Premiere Silber?

  • Wie mir und bestimmt auch einigen von euch aufgefallen ist,moderiert Premiere immer stärker in Richtung Mclaren und Kimilein.
    Das ist besonders bei der Rennberichterstattung von J.Schulz und Marc Surer zu bemerken.
    Egal was Ferrari macht....es wird immer alles in Richtung Mclaren und pro Wodka Kimi ausgelegt.


    Was denkt ihr? ::)

  • als ferrari alleinherrschaft hatte, wurde nur über sie berichtet, das ist meine meinung, weiters find ich die berichterstattung auf rtl sowieso besser, nur die werbung is hald sch****

  • als FERRARI 5 jahre dominierte konnte man ja gar nicht gegen F komentieren.
    aber austin hat recht.
    1998 ging es los. da ist v.a. schulz regelrecht ausgeflippt. er komentiert jede rennsituation pro McLaren. wenn z.b. MSC führt und richtet die letzten 10 runden das tempo aus sagt er z.b. KIMI holt auf.
    also MSC fährt nicht bewusst langsamer, sondern KIMI holt auf. hört sich ja auch besser an. ist es aber umgekehrt: KIMI kontrolliert das rennen und nimmt gas weg......
    ICEMAN. dieses wort hat u.a. premiere so oft breitgetreten, dass ich es schon nicht mehr hören kann. wenn er aber streckenposten, reporter und fotografen rambomässig wegschubst, das interessiert keinen.
    auch in der quali runde. wenn klein wodka eine gute zeit fährt, dann ist er vollgetankt, hatte die dreckige strecke und wird bejubelt.
    bei MSC ist er leer und hatte die besserer strecke.
    ich könnte noch zig bsp. aufzählen.
    Schulz und Surer haben einen stern auf dem a... tätowieren lassen.

  • ich habe den schulz mal vor jahren eine mail geschrieben und mich darüber beschwert. habe die mail mit der grussformel "keep silber" unterschrieben.
    er hat geantwortet und alles abgestritten..... naja, er will es wohl nicht einsehen.

  • gestern wieder beim motorwechsel von klein KIMI haben die beiden premiere deppen auch diese mittlere katastrophe schön geredet.
    haben das wohl vom schwabbl vordiktiert bekommen . . . .

  • @A-Austin03
    So ist die Presse doch immer. Der zur Zeit Beste wird in höchsten tönen gelobt und wenn es mal nicht mehr läuft direkt wieder vergessen. >:(
    Die Presse ist halt scheiße und Hauptsache es wird Quote gemacht.



    Aber hier sowas wie "pro Wodka Kimi" zu schreiben ist auch nicht richtig. ;)

  • Zitat

    @A-Austin03
    So ist die Presse doch immer. Der zur Zeit Beste wird in höchsten tönen gelobt und wenn es mal nicht mehr läuft direkt wieder vergessen. >:(
    Die Presse ist halt scheiße und Hauptsache es wird Quote gemacht.



    Aber hier sowas wie "pro Wodka Kimi" zu schreiben ist auch nicht richtig. ;)


    Naja Schulz ist aber eindeutig Silber angehaucht.


    zb. gestern....Kimi dreht sich und Schulz ganz verzweifelt:"Ein Wochenende zum vergessen" ;D


    Er sagte nicht mal:"Ein Wochenende zum vergessen FÜR KIMI"<-----nein er bezog das auf sich und SEINEN Gemütszustand!
    Das war eindeutig zu hören und ich denke deutlicher gehts nicht ;)


    Das mit Wodka,Rambo oder Finger ist mehr ironisch gemeint und man sollte das nicht sooo ernst nehmen.Bei "BIG-KINN" sagt ja auch niemand was. ;)

  • und v.a. bin ich FAN und kein moderator. der sollte neutral sein und nicht ins micro schreien, wenn McLaren nen neuen papst wählt.....

  • @A-Austin03
    Der Ausdruck "BIG-KINN" ist noch ärmer als der Rest, denn er hat sich nicht selbst gemacht.


    Und da muss ich gdcomputing Recht geben, die Dummschwätzer von RTL sagen ja auch ständig was zu MSC. "Und wieder ein schlechtes Wochenende für die deutschen Fans", nöööö kann ich dazu nur sagen. Die F1 ist wieder spannend und ich freue mich auf einen neuen Angriff von MSC im kommenden Jahr.

  • Zitat

    Und du bist MS Hasser ;D


    Das RTL pro Schumacher nervt mich auch und auch darüber gibt es hier einen Thread.
    Brauchst nur mal nachzulesen ;)


    Aber von einem Bezahlfernsehn für das ICH BEZAHLE kann ich doch neutralität erwarten.


    Von RTL kann ich auch Neutralität erwarten, denn es sollte unabhängige und wertungsfreie Berichtserstattung sein. Und alle 15 Minuten Werbund sind auch ne Art von Bezahlfernsehen... ;D

  • Falls ihr es mal schafft F1 in anderen Nationen zu schauen, dann werdet ihr merken, das sie ALLE von ihren Landleuten nur so schwärmen. Ist also nichts was hier auf Premiere oder RTL beschränkt ist.
    Wem das nicht passt, muß wohl oder übel in ein Land umziehen, aus dem niemand und nichts in der F1 vertreten ist. Viel Glück bei der Suche.

  • Ist doch egal. Die TV-Deppen sind doch fast alle gleich.


    Zur Zeit ist Kimi in meinen Augen der Beste, weil er sehr gut fahren kann und ein sehr schnelles Auto hat. Fan bin ich ja bekanntlich von jemand anderem... ;D
    Und jetzt zu MSC. Er ist der beste Formel Fahrer aller Zeiten und wenn er diesen Sport verläßt bleibt eine riesen Lücke die nicht geschlossen werden kann.


    Scheiß auf den Kommentar, wir können F1 ja in Zukunft ohne Ton ansehen... ;D ;D ;D

  • Zitat

    Schulz tut das?Kimi und Mclaren sind also deutsch? :o ;D


    Du wirst immer besser ;D


    Wer war noch mal der Motorpartner? Wie heist das Team korrekter Weise?


    McLaren-MERCEDES?


    Mercedes kommt aus Deutschland, oder?
    Und wer wird dauernd zu den Zuverlässigkeitsproblemen interviewt?
    Hies der nicht Norbert Haug und kommt der nicht irgendwo aus Schwaben?


    Ach so Schwaben ist ja gar nicht Deutschland, wie konnt ich das blos vergessen....