beisammen sind. Auch wenn man im Gegensatz zu den US Rennserien noch relativ wenige Überholmanöver zusehen bekommt, so hat sich aber diese Situation im Verhältnis zu den vergangenen Jahren schon deutlich gebessert. Ich persönlich finde aber zu viele Überholmanöver auch nicht gerade vorteilhaft und dazu verwirrt dies nur die Zuschauer, so wie in den US Rennserien.

    Einmal editiert, zuletzt von Benzpower989907 ()

  • Die Saison ist Spannend, aber nicht wegen der Action im Rennen sondern viel mehr, weil es 1. ziemlich eng ist in den Punkte und weil neben der Strecke vieles gibt worüber man reden kann.
    Aber die Rennen selbst sind schon seit langem nicht mehr so ereignisreich wie früher!

  • Zitat


    Aha... die Anzahl der Überholmanöver in nem Rennen wurde also jetz auch schon festgelegt oder was? :B


    nein....war nur ein beispiel von mir...

  • Zitat

    Die Saison ist Spannend, aber nicht wegen der Action im Rennen sondern viel mehr, weil es 1. ziemlich eng ist in den Punkte und weil neben der Strecke vieles gibt worüber man reden kann.
    Aber die Rennen selbst sind schon seit langem nicht mehr so ereignisreich wie früher!


    So schaut's aus.

  • Zitat

    Die Saison ist Spannend, aber nicht wegen der Action im Rennen sondern viel mehr, weil es 1. ziemlich eng ist in den Punkte und weil neben der Strecke vieles gibt worüber man reden kann.
    Aber die Rennen selbst sind schon seit langem nicht mehr so ereignisreich wie früher!


    ja na eben...und gerade die rennen sollen doch spannend sein...und ich finde die können schon ETWAS spannender sein...

  • Aber mal im Ernst. Diese Saison ist schon ziemlich interessant und vorallem was die WM Stände angeht. In den Jahren zuvor, war das alles nicht der Fall, außer in der Saison 2003. Und Fakt ist, die F1 kann man einfach nicht mit den US Rennserien vergleichen, da bei diesen viel mehr Wert auf Action, als aufs eigentliche Rennen gelegt wird und dazu haben sie ein ganz anderes Punktesystem als in der F1. Es gibt mit Sicherheit noch ein paar gute Verbesserungsmöglichkeiten, aber insgesamt bleibt die F1 weiterhin auf ein höheres Niveau, als bei den US Rennserien und dazu steht was die Sponsoren angeht, um einiges mehr auf dem Spiel. Wie gesagt ein paar Überholmanöver mehr, wäre schon in Ordnung, aber übertrieben viele dürfen es dann auch nicht sein.