Brawn pausiert ein Jahr

  • F1Total.com) - Ferraris Technischer Direktor Ross Brawn wird im kommenden Jahr eine Auszeit einlegen und erst 2008 wieder zu Ferrari - in welcher Rolle steht noch nicht fest - zurückehren, das berichtet das Fachmagazin 'Autosport' und beruft sich dabei auf Insider, die versichern, dass dies "zu 100 Prozent" sicher sei. Auch die 'Gazzetta dello Sport' hatte am Mittwoch über einen entsprechenden Plan des Briten berichtet.



    Das sind aber news. Von mir wissen die gar nichts ;D
    Im ernst, was soll denn diese Pause? So kurz vor Schumachers Rücktritt? Oder ist es ein Indiz AUF den Rücktritt?
    Immerhin ist dieser Mann das denkende Oberhaupt bei Ferrari.

    Perez, das war SAUBER!

    Einmal editiert, zuletzt von insider ()

  • Zitat

    F1Total.com) - Ferraris Technischer Direktor Ross Brawn wird im kommenden Jahr eine Auszeit einlegen und erst 2008 wieder zu Ferrari - in welcher Rolle steht noch nicht fest - zurückehren, das berichtet das Fachmagazin 'Autosport' und beruft sich dabei auf Insider, die versichern, dass dies "zu 100 Prozent" sicher sei. Auch die 'Gazzetta dello Sport' hatte am Mittwoch über einen entsprechenden Plan des Briten berichtet.



    Das sind aber news. Von mir wissen die gar nichts ;D
    Im ernst, was soll denn diese Pause? So kurz vor Schumachers Rücktritt? Oder ist es ein Indiz AUF den Rücktritt?
    Immerhin ist dieser Mann das denkende Oberhaupt bei Ferrari.




    Möglich, dass MS zuücktritt auch wenn er gesagt hat, dass er in jedem Fall aufhört wenn Jean Todt geht.An Brawn hängt es weniger.


    Ich glaube persönlich, was auch andere "Insider" ;D mehrfach betont haben.


    Die 100 GP Siege sind MS wichtiger, als er jemals zugeben wird. ;)Deswegen wird er mindestens noch ein Jahr weitermachen.


    Und um mich zu wiederholen:Wenn er denn mal aufhört,bin ich gespannt auf sein erstes Buch in dem mit Sicherheit mit einer Reihe von Leuten ABGERECHNET wird. ;D

  • woher hasst du das denn?


    Ich glaube nicht das die 100 ihm wichtiger ist als die Gefahr abzustürzen oder ohne Todt und Brawn weiter zu machen. Zumal ja garnicht sicher ist das Schumacher nächstes Jahr die 100 knacken würde. Gehen wir bei 6 noch ausstehenden Rennen mal davon aus das er 4 gewinnt. Dann ist er bei 93 Siegen und muss nächstes Jahr noch 7 holen......klar ist das möglich aber das haben nach 2004 auch alle gedacht.


    Warten wir es ab.

  • Ich glaube das Michael Schumacher nächstes Jahr noch fahren wird. Ich glaube schon das er noch auf den Rekord von 100 Siegen aus ist und er möchte doch sicher auch noch den Rekord von 256 Grand-Prix Starts von Riccardo Patrese übertreffen.
    Aber wir werden ja sehen. Ende der Saison wissen wir mehr.
    Liebe Grüße Helga

  • Sollte Ross Brawn wirklich nächstes Jahr pausieren gehe ich sehr stark davon aus das MSC seine einzigartige Karriere beendet. :'(


    Er hat eine extrem Starke Bindung zu Ross Brawn und Jean Todt und wenn einer der beisen aufhört wird er auch keine Lust mehr haben sich auf jemanden anderen in diesen Positionen einzustellen. Sollte Michael aber wirklich unbedingt noch ein bis zwei Jahre ranhängen wollen, bin ich mir sicher das er auch Ross und Jean überzeugt zu bleiben. :D

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • das stimmt.......sollte er aufhören würde das auch auswirkungen auf unser Treffen am Nürburgring haben gehe ich von aus.

  • Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen dass Brawn nur eine Auszeit nimmt. Wenn dann wars das für ihn. Denke ich mal. Und wenn er geht wird auch Schumi gehen und Jean Todt wird den beiden bald folgen.
    Sollte Ferrari es dieses Jahr schaffen WM zu werden, dann wäre es das beste was denen allen passieren kann. Wenn es eben am schönsten is soll man aufhören.


  • ;D

  • Zitat

    zu mindest auf der Strecke.....könnte sein. :-/

    Dann würde sogar ich ihm den Weltmeistertitel gönnen, es wäre ein würdiger Abschied. Aber das ist alles nur Spekulation, ab Monza wissen wir mehr.

  • Zitat

    richtig.....nur hier gehts doch eigentlich um Ross Brawn. Kann mir durchaus vorstellen das er schluss macht.


    brawn, todt und schumacher gehören zusammen und ich denke nicht, dass einer der 3 alleine auf hört. LEIDER