Unterschiedlicher Sturz bei den Teams

  • Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde diese weißen Rillen bei den weichen Reifen klasse!
    Ist euch auch aufgefallen, dass man den unterschiedlichen Sturz der Achsen bei den Teams jetzt mit bloßem Auge erkennen kann?
    Bei der Kameraeinstellung die langen Geraden entlang, bei der man die Autos direkt hintereinander fahren sieht, kann man es am besten erkennen.


    Mir ist z.B. aufgefallen, dass Renault deutlich weniger negativen Sturz an der VA hat als die meisten anderen Teams!
    ...aber auch Ferrari hat nicht so einen negativen Sturz wie die meisten anderen, ist mir gerade aufgefallen.
    Na das wird dem Feld hinter Ferrari mächtig Stoff zum Nachdenken geben!?


    Theoretisch könnte man jetzt, dank der weißen Linie, den Sturz der anderen Teams jetzt viel einfacher ermitteln indem man die Bilder auf der Geraden genau auswertet. Klasse Sache, finde ich! ;D


    Achtet mal drauf!

  • Ich weiß nich ob die Teams nicht ohnehin mit Bildanalyseprogrammen das verhalten der Aufhängung und der Reifen schon ausführlich studieren. Die brauchen dafür keinen weißen streifen... ;)
    Ich muss allerdings auch sagen, dass mir unterschiede bei den einzelen Teams auch schon ohne weiße streifen aufgefallen sind...
    Einfach oberkente der Reifen mit Asfaltfläche vergleichen...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    Es wäre auch verwunderlich wenn Ferrari einen auffallend negativen Radsturz auf der Vorderachse fahren würde.Wenn der Ferrari "so gut" ist so nutzt er auch die Auflagefläche der Reifen einigermaßen gleichmäßig.


    ...naja, ganz so simpel wird die Kinematik nich sein. Es gibt ja noch Stabis etc.! Je nach Stabilisator muss man auch einen anderen Sturz verwenden.
    Natürlich ist Ferrari der Maßstab ... nachweislich.

  • Zitat

    ...naja, ganz so simpel wird die Kinematik nich sein. Es gibt ja noch Stabis etc.! Je nach Stabilisator muss man auch einen anderen Sturz verwenden.
    Natürlich ist Ferrari der Maßstab ... nachweislich.


    Ich habe sogar davon gehört das die einzelen Teams mit komplett unterschiedlich konzipierten Aufhängungen arbeiten...
    ;)

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    Hörte ich auch schon.


    Aber nofuel hat recht, es fällt dank der weissen Linie wirklich mehr auf.


    In der Tat! Außerdem haben wir natürlich viel mehr Reifenbilder vorgeführt bekommen...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • das ist aber nicht erst seit dieser saison so oder? mir ist das schon in den letzten jahren aufgefallen!

  • Zitat

    das ist aber nicht erst seit dieser saison so oder? mir ist das schon in den letzten jahren aufgefallen!


    Nein, die Lenkgeometrie kam kurz nach der Erfindung des Autos.
    Was soll nicht erst diese Saison sein?

  • Nö... die Teams sind schon immer mit unterschiedlichen Aufhängungsstrategieen unterwegs gewesen...
    Am Anfang jeder Saison ist das doch typisch RTL:
    Die Radaufhängung haben "sie" wider komplett neu entwickelt... blablabla...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zum Tema Aufhängung:
    Kannsich noch jemand daran erinnern welches Jahr das war?
    Berger und ALesi (beide Ferrari) liegen in Monza in Führung. Beim letzten Boxenstopp von Alesi kommt ein Mechaniker mit dem Reifen an seine Kamera. Diese löst sich zwei Runden später aund kracht Berger in die Vorderradaufhängung-> Ausfall. Aber es kommt noch schlimmer: Die kabel der kamera verfangen sich in der Aufhängung von Alesi... ein, zwei Runden später: Ausfall ALesi... grausam sag ich euch schlimm war das damals...

    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.

  • Zitat

    Zum Tema Aufhängung:
    Kannsich noch jemand daran erinnern welches Jahr das war?
    Berger und ALesi (beide Ferrari) liegen in Monza in Führung. Beim letzten Boxenstopp von Alesi kommt ein Mechaniker mit dem Reifen an seine Kamera. Diese löst sich zwei Runden später aund kracht Berger in die Vorderradaufhängung-> Ausfall. Aber es kommt noch schlimmer: Die kabel der kamera verfangen sich in der Aufhängung von Alesi... ein, zwei Runden später: Ausfall ALesi... grausam sag ich euch schlimm war das damals...


    Da bin ich gern behilflich:


    Das war 1995-klick


    Wirklich Pech :-/