In-Locations und andere Musts an den Rennstrecken

  • Hallo Leute!


    ich recherchiere gerade für einen F1 Travelguide und bin auf der Suche nach den besten Bars, besten Hotels, den coolsten Clubs, Ausstellungen, Kartbahnen, etc die Ihr bei den Rennen besucht. Jeder echte Fan geht bei einem Rennwochenende in Imola natürlich in die Galleria Ferrari in Maranello. Aber was muss man in Hockenheim gemacht haben? Was in Budapest?
    Schickt mir bitte Eure Tipps und Anregungen, am besten per Email!


    LG und besten Dank


    Harry Miltner
    Eurosport F1 Writer
    Sportzeitung F1 Chief Writer

  • In Hockenheim würde ich das Lingenfelder Straßenfest empfehlen, Lingenfeld ist ein kleines Dorf ca.15km südwestlich von Hockenheim, an der B9 Richtung Karlsruhe. Wer sich nicht auskennt, fährt besser über die A61 Richtung Speyer und dann die B9 Richtung Germersheim-Karlsruhe. Dann sind es ca. 20km.


    Das fest ist jedes Jahr aufs neue extrem toll und es ist/war immer am Hockenheim-WE, weiß jedoch nicht wie das nun ist, da dieses Jahr kein F1-Hockenheimrennen.
    Hotels gibt es in dem Dorf zwar, aber es ist nicht wirklich empfehlenswert, da nach dem Rennen gigantische Staus Hockenheim auswärts zu erwarten sind, sowohl auf Autobahnen, wie auch auf Landstraßen.


    Direkt neben der Rennstrecke ist ein Schwimmbad (Aquadrom), ebenfalls sehr nett (Außenwellenbad).


    Wer noch Zeit hat und noch mehr Technik, vor allem ältere Technik sehen möchte, der fährt nach Speyer (ca. 10km) bzw. Sinsheim (ca.60km) ins Technikmuseum. In Speyer kann wer will, sich auch gleich noch den Dom ansehen.

    Einmal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()