Alonso will nicht mehr zu McLaren ! ? ! ?

  • Die Gerüchteküche brodelt heftig im Fahrerlager und in der Suppe von Alfonso steht wohl das er nicht mehr zu Mclaren will und sein jetziges Team Renault bittet, ihn aus dem McLaren-Vertrag rauszukaufen.


    Auch wenn dies bis jetzt nur ein Gerücht ist passt es perfekt zu Alonso´s Wesen. Er hatte noch nie irgendein Interesse gröbere Entwicklungsarbeit zu leisten. Für Ihn gibt es nur ein Ziel im besten Auto ( welches andere Fahrer mitentwickelt haben ) WM zu werden. Da ist Ihm wohl in der Saison 2005 selbst klar geworden das er nur wegen des verherenden Pechs von Kimi Weltmeister geworden ist, und dachte die werden wohl weiterhin so Stark wenn nicht sogar stärker sein. Und was macht Alfons ? Er Scheisst auf sein Team und zieht sofort eine vermeintlich bessere Option indem er bei McLaren anklopft.


    Das Alonso nur ein Schönwetter Fahrer ist sieht mann immer dann wenn er nicht vorn wegfahren kann. Er greift nicht an puscht nicht und hofft nur auf Glück und eine gute Strategie. Ich hoffe mal er muss zu McLaren und lernt es zu fighten und zu Entwickeln.


    Was denk Ihr ;)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)

  • ich hoffe er MUSS seinen vertrag erfüllen und kriegt dann mal richtig einen auf die mütze von MSC der dann im jahr 2007 mit der Nr 1 auf dem fahrzeug zeigt wo der hammer hängt.
    bäumchen wechsel dich. wo kommen wir denn da hin? gerade mal wie es passt.

  • was hälst du denn von dem vorschlag ein auto mal zu entwickeln?
    MSC ist 1996 in eine FERRARI krücke eingestiegen und 3 siege geholt. und was hat er aus dieser krücke gemacht?
    alfons will in ein fertiges auto und WM werden und weil dieses auto momentan nicht so funzt macht er einen rückzieher.
    also traut er sich nicht zu, das fahrzeug so zu entwickeln, dass er WM wird oder?

  • das geht nicht darum ob er es sich nicht zutraut sondern er kann es einfach nicht weil er es nie gelernt hat. Bei Minardi hatte man zum entwickeln kein Geld und bei Renault hat er sich an den gedeckten Tisch gesetzt.


    Aber das wird er bei McLaren schon lernen. Falls nicht wird ihn Ron -Pokale her- Dennis genau so schnell an die Luft setzten wie er gekommen ist.


    Vielleicht hat er auch Angst weil er gesehen hat wie McLaren mit Versagern alla Montoya umgeht. Und das passiert auch mit Leuten die zwar schenll sind aber nicht entwickeln können.

  • hört sich aber nicht sehr selbstbewusst an wenn dem denn so wäre aber das stimmt schon denn es schein ja so zu sein.
    aber goddy wird uns schon sagen, dass das nicht stimmt und nur eine ente ist.
    oder ein double oder sonst was und wenn nicht, dann ist MSC schuld und: JEREZ 1997 :-X

  • Also ich würde ALonso ja zu gerne im Mc Laren sehen, da kann man mal sehen wie er sich in dem auto schlägt! Wenn der Mercedes im nächsten Jahr ähnlich vom Material her ist dann könnte das für alonso in arbeit ausarten!

  • Arbeit? Das wird nicht reichen. Wenn die sich nicht mächtig steigern wird er genau wie Kimi dieses Jahr aufm 4 oder 5 Platz rumsauern. ;D

  • Da muss ich sagen da ist Alonso selber schuld warum unterschreibt er im Winter 2005 schon den Vertrag. Alonso hätte abwarten müssen die Team hätten sich um ihn gerissen aber jetzt naja vielleicht sollte er mal mit Button einen Kaffee trinken gehen...

  • Zitat

    Da muss ich sagen da ist Alonso selber schuld warum unterschreibt er im Winter 2005 schon den Vertrag. Alonso hätte abwarten müssen die Team hätten sich um ihn gerissen aber jetzt naja vielleicht sollte er mal mit Button einen Kaffee trinken gehen...


    ja das war ja klar das das jetzt kommen muss, aber das passt nicht hier rein, wenn ich jetzt anfangen würde mit dir über jb und alo zu streiten


    also


    ich könnte ja nen thread öffnen jb vs. alonso;)


    naja hab ja schon meine meinung gesagt

  • Zitat

    Arbeit? Das wird nicht reichen. Wenn die sich nicht mächtig steigern wird er genau wie Kimi dieses Jahr aufm 4 oder 5 Platz rumsauern. ;D


    Ich könnte mir vorstellen es gibt fahrer, die sehen sowas als herausforderung!

  • Jenson_Forever
    ja so ist es doch. Button hat den gleichen Fehler gemacht. Außderdem vertragen sich Button und Alonso sehr gut weil sie ein jahr (2002) zusammen bei Renault waren. Button als Einsatz- Alonso als Testfahrer. Button: "Ich verstehe mich sehr gut mit Alonso." Alonso: "Die Zweikämpfe mit Jenson sind immer sehr Fair." ;)

  • Zitat

    Jenson_Forever
    ja so ist es doch. Button hat den gleichen Fehler gemacht. Außderdem vertragen sich Button und Alonso sehr gut weil sie ein jahr (2002) zusammen bei Renault waren. Button als Einsatz- Alonso als Testfahrer. Button: "Ich verstehe mich sehr gut mit Alonso." Alonso: "Die Zweikämpfe mit Jenson sind immer sehr Fair." ;)


    schon klar, was wieder mal beweist das jb wohl einer der sympatischsten fahrer der F1 ist und keiner ein problem mit ihm hat


    ich meinte das außerdem ja anders, aber das passt ja nun echt net hier rein

  • Zitat

    Ich könnte mir vorstellen es gibt fahrer, die sehen sowas als herausforderung!

    Ja aber zu denen gehört Alonso sicher nicht.

  • Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, Alonso hätte niemals so früh unterschreiben dürfen.
    Aber dass er lieber bei Renault bleiben würde, kann ich mir gut vorstellen. Denn wer einmal gewonnen hat, will nicht mehr verlieren! Der vorstoss von Ferrari wird den Alonso sicher beunruhigen, und das Saisonende rückt näher und näher und die Mc`s machen einfach keine Fortschritte.